Hilfe - Kater faucht Katze wegen Geruch an

Earthchild

Earthchild

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2011
Beiträge
13
Guten Morgen,

gestern war wirklich ein bescheuerter Tag. Wir hatten eine echte Fliegenplage im Haus und waren damit beschäftigt, diese ekelhaften Insekten loszuwerden und haben Leim-Fliegenfänger aufgehängt. Beim auspacken eines Fliegenfängers, sprang plötzlich meine Katze Lucy dazwischen und hatte dann dieses ekelhafte Leimding im Fell kleben :eek:
Wir haben es ihr ganz vorsichtig abgemacht - aber sie klebte wie verrückt. Da sie zum Glück keine Angst vor Wasser hat und unsere Dusche liebt, haben wir sie gewaschen. Nur allein mit Wasser ging das Zeug nicht ab. Wir haben dann ganz mildes Babyshampoo genommen und haben den Leim endlich rausbekommen. Dann war Lucy sauber, wir erleichtert und alles schien gut. Nachdem sie trocken war, fing auf einmal unser Kater (ihr Bruder) völlig an auszuflippen, wenn sie ihm zu nahe kommt. Er faucht wie verrückt und geht auf sie los - anscheinend erkennt er sie nicht mehr oder hasst den Geruch so sehr! Die arme Lucy ist völlig entsetzt und wir natürlich auch :sad:

Ich wäre für einen Rat von euch dankbar: sollen wir einfach abwarten (ich denke doch mal, ihr Eigengeruch setzt sich wieder nach und nach stärker durch) - oder sollen wir sie etwa nochmal mit Wasser waschen damit der Shampoo-Geruch gemindert wird? Oder noch andere Ideen????
So halte ich das nicht lange aus - die beiden sind sonst wirklich ein Herz und eine Seele.

Liebe Grüße,
Kerstin
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.463
Alter
53
Ort
NRW
moin moin,

es kann helfen, die kleine motte mit einem schlafshirt von dir abzureiben.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben