Hilfe, meine alte Katze will sich nicht an die neue kleine gewöhnen!

  • Themenstarter Natti87
  • Beginndatum
N

Natti87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2014
Beiträge
2
Hallo! Also ich hab ein Problem das mich momentan ziemlich zu schaffen macht! Hab zwei Katzen seit einem Jahr ( Mia 2 und Gin 1). Seid einer Woche hab ich jetzt eine 2 Monate junge katze( Luna ) noch dazu genommen! Das zusammenführen anfangs war gleich nicht leicht, weil beide anfingen ganz stark zu fauchen! Mein Fehler ist bestimmt der gewesen sie ganz normal in die Wohnung zu lassen! Mittlerweile mit der Gin kommt sie recht klar, aber Mia ist das Hauptproblem! Sie kommt nicht mehr in die Wohnung rein, hat panische Angst, wenn sie schläft dann in den ganz hohe gelegensten Stellen! Und das fauchen und miauen lässt sie gar nicht nach! In der Nacht muss ich die kleine immer bei mir ins Zimmer rein sperren, so kann die andere wenigstens in ruhe schlafen! Aber ruhig und gelassen ist sie ganz und gar nicht! Was soll ich tun damit sie nicht so panische Angst von der kleinen hat und die nicht immer so stark anfaucht und sie sie endlich akzeptiert?? Bitte gibt mir Rat..:(
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Bitte SOFORT die kleine Katze separieren in ein einzelnes Zimmer.

Gin darf immer wieder dazu, aber nur, wenn du anwesend bist, damit du Gin wieder rauslassen kannst, wenn gewünscht...



Und dann lies dich bitte sehr schnell ein in das Thema "die langsame Zusammenführung" (oben angepinnt im Forumsthema: eine Katze zieht ein)

Du brauchst ganz klar eine Gittertüre, und auch das sollte sehr schnell gehen.


2 Wochen ist für eine Zusammenführung nicht viel, da gibt es noch gute Möglichkeiten - allerdings ist der Altersabstand derzeit nicht ganz ideal, wenn auch nicht allzu groß...


Wenn du allen Katzen Zeit lässt, sich aneinander zu gewöhnen, kann das alles noch gut klappen.
 
N

Natti87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2014
Beiträge
2
Ok vielen Dank! Werde ich sofort machen! Aber wie lange muss ich sie in den separaten Raum lassen, bis ich sie beide wieder zusammen lassen darf?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Wie groß ist deine Wohnung?
Warum noch eine Katze?
Wieso so jung?
Woher ist das Tier, getestet af FIV/Felv?

Ich würde die Katzen auch erstmal komplett trennen für einige Tage bis die ältere KAtze sich wieder entspannt und dann langsam zusammenführen (Gittertür usw).
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Ok vielen Dank! Werde ich sofort machen! Aber wie lange muss ich sie in den separaten Raum lassen, bis ich sie beide wieder zusammen lassen darf?

Bis sich an der Gittertüre alle Katzen völlig entspannt und angstfrei bewegen - das kannst du vorsichtig fördern, indem du dort mit ihnen spielst oder sie fütterst.

Aber nicht dazu zwingen, wenn sie nicht wollen, dann halte so viel Abstand ein, bis es entspannt geht, und nähere dich am nächsten Tag testweise der Türe näher an.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
956
elvaza
Z
Antworten
8
Aufrufe
2K
Zwiebelbonbon
Z
R
Antworten
4
Aufrufe
3K
Margitsina
Margitsina
H
Antworten
25
Aufrufe
5K
abraka
K
Antworten
4
Aufrufe
3K
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben