HILFE!! Ich weiss einfach nicht mehr weiter...

F

Flora1989

Benutzer
Mitglied seit
17 Juli 2010
Beiträge
30
Guten Morgen,

Ich bin am verzweifeln und brauche dringend Hilfe..

Unsere Katze Polly hat vor knapp 2 1/2 Monaten 2 Babys bekommen, 2 Männchen. Alles ist gut bis auf ihre extreme unsauberkeit.
1 Männchen hat es schon ganz gut drauf, geht zu 80 % aufs Katzenklo.. nur der andere, 0 Chance, nix zu machen.. Er will auf Teufel komm raus nicht aufs Katzenklo gehen und ich weiss nicht warum.
Wir haben 2 Katzenklos, 1 Mit Deckel und Klappe, das andere ohne alles.
Wir haben ein extra feines Bio Natur Katzenstreu gekauft, weil die Kitten das andere Klumpstreu gegessen haben.. warum auch immer :(
Er macht auf die Kissen, in unsere Schuhe, aufs Bett, unters Bett, auf unsere Küchenstühle..
Wir versuchen es ihm so beizubringen, indem wir ihn immer nach dem Essen in das katzenklo heben.. er springt aber sofort raus. Beim anderen kater hat es geholfen.. Aber er schreit sofort wenn man ihn auch nur ansatzweise ins klo hiefen will.

Wenn er irgendwo hingekotet hat, heben wir es auch auf und werfen es ins Katzenklo, damit er weiss dass es dahin gehört. Aber es bringt nichts...

Habt ihr noch einen Tip ? :(
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Flachere Schalen, Schalen mit Sand/feiner Streu.
Reinheben, wenn er sich irgendwo ans Werk macht.

Macht die Mutter es ihm vor?

Ggf. auch mal eine tierärztliche Untersuchung.

Es sind ja noch Babies ..
 
F

Flora1989

Benutzer
Mitglied seit
17 Juli 2010
Beiträge
30
Huhu, mit einer flachen Schale haben wir es auch probiert, möchte er auch leider nicht :( jetzt haben beide auch noch Durchfall bekommen.. Die Mutter macht es ihm perfekt vor, genau wie der Bruder :( naja ich Frage mal den Tierarzt :) danke für deine Antwort <3
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Unabhängig vom TA-Besuch, der wg. Durchfall auf jeden Fall erfolgen sollte, folgend Überlegung:

Ist da beim Klöchengang vielleicht mal was gewesen, was er nun damit verbindet und nun Angst hat? Bei uns war letzte Woche großes Theater, unsere beiden schlichen dauern am Klöchen rum, trauten sich aber nicht rein. Das Klöchen steht in einer Art Besenschrank, eine Tür ist immer auf - und als ich die andere auch mal geöffnet habe, sah ich, dass der Putzeimer runtergepöttelt ist. Da hatten wir die Erklärung.

Ihr könnt nur Toilettentraining machen. Immer und immer wieder draufsetzen (aber bitte nicht mit Zwang festhalten) und LOBEN. Lob + Leckerchen, wenn das Geschäftchen drinnen gemacht wird. Katerchen soll lernen, sein Klöchen mit etwas Positivem zu verbinden.
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
39
Aufrufe
2K
AnBiMi
A
Antworten
89
Aufrufe
6K
M
Antworten
6
Aufrufe
338
tiha
Antworten
28
Aufrufe
3K
Tiara
Tiara
Antworten
3
Aufrufe
3K
R
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben