Hilfe! Kleiner Kater treibt mich in den Wahnsinn

K

Kim1302

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 August 2014
Beiträge
3
Hallo ihr Lieben,
Ich bin neu im Forum und brauche dringend mal euren Rat. Habe leider kein Thema gefunden, was genau genug passt, deshalb eröffne ich ein neues und hoffe, das ist ok.
Zuerstmal zu unserem Kater: Kasimir ist jetzt 5 Monate als und wohnt seit CA 2 Monaten bei uns. Wir haben ihn von einer netten Katzenzüchterin (ich weiß nicht, ob man sie Züchterin nennen soll/darf/kann). Wir haben ihn stubenrein übergeben bekommen. Zuhause hatte er zu Beginn noch etwas Probleme, ist aber mittlerweile stubenrein gewesen.
Seit ca 2 Wochen pinkelt er auf Schuhe und Handtaschen, wenn diese auf dem Boden stehen. Das dauert keine 2 Sekunden wenn man was abstellt und er pieselt schon drauf. Sein Katzenklos benutzt er ganz normal. Wir machen es regelmäßig sauber und wechseln das Streut auch häufig komplett. Wir haben am Anfang ein paar Streusorten ausprobiert, und kommen jetzt eigentlich gut klar. Manchmal finden wir in unseren Schuhe sogar Häufchen, obwohl er auch ins Klon macht. Zu Beginn haben wir das auf Trotz geschoben, wenn er mal alleine war oder so, aber jetzt weiß ich mittlerweile nicht mehr weiter. Wir können nichts stehen lassen! Liegt es wirklich daran, dass er nicht gut erzogen ist, oder fängt er vielleicht schon an zu markieren?
Es geht wirklich nur um Schuhe und Taschen. Alles andere interessiert ihn nicht.
Ich hoffe sehr auf eure Hilfe und es tut mir leid, wenn ich zu weit aufgeholt habe.
Liebe Grüße, Kim :)

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Kasimir
- Geschlecht: Männlich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration:
- Alter: 5 Monate
- im Haushalt seit: 03.07.14
- Gewicht (ca.): 3kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): durchschnittlich

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 12.08.14
- letzte Urinprobenuntersuchung: bisher keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine bekannt
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: CA 3-4 Stunden
- Freigänger (ja/Nein): Ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): spielen und liegen gemeinsam

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt 2 mal tägl., erneuert Alle 3-4 Tage
- welche Streu wird verwendet: Thomas hygienestreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: CA 4-5 cm
- gab es einen Streuwechsel: zu Beginn, bis wir passendes gefunden hatten, was beiden Kater zusagt ;)
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Badezimmer an der Wand, Küche in einer Ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Küche gegenüberliegende Seite, CA 3m entfernt

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor CA 2 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber:ca alle 2 Tage
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides, häufiger Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: in Schuhen also Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: in Flur bei Schuhe und Taschen
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Schuhe und Taschen in Essigessenz eingeweiht und gewaschen, andere Plätze für Schuhe und Taschen gesucht
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Nervkeks

Nervkeks

Forenprofi
Mitglied seit
1 Februar 2013
Beiträge
1.020
Ort
Mannheim
Euer Kater ist unglücklich. Holt ihm einen ca gleichalten, kastrierten Kater-Kumpel und lasst euren dann auch direkt kastrieren.
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
2.772
einmal bitte den Fragebogen Unsauberkeit und im ersten Post einfügen, doch die wichtigste Frage...

... ist der kleine Kerl alleine bei euch oder gibt es ein in etwa gleichalten Katerkumpel?
 
K

Kim1302

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 August 2014
Beiträge
3
Ach sorry, hab ich vergessen zu erwähnen. Wir haben natürlich einen Katzenkumpel, Foxy ist 9 Monate als und schon kastriert ;)
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
2.772
mir fällt auf:

  • TA-Besuch zwecks Abklärung einer Blasenentzündung und Kastration
  • bitte an den Klos mal die Haube entfernen
  • ein weiteres Klo - Anzahl Katzentois: Katzen +1, also bei 2 Katzen 3 Klos
  • anderes Streu, z.B. Klumpstreu aus Bentonit (Thomas ist m.E. nicht wirklich empfehlenswert)
  • Streu min 10cm hoch in die Klos
  • Pinkelstellen mit Biodor Animal entduften
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kim1302

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 August 2014
Beiträge
3
mir fällt auf:

  • TA-Besuch zwecks Abklärung einer Blasenentzündung und Kastration
  • bitte an den Klos mal die Haube entfernen
  • ein weiteres Klo - Anzahl Katzentois: Katzen +1, also bei 2 Katzen 3 Klos
  • anderes Streu, z.B. Klumpstreu aus Bentonit (Thomas ist m.E. nicht wirklich empfehlenswert)
  • Streu min 10cm hoch in die Klos
  • Pinkelstellen mit Biodor Animal entduften

Vielen danke Selena für die schnelle Hilfe. werde alle Tipps ausprobieren und mich dann nochmal melden :D
 
wickedwitch

wickedwitch

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
1.862
Ort
Duisburg
Wenn er sonst brav die Klos benutzt, wird er wohl markieren.
Ab zum Doc- und sollte es keine Blasenentzündung sein- schnippschnapp!
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Wenn er 5 Monate und noch nicht kastriert ist, dann wird genau das Zeit...
 
Feuerkopf

Feuerkopf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 April 2013
Beiträge
989
Also ich würde auch raten zu kastrieren.

Zudem wurde mir jetzt gesagt, dass man die Sachen zusätzlich zu Biodor Animal mit 40% Alkohol (38% reichtt NICHT aus) auswaschen soll, da der Alkohol die Fette löst. Dann mit Biodor Animal und dann in die Waschmaschine, oder eben so noch einmal abwaschen.

Da wir auch einen "nur manchmal Wildpinkler" da haben und das bei uns rein gar nichts mit dem Klomanagement zu tun hat haben wir ihn auch erstmal komplett beim TA durchchecken lassen.

Er ist kerngesund. Jetzt wird er mit Bachblüten behandelt.

Katzen pinkeln nicht aus Trotz oder Protest. Sie verstehen ja unsere Problmatik mit ihrem Pipi gar nicht: Katzen kommunizieren mit ihren Ausscheidungen. Deswegen ist Essigreiniger auch durchaus schwierig: Es riecht ja anders. Es sollte aber eben nach nichts, bzw. normal riechen.

Gerade Taschen und Schuhe sind da sehr interessant, denn sie waren draußen und haben für den Kater viele neue Informationen durch Gerüche und vielleicht will er einfach seinen Geruch dazu tun, oder es ist ihm einfach unheimlich, weshalb er auch seinen Geruch dazutun will. Das ist eher unsicherheit. Markieren ist es noch nicht zwangsläufig, aber da er unkastriert ist, kann dir das ohnehin bald blühen...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
768
schattenkatz
S
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
nandoleo
nandoleo
Antworten
8
Aufrufe
980
Annki
Annki
Antworten
25
Aufrufe
2K
bohemian muse
bohemian muse
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben