Hilfe..!! Komischer kater

  • Themenstarter Kater_Lui
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenklo kratzbaum miauen. schreien nachts mauzen
K

Kater_Lui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
7
Hallöchen:aetschbaetsch1:
Hab da mal ein paar Fragen.
Mein Kater Lui (8 Monate alt, Kastriert ) den ich vor zwei Tagen geholt habe mit meinem Partner zusammen. Er macht mir einwenig sorgen da er fast nur hinter dem sofa kissen liegt oder sich unter decken versteckt er kommt aber ab und zu schon raus und will gestreichelt werden, er weicht dann einem auch nicht mehr von der seite. Fressen und trinken tut er schon ein bisschen aber nicht all zu viel.. ): Nachts miaut er ganz schlimm das ich nicht schlafen kann und dann sein katzenklo ist auch so eine sache er hat uns heute nacht auf den wohnzimmer teppich gemacht..:reallysad: ins katzenklo will er garnicht... vielleicht mag er das streu nicht ?!
Hoffentlich kann mir jemand helfen :)
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ist der Kater alleine? Das könnte das Miauen erklären. Darf er ins Schlafzimmer?
Der Kater ist doch erst seit zwei Tagen da, er muss erst Vertrauen fassen.

So junge Katzen muss man zu Zweit halten. Also, solltet ihr nur ihn haben, dann ganz schnell nach einer Zweitkatze gucken. Falls ihr schon Zwei habt, wie verstehen sie sich?

Wie viele Klos habt ihr, welche Streu ist drin? Klos würde ich erstmal 2-3 aufstellen mit unterschiedlicher Streu und dann gucken, welches er mag.
 
kittiykat

kittiykat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
6
hallo =),
ich würde mal anderes Streu ausprobieren =)
Und er vermisst bestimmt seine Geschwister und miaut deshalb so viel .
das gibt sich mit der Zeit.

Lg Kittiykat
 
K

Kater_Lui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
7
Er ist alleine.
Ja die Türen sind alle offen für ihn :) er schläft sogar bei uns im bett aber nur unter der decke.
Vielleicht mach ich mir auch zu große sorgen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
hallo =),
ich würde mal anderes Streu ausprobieren =)
Und er vermisst bestimmt seine Geschwister und miaut deshalb so viel .
das gibt sich mit der Zeit.

Lg Kittiykat

Der Kater ist 8 Monate. ;)
Dass er allerdings Gesellschaft vermisst, da stimme ich zu.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Er ist alleine.
Ja die Türen sind alle offen für ihn :) er schläft sogar bei uns im bett aber nur unter der decke.
Vielleicht mach ich mir auch zu große sorgen.

Dann muss wie gesagt ein zweiter her.

Viel Spaß bei der Suche. :) Ihr findet bestimmt schnell einen passenden Zweitkater.:)
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
könnte sein dann müssen wir uns einen Spielkameraden suchen :)

Das ist die allerbeste Entscheidung, sucht euch einen etwa gleichalten Kater
aus, keine Katze oder ein Kitten.
Da sind die Chancen am größten das sie lebenslange Kumpels werden.
Außerdem machen zwei Katzen viel mehr Spaß. :)

Als Streu kann ich dir Premiere Excellent oder Premiere Sensitive empfehlen,
ist zwar beides etwas teurer aber sehr ergiebig und man bekommt beides
im Fressnapf.

Und wie schon geschrieben stell am Anfang ein paar Klos mehr auf, die man später wieder wegräumen kann.
Wenn er sein Geschäft drin verrichtet immer schön loben und auf gar keinen
Fall mit ihm schimpfen wenn am Anfang noch was daneben geht.
 
K

Kater_Lui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
7
Das ist die allerbeste Entscheidung, sucht euch einen etwa gleichalten Kater
aus, keine Katze oder ein Kitten.
Da sind die Chancen am größten das sie lebenslange Kumpels werden.
Außerdem machen zwei Katzen viel mehr Spaß. :)

Als Streu kann ich dir Premiere Excellent oder Premiere Sensitive empfehlen,
ist zwar beides etwas teurer aber sehr ergiebig und man bekommt beides
im Fressnapf.

Und wie schon geschrieben stell am Anfang ein paar Klos mehr auf, die man später wieder wegräumen kann.
Wenn er sein Geschäft drin verrichtet immer schön loben und auf gar keinen
Fall mit ihm schimpfen wenn am Anfang noch was daneben geht.

Da setzt ich mich doch gleich ins auto und kauf mal das streu, is ja nicht schlimm wenn es teuer ist wenn man ein tier hat sollte einem nichts zu teuer sein wenn es was bringt :)vielen dank (:)
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25 April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
  • #10
Hallo und willkommen!
Da schließ ich mich gleich mal an, der Kleine braucht sehr, sehr dringend einen gleichalten Katerkumpel. Du wirst dich wundern, wie viel Spaß 2 Katzen machen:yeah:
LG
 
K

Kater_Lui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
7
  • #11
ja kann ich mir gut vorstellen :)
haben gestern mal mit der frau gesprochen von der wir den kleinen haben das miauen würde sich erklären das es ein freigänger kater ist aber sie hat es uns verheimlicht, hätten wir das vorher gewusst hätten wir sie garnicht zu uns geholt :reallysad:
 
Werbung:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #12
ja kann ich mir gut vorstellen :)
haben gestern mal mit der frau gesprochen von der wir den kleinen haben das miauen würde sich erklären das es ein freigänger kater ist aber sie hat es uns verheimlicht, hätten wir das vorher gewusst hätten wir sie garnicht zu uns geholt :reallysad:

Ach!! :stumm: Wie geht es denn jetzt weiter bei Euch?
 
K

Kater_Lui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
7
  • #13
Wir können dem kleinen stinker leider nicht anbieten das er raus kann :reallysad: wahrscheinlich muss er weg aber vielleicht finden wir ja eine andere möglichkeit
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #14
Wir können dem kleinen stinker leider nicht anbieten das er raus kann :reallysad: wahrscheinlich muss er weg aber vielleicht finden wir ja eine andere möglichkeit

Wenn Du sagst "muß er weg", meinst Du TH? Ich verstehe,daß das alles wirklich nicht leicht ist für Euch.
 
OskarDerGroße

OskarDerGroße

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Januar 2015
Beiträge
479
Alter
36
Ort
Berlin
  • #15
Wenn er wirklich nicht bei euch bleiben kann, könntest du ihn hier um Forum inserieren, dann findet sich bestimmt ein neues liebevolles Zuhause. Bis dahin seit ihr dann praktisch seine Pflegestelle. Und du könntest dich dann gleich nach zwei Wohnungskatzen umsehen, die am besten schon ein eingespieltes Team sind :).
 
K

Kater_Lui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2015
Beiträge
7
  • #16
Wenn Du sagst "muß er weg", meinst Du TH? Ich verstehe,daß das alles wirklich nicht leicht ist für Euch.

TH will ich eigentlich nicht.. wir schauen grade im freundeskreis ob jemand einen freigänger katze haben möchte. Ja es ist echt schwer haben den kleinen richtig lieb gewonnen aber wir wollen das es ihm gut geht und wir können ihm leider nicht das bieten was er möchte
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.605
Ort
35305 Grünberg
  • #17
Sehr gute Entscheidung, ihm einen Freigängeplatz zu suchen. :)
Gib doch hier im Forum ein Platzgesuch auf unter Notfellchen - freigänger.
Dann schaust du nach 2 wohnungskatzen , etwas deutlich älter . Dann bist auf der sicheren Seite. Einzelhaltung ist ein no go.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #18
TH will ich eigentlich nicht.. wir schauen grade im freundeskreis ob jemand einen freigänger katze haben möchte. Ja es ist echt schwer haben den kleinen richtig lieb gewonnen aber wir wollen das es ihm gut geht und wir können ihm leider nicht das bieten was er möchte

Das tut mir so total leid für Euch und auch für den Kleinen, denn er hätte es bei Euch (wenn er keinen Freigang gewöhnt gewesen wäre) so schön gehabt! Ich drücke ganz fest die Daumen,daß alles gut wird für beide Seiten.
 

Ähnliche Themen

Antworten
29
Aufrufe
882
EaZzZy
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
charlie sheen
Antworten
5
Aufrufe
1K
KnarriKä
Antworten
2
Aufrufe
423
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben