HILFE! Kater beisst alle Kabel an !!!!

Schnukki <3

Schnukki <3

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2012
Beiträge
63
Hallo,
wir haben seit etwa einer Woche eine Normale Hauskatze (4Monate)und einen Norwegischen Waldkater(3Monate).

Der kleine Kater nagt seit ein paar Tagen an unseren Kabeln.. erst war es nur unser USB-Kabel, was auch nur ein paar euro Kostet (und auch nicht eingesteckt war)
Als ich aber heute nach Hause kam, sah ich das er mein Handy-Ladekabel GANZ durchgebissen hat, und die Ladekabel von unseren MacBooks anfrisst (an meinem ist sogar schon ein Loch drinne, funktioniert aber noch)(->Kosten 1 Kabel: ca 60€ )

Gut Die MacBook-Kabel und die Handy- und USB-Kabel kann man ja verstecken, aber wir haben eine Schlange und eine Große anbauend, dessen Kabel leider immer Freiliegen und sich nicht verstecken lassen. Was kann ich tun damit das aufhört?
Habe schon gelesen mit Chilliöl oder Zitone einreiben, aber wenn er da dann doch soweit reinbeisst das die Abdichtung kaputt ist, dann läuft das öl doch in die elektrik oder nicht ?
Kann das an seinem Zahnwehsel liegen ?

Bitte helft mir, ich verzweifel hier gerade :(
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Dagegen hilft: Kabel wegräumen und die großen Kabel (wo auch ordentlich Strom drauf sein kann!) mit Kabelschoner verkleiden.

Grüße
 
Schnukki <3

Schnukki <3

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2012
Beiträge
63
Kabelschoner?

Wo bekomm ich den her ?
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
38
Ort
NRW
Ikea hat sowas, im Baumarkt gibt es das sicher auch.
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Hier gibt es die beim Obi. Aus Gummi, aus Metall, mit Löcher oder ohne, ... alle Varianten, Größen und Längen. Kosten auch nicht viel (zw. 50ct für kleine Kabel bis 7€ für ganz große Metallrohre).
Grüße
 
Anjuli

Anjuli

Forenprofi
Mitglied seit
1 September 2012
Beiträge
2.385
Ort
Hessen
:mad:das problem kenn ich auch, meine aimee liebt kabel auch über alles!
hab alles in sicherheit gebracht bzw. gut verpackt. was schmeckt bloss so gut an dem zeug????:confused:
nach diesen kabelschonern muss ich unbedingt mal bei obi ausschau halten.
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Ich weiß nicht genau, wie diese Dinger heißen ... einfach nach Kabelschutz fragen, dann wissen die schon, was gemeint ist. Die setzt man auch in Autos gegen Marder ein z.B. Da können die Katzenbisse gut ab ;) Wenn sie das Material ansich interessant finden: Die Teile gibt es auch aus Stoff (Synthetik) mit Klettverschluss.

Wenn es an dem Zahnwechsel o.ä liegen sollte: Hier hat ganz gut ein Holzbeißring für Babys geholfen. Bei einem Kitten war es so schlimm als die ersten Zähnchen kamen, dass es Camistad Babygel auch ganz gerne hatte :oops:

Grüße
 
Inge59

Inge59

Forenprofi
Mitglied seit
19 November 2011
Beiträge
5.083
Ort
Bremen
Die heissen Kabelkanäle :D *klugscheissmodusaus*

http://www.conrad.biz/ce/de/overview/0808720/?insert_kz=UK&hk=SEM&WT.srch=1&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign={OVCAMPGID}&utm_term=t:Search|m:y|kid:{OVKWID}|aid:{OVADGRPID}|adid:{OVADID}|ss:{OVRAW}&gclid=CLa88P6ZobICFSTHtAodtSUAYQ
 
Schnukki <3

Schnukki <3

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2012
Beiträge
63
OK Super ich werd gleich morgen mal in den Baumarkt gehen und welche Kaufen, weil das echt nicht so weiter gehen :D

DANKE ! :)
 
G

Gilmore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
5
  • #10
Unsere hatte das auch. Es sind einige Kabel draufgegangen, bis ich gemerkt hab, dass sie nur schwarze mag. Die weißen lässt sie in Ruhe. Also hab ich alle austauschbaren Kabel in weiß nachgekauft. Die Kabel, die ich nicht austauschen kann reibe ich immer mit Zitrone ab - das mag sie gar nicht :) was auch hilft, ist dieses "Stop'n Grow" Zeug mit dem man sich Nägelkauen abgewöhnen kann. Sie hat dran geschnuppert und beschlossen, das Kabel beißen nicht so viel Spaß macht, dass man dafür so nen ekligen Geschmack im Mund haben muss :D
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Gehts noch? Wenn du dein Tier schon quälen musst, rate so einen Scheiß nicht anderen Usern! Das ist Tierquälerei und hat keinen Lerneffekt, das Tier bekommt lediglich Todesangst! Widerlich wie manche ihre Tiere "erziehen".
 
Werbung:
Frettchen123

Frettchen123

Benutzer
Mitglied seit
8 September 2012
Beiträge
47
Alter
23
  • #12
Das ist kein Quälen!
Und Todesangst hatte sie auch nicht!
Hätte sie das gehabt wäre sie wohl im nachhinein nicht freiwillig ins Wasser oder? Also wirklich! Erst überlegen, dann schreiben!
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #13
Hallo,
also wir haben das bei unserer Katze, die immer die Wände hochgeklettert und die Tapete dabei abgerissen hat, so gemacht, dass wir sie jedes mal, wenn sie das gemacht hat, kurz unter die Dusche gehalten haben! Am Anfang fand sie das überhaupt nicht toll und sie hat das mit dem Wändehochkrabbeln endgültig gelassen. Hört sich brutal an ist aber nicht schlimm. Letzten Endes ist sie freiwillig duschen gegangen, obwohl sie gar nichts gemacht hat :p
LG

Das ist ja wohl nicht dein Ernst :mad:
Solche Erziehungsmethoden sind absolutes NoGo

Und erzähl hier nicht anderen so einen Mist. Absolut nicht nachahmungswürdig :mad:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #14
Jaja, wenn ich deinen anderen Thread lese wundert es mich nicht, dass deine Katzen Auffälligkeiten zeigt.
Klar, ich wünsche dir auch, dass dich mal ein 150 Kilo und 2 Meter- Mann mit dem Kopf ins Klo drückt, vlt macht dir das auch Spaß. Boah, bei sowas krieg ich eine Wut!! Du hälst eine Einzelkatze, die Gesellschaft gewohnt warst und bestrafst dann ihr Verhalten, welches sie wschl aus Langeweile zeigt. Pfui.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #15
Das ist kein Quälen!
Und Todesangst hatte sie auch nicht!
Hätte sie das gehabt wäre sie wohl im nachhinein nicht freiwillig ins Wasser oder? Also wirklich! Erst überlegen, dann schreiben!

Doch - das ist Quälerei.:mad:

Bei solchen "Erziehungsmethoden" musst du dich über die Verhaltensweisen deiner Katze absolut nicht wundern.
 
Frettchen123

Frettchen123

Benutzer
Mitglied seit
8 September 2012
Beiträge
47
Alter
23
  • #16
Ja okay vielleicht war das nicht ganz in Ordnung aber dadurch hat sie es gelernt.. und im nachhinein hatte sie Spaß am Wasser weshalb ich mir deshalb keine großen Sorgen gemacht hatte.
Ich hab den Beitrag nun gelöscht, damit bloß niemand drauf kommt das zu tun.
LG!
 
Inge59

Inge59

Forenprofi
Mitglied seit
19 November 2011
Beiträge
5.083
Ort
Bremen
  • #17
Ja okay vielleicht war das nicht ganz in Ordnung aber dadurch hat sie es gelernt.. und im nachhinein hatte sie Spaß am Wasser weshalb ich mir deshalb keine großen Sorgen gemacht hatte.
Ich hab den Beitrag nun gelöscht, damit bloß niemand drauf kommt das zu tun.LG!
So blöd wird kaum ein anderer sein :grr:
 
Frettchen123

Frettchen123

Benutzer
Mitglied seit
8 September 2012
Beiträge
47
Alter
23
  • #18
Es tut mir ja leid...aber rückgängig machen kann man es jetzt eh nicht mehr...
 
F

FaithCiara

Forenprofi
Mitglied seit
7 August 2012
Beiträge
1.247
  • #19
Gehts noch? Wenn du dein Tier schon quälen musst, rate so einen Scheiß nicht anderen Usern! Das ist Tierquälerei und hat keinen Lerneffekt, das Tier bekommt lediglich Todesangst! Widerlich wie manche ihre Tiere "erziehen".

Wenn ich das manchmal lese was ihr schreibt krieg ich n Anfall.:grummel: Wenn eure Katzen teure Kabel zerbeißen oder Möbel zerkratzen oder sonst irgendwas, lobt ihr sie dann noch oder wie? Katzenliebe schön und gut aber wenn sowas ist dann ist es mit 'süßer Schmusetiger' vorbei! Auch Katzen brauchen Erziehung und manchmal ist eine etwas gröbere eben notwendig. Das schadet den Tieren genauso wenig wie uns Menschen. Damit meine ich jetzt nicht Handgreiflichkeit! Nur wenn ihr eure Tiere unantastbar machen wollt damit sie kerngesund bleiben, dann könnt ihr sie auch gleich in Quarantäne stecken oder Vakuum verpacken (übertrieben ausgedrückt)
Sorry, aber das ist meine Meinung. Ihr kritisiert andere zu viel!
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
  • #20
Es tut mir ja leid...aber rückgängig machen kann man es jetzt eh nicht mehr...

Sag mal, wie kommt man auf so was? Die Katze hat sich doch sicher jedes Mal gewehrt auf dem Weg zur Dusche und es war doch sehr deutlich, dass es ihr nicht gefiel, oder nicht?
Finde Dein Verhalten unglaublich roh.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben