Hilfe Kater und Katze vertragen sich nicht mehr

L

LailaMailo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
2
hab ein Problem, ich habe seit 3 Jahren 2 Katzen ein Kater (4 Jahre) und eine Katze(3 Jahre) beide schon lang kastriert beide Hauskatzen keine Freigänger, sie haben sich schon immer verstanden, klar hier und da gab´s beiderseits mal eins auf die Mütze. Aber heut ?
Ich komm von meiner Nachtschicht nach Hause ,beide begrüßen mich ganz normal auf einmal geht´s los ,der Kater geht auf die Katze los Fauchen Spucken usw richtiges Drohen, er kennt sie doch ,was ist nur los ich versteh das nicht habe beide momentan getrennt,mein Mann hat bevor er auf die Arbeit ist nicht´s auffäliges bemerkt, meine Eltern die im Haus unter uns wohnen sagten das schon kurze Zeit nachdem mein Mann ausser Haus war, die schreie los gingen. Bitte helft mir der Tierarzt konnte mir auch nicht´s sagen ausser das ich beide erst mal trennen soll und felliway nehmen soll, das Felliway kenn ich habe ich nie gebraucht und verschenkt. Jetzt hatte ich beide getrennt seit gestern, nein nix nicht besser noch immer das selbe Theater er sieht sie und schon gehts brummen usw los ,sie ist ganz normal ,er auch aber nur wenn sie nicht in sicht nähe ist ,bitte helft mir hab keine Ahnung was ich tun soll,andere Tierärzte sind noch in Mittagspause,vielleicht hat der Kater was? Urinsteine usw keine Ahnung,allerdings waren jetzt beide auf Toilette kein Blut oder so gefunden...
Oder soll das angestaute Agression sein?? So war er immer wenn eine fremde freigänger Katze an die Haustüre kam,als er diese gesehn hat,rastete er genau so aus.
Er scheint Angst zu haben, sie ist doch kleiner als er und überhaupt er war der dominate,sie die Schmusekatze. Habe beide aber immer gleich behandelt,soweit es ging.Vielleicht noch vom Umzug obwohl der war im Januar kann jetzt doch auch nicht mehr sein, ihr merkt schon ich kann und weiß nicht mehr weiter
 
Werbung:
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Herzlich willkommen im Forum.

Ein Tierarztbesuch wäre ratsam, Du hast ja selbst erwähnt, dass Dein Kater vielleicht gesundheitliche Probleme hat.
Feliway und Zylkene (Beruhigungsmittel für Katzen und Hunde) kämen ebenfalls in Frage.
 
L

LailaMailo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
2
Hallo nochmal

danke für die Begrüßung.

Ich war zur Kontrolle beim Tierarzt ,der konnte nicht´s auffälliges feststellen, zuhause wie soll´s sein ,Krieg .Hab mir halt doch nochmal Feliway geholt als Duftstecker,vielleicht bringts ja was,darmals hatte ich das Spray da war Mailo noch allein und hatte die Tapete von der Wand gerissen.
Irgendwas muss Mailo erschrocken haben keine Ahnung war leider nicht dabei.
Ich trenn sie jetzt nicht mehr tut mir auch zu sehr in der Seele weh, ich versuche ruhig mit beiden umzugehn ,muss mal gleich mal Trofu werfen ,vielleicht bringt´s was. Ich hoffe es
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
2K
pfotenseele
P
Antworten
12
Aufrufe
2K
Lenny+Danny
Lenny+Danny
Antworten
8
Aufrufe
1K
mrs.filch
M
Antworten
2
Aufrufe
1K
DaisyPuppe
D
Antworten
0
Aufrufe
400
helios
H
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben