Hilfe mein Daiman außer Haus

K

kiesi_1985

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
3
Eig. sollte ich mich ja erstmal vorstellen. Will das aber erstmal los werden denn es lässt mir keine Ruh. Daiman...unsere reine Wohnungskatze ist ausgerissen. Hab nun fast 3 Stunden auf dem Sofa gebangt und immer wieder unten gerufen. Wohnen ja an der hauptstrasse. Nun kam er endlich wieder..Gott sei dank. Allerdings mit einer Maus und einer Wunde in der Lippe. Und der gute ist nicht gegen Tollwut geimpft da unser TA meinte, Wohnungskatzen brauch man nicht gegen Tollwut impfen. Und nun???? Wenn er sich nun Tollwut eingefangen hat? Gibts nun noch eine chance? Nachträglich impfen? Hab solche Angst.
 
Werbung:
Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
Hallo! :)
Ich würde an deiner Stelle am besten morgen einfach mal nen' TA aufsuchen und alles abklären lassen - obs ihm gut geht etc., dem TA die Situation schildern und einfach nachfragen. :verschmitzt: Da machst du garantiert nichts falsch.

Liebe Grüße.
 
K

kiesi_1985

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
3
ja ich werde morgen zum TA fahren auf jedenfall...wollt mich nur bischen beruhigen lassen (oder auch nicht falls es doch schlimm ist) damit ich die nacht schlafen kann :aetschbaetsch1:
 

Ähnliche Themen

DiedreivonderTankstelle
Antworten
9
Aufrufe
3K
C
P
Antworten
4
Aufrufe
5K
puzzled
P
T
Antworten
21
Aufrufe
937
T
Mika2017
Antworten
114
Aufrufe
43K
Mika2017
Mika2017

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben