Hilfe meine Kater machen was sie wollen

  • Themenstarter Diamondx21
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater - pinkelt - erziehung sauberkeit
D

Diamondx21

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2016
Beiträge
2
Hallo,
Nach vielen hin und her habe ich beschlossen, mal nach Rat zu fragen..

Ivh habe mir im Oktober 2 Kater im Alter von 8 wochen zu gelegt (es sind brüder).
Anfangs waren sie wie jeder Kater distanziert, viel geschlafen usw..
Seit Dezember ca. Sind es die reinsten maultaschen . Sie pinkeln hin wo sie nur können und am liebsten dann wenn ich hin gucke,
Miauen in einer Tour so dass sich meine Nachbarn schon beschweren.. essen tun sie auch ganz schön viel.. Ivh habe manchmal das Gefühl, dass sie nicht satt werden..

Krankheiten haben die beiden definitiv nicht.
Hat jemand tipps wie sich alles das ändert? Es gibt Tage da rauben sie mir die letzten nerven und ich spiele mit dem Gedanken die beiden abzugeben, was allerdings der letzte Ausweg wäre, weil mir dieser weg natürlich auch mein Herz zerreißen würde und ich die beiden liebe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.448
Es gibt Tage da rauben sie mir die letzten nerven und ich spiele mit dem Gedanken die beiden abzugeben ..

Dann gib sie ruhig ab, es waere besser fuer die zwei Kater.
Um Tiere in Deinen Haushalt aufzunehmen, bist Du definitiv noch nicht reif genug.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2. November 2013
Beiträge
3.468
Ort
Nordhessen
Hallo,
Nach vielen hin und her habe ich beschlossen, mal nach Rat zu fragen..

Ivh habe mir im Oktober 2 Kater im Alter von 8 wochen zu gelegt (es sind brüder).

Mit 8 Wochen sind sie zu früh von der Mutter getrennt wurden.

Anfangs waren sie wie jeder Kater distanziert, viel geschlafen usw..

Kitten in dem Alter schlafen eben noch viel um zu wachsen. Wegen dem distanziert sein, sie waren in neuer Umgebung und mussten sich erst eingewöhnen.

Seit Dezember ca. Sind es die reinsten maultaschen . Sie pinkeln hin wo sie nur können und am liebsten dann wenn ich hin gucke,

Sie sind zu früh von der Mutter weg. Die hätte ihnen noch das alles beigebracht, wie man auf KaKlo geht.


Miauen in einer Tour so dass sich meine Nachbarn schon beschweren.. essen tun sie auch ganz schön viel.. Ivh habe manchmal das Gefühl, dass sie nicht satt werden..

Kitten dürfen soviel fressen wie sie wollen. Sie brauchen schließlich die nötige Energie im Wachstum.

Krankheiten haben die beiden definitiv nicht.

Woher weißt du das?

Hat jemand tipps wie sich alles das ändert? Es gibt Tage da rauben sie mir die letzten nerven und ich spiele mit dem Gedanken die beiden abzugeben ..

Dann noch die Frage, ob sie mittlerweile kastriert sind oder du einen Termin dafür hast?
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
kann viele Gründe haben. Falsche Klos, falsches Streu, zuwenig Futter, falsches Futter, Wohnung zu klein und vielleicht auch noch zu wenig woran sie sich austoben und spielen können. Es gibt viele Katzen die trotz der zu frühen Trennung von der Mutter sauber sind. Aber auch eben Welche die dann Probleme damit haben.

Ich warte mal auf deine Antworten wie alle hier und dann sehen wir weiter.
 
ÄnniAwesome

ÄnniAwesome

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2015
Beiträge
1.037
Es gibt Tage da rauben sie mir die letzten nerven und ich spiele mit dem Gedanken die beiden abzugeben ..
Das muss Liebe sein! :pink-heart:


Mal ernsthaft, was hast du denn erwartet?
Es sind Kitten, keine Stofftiere. Die sitzen nun mal nicht nur in der Ecke und sehen süß aus.
Außerdem hast du dich vorab nicht richtig über Kitten und ihre Bedürfnisse informiert, sonst hättest du nicht so viele Fehler gemacht.
Also fang mal an, dich zu fragen, wie du den Kitten gerecht werden kannst.

Hast du Klo-Training mit ihnen gemacht?
Sind sie kastriert?
Hast du genügend Klos aufgestellt?
Beschäftigst du sie ausreichend?
Lastest du sie auch vom Kopf her aus?
Haben sie genug Platz, um sich auszutoben?
Hast du eine Urinprobe vom Labor auf Blasenentzündung u. ä. untersuchen lassen?
Fütterst du hochwertiges Futter und ausreichende Mengen davon?

Das wären mal so die ersten Anlaufstellen bei den geschilderten Problemen.

Und grundsätzlich wäre noch zu sagen:
Du hast dir Katzen angeschafft. Die machen eigentlich immer, was sie wollen.
Wenn man damit nicht klarkommt, sind Katzen die falschen Tiere für einen ;)
 
D

Diamondx21

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2016
Beiträge
2
Also vorab, woher ich weiß; dass sie Gesund sind, ich War mit ihnen beim TA inkl. Urinprobe.

Zum nächsten Punkt katzen sind keine stofftiere, dessen bin ich mir bewusst, es sind nicht meine ersten katzen.
Ja, ich spiele auch täglich mit ihnen.
Zum füttern kann ich sagen, sie bekommen Junior Futter (trocken + normales Standard nassfutter).
Sonntags gibt es auch mal gekochtes zb Leber und Kartoffeln.
Ich habe die frage auch nicht gestellt um mich als Halter in Frage zu stellen, sondern weil es das erste mal ist, dass es so viele Probleme gibt, die mir mit meinen Katzen aufgefallen sind.

Dem Punkt zu jung stimme ich zu, ich wollte vor dem Kauf auch noch warten, aber leider war der Vorbesitzer da anderer Meinung und wollte die beiden nur los werden.

Sie haben einen Kratzbaum, kratzmatte, ne Spielangel, Mäuse etc.
Toiletten besitzen die beiden 2 Stück. Diese werden alle 3 Tage neu gemacht, ansonsten täglich der Kot entfernt.

Das einzige, woran ich mir deren Verhalten erklären kann ist, dass ich beruflich momentan sehr viel aus dem Haus bin sprich morgens bis abends (nicht täglich), und dadurch nur morgens und abends intensiv mit ihnen kuscheln und spielen kann.

Kastriert sind die Jungs noch nicht, aber der Termin ist nächste Woche. :)

Liebe grüße.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.199
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
nach der kastra sollte es besser sein.

und ein drittes klo schadet keinesfalls :)
 
Tutnix1988

Tutnix1988

Forenprofi
Mitglied seit
24. Januar 2015
Beiträge
2.334
Alter
33
Ort
Niestetal
  • #10
Ich habe meine kleine auch mit 8 Wochen bekommen
Und ich hab sie alle 15 min aufs clo gesetzt das hats gebracht bei meiner
Sind die beiden entwurmt?
Evtl mögen die ja clo ,streu und Standort des clo nicht

Atme tief durch das wird schon lass dich nicht entmutigen

Ansonsten stell überall wo die kleinen hinpinkeln ein clo hin
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Füll' doch bitte den Bogen aus, sonst muss man jede Frage einzeln stellen.

Wenn du alle 3 Tage das Klo neu machen musst, dann ist die Streu schlecht und ich schätze dann auch, dass du zu wenig einstreust. Weil niemand wirft alle 3 Tage 15cm hoch gefüllte Klos mit guter Streu weg.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass euer Problem in der fehlenden Kastration und dem falschen Klomanagement liegt. Je schneller du die Ursache findest, desto besser. Sonst hast du vielleicht lebenslang unsaubere Katzen, das steht kaum jemand durch. Zumal sich die Unsauberkeit oft weiter ausbreitet, häufig dann auch noch gekotet wird und irgendwann schaffen es die Menschen nichtmehr, wenn sie auf einmal überall Kot und Urin entfernen müssen.
 
Werbung:
Tutnix1988

Tutnix1988

Forenprofi
Mitglied seit
24. Januar 2015
Beiträge
2.334
Alter
33
Ort
Niestetal
  • #12
Mit dem vielen mautzen könnte ich mir evtl noch vorstellen das sie Bauchweh haben könnte dann evtl daran liegen das sie das Futter nicht vertragen
Denk evtl mal über einen futterwechsel nach
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #13
Das sind junge Kater, die wahrscheinlich gerade auf dem Weg zur Geschlechtsreife sind, sind im Flegelalter, langweilen sich wahrschenlich, trotzdem sie zu zweit sind ... etc. etc..
Wahrscheinlich werden sie auch nicht satt ( wegen dem ständigen mauzen ).

Die brauchen kein extra Juniorfutter !

Ordentlich die Näpfe mit Nassfu füllen, mehrmals am Tag und auch nochmal zur Nacht hin, dann sollten sie satt werden.
Jungkatzen fressen einem u. U. die Haare vom Kopp.

Ein 3. Klo sollte ein Muss sein. Und eine feine Klumpstreu, ordentlich hoch in die Klos einfüllen, dann muss man die nämlich nicht jeden 3. Tag **neu machen** ( ich denke mal du meinst: aller 3 Tage komplett neu befüllen / Streu austauschen ).

Kastra ist nächste Woche, danach sollte das pinkeln / markieren aufhören.
Alle bepinkelten Stellen / Gegenstände etc. mit Enzymreiniger gründlich säubern, sonst riecht es immer noch nach Klo und wird weiterhin als dieses benutzt.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
5
Aufrufe
430
Petra-01
Petra-01
C
Antworten
24
Aufrufe
1K
Benny*the*cat
Benny*the*cat
J
2
Antworten
25
Aufrufe
4K
KiaraMN
Y
Antworten
7
Aufrufe
13K
Emeline4
Emeline4

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben