Hilfe !!!! Kater weg, sein Brudet ist jetzt allein

  • Themenstarter maschi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bruder alleine kater neu? verschwunden
M

maschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
6
Ort
ZÜRICH
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe ein problem! Vor einen jahr haben wir ( mein freund und ich) uns ein Katergeschwisterpaar geholt ( smokey und gimli) ! Die beiden wahren sehr scheu, noch immer gegenüber fremden aber mit uns schmusen sie und mögen uns sehr! Die beiden sind seit geburt zusammen und lieben sich heiss und innig! Die beiden sind wohnungskatzen und dürfen wenn wir zuhause sind auf den balkon dies ging bis jetzt immer super! Vor 3 tagen ist nun aber smokey vom balkongeländer geplumst und in die wiese gefallen! Wir haben ihm mich gesehen wie et unter dem balkon rumlief. Als wir ihn holen wollten rannte er in die büsche und ist seitdem verschwunden! Ich habe überall flugblätter verteilt tierärzte-tietheime angerufen und vermisstenanzeige im internet gemacht!
Bis jetzt aber nichts gehört noch ist smokey wieder aufgetaucht! Wir machen uns total sorgen um ihn umd suchen ihn min 4 mal täglich in der umgebung,da ich jetzt frei habgeht das gut! Am montag sind wir beide wieder arbeitstätig und gimli wird dann alleine zuhause sein! Er hatt sich jetzt schon verändert ist total verschmusst, isst und trinkt wenig und mag nicht wirklich spielen! Er trauert bestimmt, ich will ihm diesen zustand nicht all zu lange
zumuten! Natürlich hoffen wir das smokey in den nächsten tagen wieder auftaucht aber was
wenn nicht! Wir lange warten? Wann sollen wir uns um einen neuen kumpel kümmern ? Oder ev doch ein mädchen! Eine katze/kater im gleichen alter (jährig) oder ein kleines kätzchen?Gimmli ist ein echter kleiner angsthase,gegenüber fremden und neuem zurückhaltend und sehr ängstlich, er vetsteckt sich dann immer! Er schmust gerne aber nur wenn er will und nur mit uns und lässt sich nicht rumtragen u.s.w. ! Ich weiss nicht was ich tun soll ? Bin total ratlos. Gimli tut mit total leid und um smokey mach ich mir riesen sorgen!
 
Werbung:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Solche Scheuchen sind in fremder Umgebung nicht zu fassen.
Er ist ganz sicher noch in unmittelbarer Umgebung.
Leiht euch eine Katzenfalle vom Tierschutz. Stellt Futter hin.

Und ganz wichtig: Balkon sichern!
 
Manuela48

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
Hallo,

das tut mir leid, dass Dein Kater weg ist.

Zum einen solltet ihr unbedingt, den Balkon sichern! Hier gibt es bestimmt gute Anregungen, wie man das am besten macht.

Zum anderen würde ich Smokey auf alle Fälle weiter suchen. Er wird sich bestimmt in der Nähe aufhalten. Also vielleicht mit einer Lebendfalle versuchen, ihn zu fangen.
Ansonsten vor allen Dingen abends/nachts mit Taschenlampe und Leckerlies losgehen und leise seinen Namen rufen.

Ich würde auf alle Fälle noch überhaupt nicht über einen Ersatz für Smokey nachdenken. Er ist doch erst 3Tage weg!

Ich drück Euch die Daumen, habt Geduld und sucht Euren Smokey.

LG Manuela
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Ich habe auch ein Scheuchen, das hier drin superverschmust ist. In fremder Umgebung wäre ich Luft.
Also nur suchen macht keinen Sinn. Falle braucht ihr auf jeden Fall. Aber ihr könnt nachts locken, damit er sich eventuell Richtung Falle bewegt.
Nach 3 Tagen dürfte er jetzt wirklich Hunger haben.

Das Kerlchen findet ihr, aber ihr müßt dran bleiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jenni79

Gast
Wie tief ist er denn gefallen?

Vllt ist er verletzt und kann nicht heim kommen
:(
 
M

maschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
6
Ort
ZÜRICH
Vielen dank für Eure Antworten und euren Rat. Habe ein Bettchen mit seiner Decke unter den Balkon gestellt auch ein Schälchen mit Katzenfutter war heute morgen fast leer. Kann gut sein das es Smokey war kann aber auch gut sein das es eine der Nachbarskatzen war 3-4 Streunen hier in der Gegend rum. Das mit der Katzenfalle habe ich mir auch schon überlegt aber da es wie gesagt den eint oder anderen Freigänger in der umgebung gibt habe ich da bedenken. Ich will ja keine fremde Katze einfangen. Werde aber fleissig weiter suchen. Mache mir echt sorgen der kleine ist bestimt schon total nass weill es seit 2 atgen ständig regnet habe auch die kellerfenster offen gelassen das er sich allenfalls dort verkriechen könnte.

Das mit der Balkonsicherung ist bereits in Arbeit. Und beim nächsten Tierarztbesuch ca in 4. wochen wird noch gechippt.
 
M

maschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
6
Ort
ZÜRICH
Er ist vom zweiten Stock gefallen auf eine Wiese. Arzt und Tierheime sagten das zimlich sicher nichts passiert ist. Das denke ich auch nicht er ist noch unten rumgelaufen und ist dann auch in die büsche gerannt. wir werden ganz bestimmt weiter suchen und geben die Hoffnung nicht auf.
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Bitte besorgt euch eine Falle!

Die müßt ihr natürlich kontrollieren. Wenn ihr nicht da seid, dann wird sie nicht scharf gestellt. So ist sichergestellt, dass eine fremde Katze sofort wieder frei gelassen wird und bei längerer Abwesenheit keine Katze festsitzt.

Als Scheuchen wird er dtaußen nicht kommen, selbst wenn ihr ihn findet;)
 
M

maschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
6
Ort
ZÜRICH
  • #10
Gut werde ich ihn demfall heute noch veranlassen mit der falle. jetzt ist ja wochenende das sind wir zuhause und ab montag bin ich am späteren nachmittag auch wieder zuhause.
 
M

maschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
6
Ort
ZÜRICH
  • #11
gut werde die Falle so schnell wie möglich organisieren
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
  • #12
Kein Arzt kann gesichert sagen ohne ihn zu sehen ob was passiert ist und er verletzt ist


im Schock können auch schwer verletzte noch relativ "normal" agieren
Das ist nicht unbedingt ungewöhnlich

Ich finde den Aspekt dass er verletzt sein könnte darf man nicht vernachlässigen


viel Glück
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Wien, AT
  • #13
vom 2ten Stock ist er gefallen? Wir wohnen auch im zweiten Stock und das ist schon sehr hoch.
Ich würde da auch nicht ausschließen, dass er verletzt ist :(

Bitte schau, dass du so schnell wie möglich die Falle besorgst!

Alles Gute!
 
M

maschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
6
Ort
ZÜRICH
  • #14
ja klar kann er verletzt sein. ich schaue natürlich in allen büschen nach wo ich kann, aber da es nicht gerade wenige sind und diese auch sehr blickdicht sind ist es schwirig. Leider kommt auch kein miauen aus einem Busch das man Ihn lokaliesieren könnte.
 

Ähnliche Themen

Anirbas
Antworten
4
Aufrufe
2K
realykee
R
F
  • Fräulein Ginger
  • Vermisst
Antworten
11
Aufrufe
25K
cindy55
K
Antworten
6
Aufrufe
462
Margitsina
Margitsina
M
Antworten
10
Aufrufe
2K
krissi007
krissi007

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben