Hilfe - Kabel werden angeknabbert !!!

S

Sweetbiene88

Gast
Hallo Ihr Lieben,

wir haben ein großes Problem und hoffen,dass ihr uns helfen könnt.

Neuerdings, werden unsere Handykabel oder Datenkabels alle angeknabbert.
Oder unser Telefonkabel hatten sie auch schon beim Wickel gehabt.:sad:

Wir haben schon alles so weggebunden, dass sie eigentlich nicht mehr
daran kommen können. Was können wir nun noch machen dagegen?:grummel:

Gibt es vllt ein Hausmittel oder etwas anderes, damit die Katzen erst
gar nicht auf die Versuchungen kommen etwas anzunagen?:grummel:

Wir bitten ganz dringend um Eure Ratschläge:smile:

Liebe Grüße:pink-heart:
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo,
ihr habt aber auch zwei Wilde:yeah:;)
Was könnt' ihr tun?? Die Kabel in diesen biegsamen Kabelschläuchen verschwinden lassen?? Gibt es im Baumarkt.

Mit etwas einreiben?? Ich denke nicht, dass es die Katzen davon abhält daran zu knabbern. :hmm:
Wenn ihr dann noch etwas "stinkiges" nehmt, könnt' ihr nicht mehr an den Compi.:smile:


LG
 
*Doris*

*Doris*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
231
Ort
Klagenfurt
Mit Bitterpaste einreiben, oder Anti Verbiss Spray (ist öfters bei Katzenschutznetzen dabei) wirkt beides recht gut...
 
S

Sweetbiene88

Gast
Hmmm... das ist echt schlecht !!!:sad:

Ich habe im Internet was von einem " Fernhaltespray" für Katzen gefunden, ist das ratsam?

Liebe Grüße:pink-heart:
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
besorg dir einfach die Kabelschläuche.
Ikea hat die und du bekommst sie auch in jedem Baumarkt.:)
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Also, das Fernhaltespray würde ich nicht in der Wohnung verwenden..:eek:

Kabelschläuche denke ich, sind am Besten.

LG
 
Jaenelle

Jaenelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. November 2008
Beiträge
286
Bei meinen Mädels hat kein Spray geholfen, es wurde weiter an den Kabeln geknabbert.

Ich habe dann bei unserem schwedischen Möbelhaus die Kabelschläuche gekauft. Die sind bereits aufgeschnitten, sehr flexibel und mit einer Schere zuschneidbar. Sieht lustig aus bei mir, aber was tut man nicht alles ...
 
S

Sweetbiene88

Gast
Hmmm...

also mit der "Bitterpaste"werden wir es mal ausprobierren, wir wollten eigentlich nicht gleich Kabelschläuche verwenden. Das sieht meistens dann nicht so schön aus.:sad:

Ich wusste gar nicht,dass Katzen so gierig nach Kabels sind. Naja nicht
mal die Rennmäuse meiner Freundin knappern soviele Kabel an.:verstummt:

Man könnte sich jedes Mal darüber aufregen, wenn man wieder eine
zerbissene Stelle am Kabel gefunden hat. Am besten wäre wohl ein Wohnungsraum für die Katzen ganz alleine ohne Kabel u. Steckdosen :aetschbaetsch2:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Am besten wäre wohl ein Wohnungsraum für die Katzen ganz alleine ohne Kabel u. Steckdosen
:hmm:

Nur ein Raum?? Nein, die ganze Wohnung! :yeah::yeah::smile:

LG
 
M

Momo87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2008
Beiträge
224
  • #10
Meine Katzen werdne wenn wir mal umziehen sollten ein eigenes Zimmerchen bekommen...wo sie zumindest in der Nacht sein werden! Sonst dürfen sie überall hin aber Nachts sollen sie da rein!:D
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
1.239
  • #11
Meine Mädchen sind auch Kabelfresser..viele Kabel kann man leicht flicken, aber nervig ist es trotzdem. Hier gibts kein Lautsprecherkabel mehr, an dem ich nicht schon basteln muste, und mein Handyladekabel hat nur noch halbe Länge, nachdem Suse es mal geschreddert hat..:oops:

Zitronensaftkonzentrat hat etwas geholfen, sonst bringt eigentlich nur Kabel verstecken oder in Kabelschläuche verpacken etwas..
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
17
Aufrufe
1K
Brickparachute
Brickparachute
K
Antworten
8
Aufrufe
1K
Feuerkopf
Feuerkopf
T
Antworten
1
Aufrufe
788
Tierhilfe Stade
T
Myiama
Antworten
10
Aufrufe
3K
Myiama
M
Antworten
14
Aufrufe
493
Maike1981
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben