Hilfe für Hope(Odins Pflegekatze mit Brandwunden)

ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Ich wende mit im Namen von Hope,Odins Pflegekatze an Euch mit der dringenden bitte um Hilfe.
Siehe auch Threat,Meine Pflegis...
Hope wurde zusammen mit ihren Babys mit schlimmen Brandwunden zu Anja gebracht und hat sich leider bis heute nicht richtig erholt.
Sie ist in einer Klinik in Behandlung und trotz Behandlung geht es ihr nicht besser.
Im Rö.Bild sieht man verdickte Darmwände und verdickte Lymphknoten im Bauchraum.
Um eine genaue Diagnose zu bekommen und dann auch die entsprechende Therapie einleiten zu können,müsste eine Probelaparatomie durchgeführt werden.Die Kosten für die bereits bis jetzt angefallenen Behandlungen und die Laparatomie können Anja und der Verein nicht stemmen.Im schlimmsten Fall müsste Hope eingeschläfert werden.
Falls 10 Leute diesen Threat lesen und 10 Euro spenden,wären das schon 100 Euro,bei 20 Leuten 200 Euro usw.
Bitte helft Hope,Anja ist völlig fertig und unglücklich und hofft auf Euren Beistand.
Ihr könnt auch mir eine PIN schreiben,ich gebe Euch meine Kontodaten und leite das Geld dann weiter.
Ich möchte Anja die administrative Arbeit abnehmen,da sie sehr im Stress ist und heute arbeiten muss,es eilt sehr
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
A

Azshara

Gast
ich bin dabei..die arme hope..hat so ein leid durchgemacht..und jetzt noch das :( :(
vllt kannst du in deinem anfangspost noch ein bild von hope einfügen?
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen





Hier ist Hope zu sehen

Wieso spenden wir denn nicht offiziell an den Verein? Mit Betreff Hope und anschließenden Spendenquittungen durch diesen?

Bei anderen Tierschutzorgas funktioniert das so und ist offiziell. Dann muß auch niemand den admisitrativen Teil "übernehmen".

Ich habe Anja auch schon per PN angeschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Wieso spenden wir denn nicht offiziell an den Verein? Mit Betreff Hope und anschließenden Spendenquittungen durch diesen?

Bei anderen Tierschutzorgas funktioniert das so und ist offiziell. Dann muß auch niemand den admisitrativen Teil "übernehmen".

Ich habe Anja auch schon per PN angeschrieben.

Das könnte bestimmt auch gehen,Anja ist heute Nachmittag nicht da,aber ich denke sie wird Dir es erklären.
Ich finde das geht so auf diesem Weg schneller und unbürokratischer und eine Spendenquittung bringt ja auch nicht so viel Steuererleichterung;)
Diese Aktion läuft dann eher als Schenkung,aber es geht mir um Hope und nicht um bürokratische Dinge
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
Verstehe ich Elia. Aber z.B. spende ich regelmäßig auch im Sinne des Tierschutzes und natürlich nur im Sinne der Tiere. Aber ich möchte trotzdem eine Quittung für die Steuer. Und bringen tut das schon was, zumindest wenn man auch Steuern zahlt.

Es gibt dem ganzen auch einen offiziellen Charakter. In dem Fall kenne ich Anja persönlich und weiß, dass alles echt ist.

Das ist aber nicht immer so und ich bin auch schon auf Lügengebilde reingefallen und habe mich geärgert. Deswegen spende ich nur noch offiziell. Und da gehört nun mal ein Mindestmaß an Bürokratie dazu, macht im Verein ja auch oft eine Person, deren Job das ist. Und so muss es dann niemand aus Gefälligkeit übernehmen und wir erreichen mit Sicherheit mehr Leute.:)
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
Vorschlag:

wir veröffentlichen einfach in diesem Fred die Bankverbindung (bitte ebenfalls mit IBAN und BIC für die Foris außerhalb Deutschlands) des Vereins mit Verwendungszweck Hope und es kann losgehen.

Und so lange drücken wir alle megafest alle unsere Daumen und Pfoten, dass wir nicht zu spät sind :( alles Liebe für die Mama Hope.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Azshara

Gast
Vorschlag:

wir veröffentlichen einfach in diesem Fred die Bankverbindung des Vereins mit Verwendungszweck Hope und es kann losgehen.

Und so lange drücken wir alle megafest alle unsere Daumen und Pfoten, dass wir nicht zu spät sind :( alles Liebe für die Mama Hope.


find ich eig gut..dann kommts direkt dort an..und der verein sieht direkt die resonanz..
 
P

Pfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2008
Beiträge
458
Dann werden aber noch die Daten vom Verein, speziell die Kontendaten, gebraucht. :)

Können wir direkt für Hope losspenden? Oder sollte das vorher mit dem Verein abgeklärt werden?
 
papillon-

papillon-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2010
Beiträge
887
Ort
Schweiz
Also mir ist's egal wohin ich spende, ich möchte gerne Odin und Hope helfen.
Aber irgendeine Bankverbindung brauche ich.. :) und bitte mit so vielen Angaben wie möglich, da ich aus der Schweiz bin und immer sovieles ausfüllen muss für Auslandüberweisungen... :oops:

LG
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #10
Dann werden aber noch die Daten vom Verein, speziell die Kontendaten, gebraucht. :)

Können wir direkt für Hope losspenden? Oder sollte das vorher mit dem Verein abgeklärt werden?

das müßte Anja uns heute abend sagen! donnerstag ist ja erst der termin beim arzt, wo entschieden wird wie es weitergehen kann.

aber wenn anja sich auf spendenwillige verlassen kann, kann sie im sinne hopes unabhängig von vorhandenem vereinsbudget in der klinik entscheiden wie es weitergeht!
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
  • #11
Verstehe ich Elia. Aber z.B. spende ich regelmäßig auch im Sinne des Tierschutzes und natürlich nur im Sinne der Tiere. Aber ich möchte trotzdem eine Quittung für die Steuer. Und bringen tut das schon was, zumindest wenn man auch Steuern zahlt.

Es gibt dem ganzen auch einen offiziellen Charakter. In dem Fall kenne ich Anja persönlich und weiß, dass alles echt ist.

Das ist aber nicht immer so und ich bin auch schon auf Lügengebilde reingefallen und habe mich geärgert. Deswegen spende ich nur noch offiziell. Und da gehört nun mal ein Mindestmaß an Bürokratie dazu, macht im Verein ja auch oft eine Person, deren Job das ist. Und so muss es dann niemand aus Gefälligkeit übernehmen und wir erreichen mit Sicherheit mehr Leute.:)

Ehrlich ich würde auch im anonymen Inet nicht irgendwelche Gelder losschicken,das wär völlig verrückt.
Wir wollen jetzt keine Lawine lostreten,ob das mit den Spenden über den Verein gehen kann muss Anja klären.
Aber wie gesagt,die Zeit drängt.
Nur mal eine persönliche Anmerkung,nicht jeder Verein der auch horrende Kosten aufbringen muss ist in der Lage und bereit hohe Kosten für eine Katze aufzubringen,wo der Ausgang ungewiss ist,vieles müssen die Pflegestellen auch selber entscheiden und stemmen.
 
Werbung:
P

Pfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2008
Beiträge
458
  • #12
O.k., dann schaue ich später hier wieder rein! :)

Ich drücke feste die Daumen, dass Hope weiterbehandelt werden kann.

Alles andere wäre nicht fair!! Und daran will ich jetzt überhaupt nicht denken!!!

Warum ist es bis Donnerstag bloß noch so lang!!!!
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #13
Super Idee eure Aktion. Leider kann ich im Moment kein Geld spenden, ist einfach zu viel für den Tierschutz hier "draufgegangen" :(.

Falls ihr jedoch einen Flohmarkt aufmacht, werde ich mir was dafür überlegen :).
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #14
Ehrlich ich würde auch im anonymen Inet nicht irgendwelche Gelder losschicken,das wär völlig verrückt.
Wir wollen jetzt keine Lawine lostreten,ob das mit den Spenden über den Verein gehen kann muss Anja klären.
Aber wie gesagt,die Zeit drängt.
Nur mal eine persönliche Anmerkung,nicht jeder Verein der auch horrende Kosten aufbringen muss ist in der Lage und bereit hohe Kosten für eine Katze aufzubringen,wo der Ausgang ungewiss ist,vieles müssen die Pflegestellen auch selber entscheiden und stemmen.

Aber Elia, wir sind im "anonymen Inet" oder kennst Du hier alle Foris persönlich? Und wenn Fremde etwas spenden sollen, dann sollten sie auch die Gewißheit haben, dass es dort ankommt wo sie möchten. Oder sehe ich das falsch :confused:?

Das mit den Kosten vom Verein und Pflegestellen weiß ich. Deswegen ja auch der spezielle Verwendungszweck. Wäre keine gute Werbung für einen Verein, wenn er zweckgebundene Zahlungen für andere Sachen verwendet und Hope nicht geholfen wird.

Ich mag Dich sehr Elia und habe Hochachtung vor dem, was Du machst. Aber dieser seltsame "Ich sammle ein und gebe es weiter"-Thread ist m.E. nach einfach unseriös. Und damit sprechen wir vielleicht "nur" die Foris an, die Anja und ihre zweifellos hervorragende Arbeit kennen. Aber eben nur diese Foris und Hilfe brauchen wir von sovielen (auch noch "Fremden"-Foris) wie möglich.

Und wieso sollte es bitte nicht möglich sein an einen Verein zu spenden? Das wäre dann der erste Verein den ich kennenlerne.
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
  • #15
Das muss Anja beantworten.
Dann lasst uns jetzt hier aufhören und gebt nichts mehr,ich möchte nicht,daß es Ärger gibt.
Wir hatten uns das ganze wahrscheinlich zu einfach vorgestellt.:oops:
Falls die Spenden über den Verein gehen,werde ich das Geld das bis jetzt eingegangen ist an den Verein weitergeben
 
A

Azshara

Gast
  • #16
Aber Elia, wir sind im "anonymen Inet" oder kennst Du hier alle Foris persönlich? Und wenn Fremde etwas spenden sollen, dann sollten sie auch die Gewißheit haben, dass es dort ankommt wo sie möchten. Oder sehe ich das falsch :confused:?

Das mit den Kosten vom Verein und Pflegestellen weiß ich. Deswegen ja auch der spezielle Verwendungszweck. Wäre keine gute Werbung für einen Verein, wenn er zweckgebundene Zahlungen für andere Sachen verwendet und Hope nicht geholfen wird.

Ich mag Dich sehr Elia und habe Hochachtung vor dem, was Du machst. Aber dieser seltsame "Ich sammle ein und gebe es weiter"-Thread ist m.E. nach einfach unseriös. Und damit sprechen wir vielleicht "nur" die Foris an, die Anja und ihre zweifellos hervorragende Arbeit kennen. Aber eben nur diese Foris und Hilfe brauchen wir von sovielen (auch noch "Fremden"-Foris) wie möglich.

Und wieso sollte es bitte nicht möglich sein an einen Verein zu spenden? Das wäre dann der erste Verein den ich kennenlerne.


heute abend wenn anja on kommt, kann sie ja dann die sache erläutern, und die spendenadresse des vereines on stellen..ist doch keine große sache..Elia wollte doch nur helfen ;)
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #17
Das muss Anja beantworten.
Dann lasst uns jetzt hier aufhören und gebt nichts mehr,ich möchte nicht,daß es Ärger gibt.
Wir hatten uns das ganze wahrscheinlich zu einfach vorgestellt.:oops:
Falls die Spenden über den Verein gehen,werde ich das Geld das bis jetzt eingegangen ist an den Verein weitergeben

Ach das ist doch jetzt auch Unsinn oder? :confused:

Ihr habt doch erst vorhin angefangen zu sammeln, somit kann doch noch gar nichts eingegangen sein :confused:

Wenn die Lösung über den Verein nicht möglich ist sammelst eben Du Elia. Und wenn es über den Verein möglich ist kann Anja die Kontodaten posten.

Wieso Du jetzt Ärger bekommen solltest verstehe ich nicht. Im Gegenteil, Dein Engagement ist großartig :)!
 
A

Azshara

Gast
  • #18
pj3z98zwkl5z.jpg


gl42w8cg9acz.jpg
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #19
Ich würde Anja für Hope auch ohne Quittung etwas spenden.

Sie hat wohl lange genug bewiesen, wie sehr sie sich für die ihr anvertrauten Tiere einsetzt und abrackert und gerade Hope liegt mir seeeehr am Herzen (wie alle Katzenmütter).

Sobald klar ist, wohin das Geld soll, geht hier eine Überweisung raus.
 
A

Azshara

Gast
  • #20
Ich würde Anja für Hope auch ohne Quittung etwas spenden.

Sie hat wohl lange genug bewiesen, wie sehr sie sich für die ihr anvertrauten Tiere einsetzt und abrackert und gerade Hope liegt mir seeeehr am Herzen (wie alle Katzenmütter).

Sobald klar ist, wohin das Geld soll, geht hier eine Überweisung raus.

so seh ich das auch :) hoffe das anja heut abend ihren kommentar dazu abgibt..dann überweise ich auch noch sofort heute abend :)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben