Hilfe für Handaufzucht gesucht

C

catz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2007
Beiträge
114
Hallo,

ich bin gerade über diese Anzeige gestolpert:


Da sucht jemand dringend Hilfe für Katzenbabys, da die Mutter nicht genügend Milch gibt.
Kann da jemand helfen?

lg conny
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Ich denke jeder TA Praxis wird da versuchen zu helfen und gute Ratschläge geben können.
Habe noch eine Addy: willkommen auf www.king-jerry.de, da weiß ich von Handaufzuchten, auch mit Magensonde...
Alles Gute und viel Glück.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Die Dame braucht keine Theorie, sondern praktische Hilfe.

Sprich: wer ist aus der entsprechenden Gegend (Morbach/Idar-Oberstein) und könnte in den kommenden drei bis vier Wochen die Kleinen füttern?
 
J

joma

Gast
Kuck mal in die Benutzerliste:RAUPENMAMA,da steht auch die Telefonnummer für Notfälle.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Joma, Raupenmama ist da viel zu weit weg, das ist in Idar-Oberstein.
Außerdem kann sie keine fremden Kitten aufnehmen wenn sie selber welche hat.
Es müßte jemand sein der in der Nähe wohnt.
Vielleicht kennt ja jemand jemanden? aus der Nähe.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Tut mir leid, habe es falsch verstanden....
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Tut mir leid, habe es falsch verstanden....

Macht doch nix, haben wir ja geklärt. :)

Und wenn jemand wenigstens einen klugen Tierschutzverein in der Nähe wüßte an den man die Frau mal weitervermitteln könnte?
Ich kenn nur hier in der Nähe Vereine die jedes Jahr bergeweise Kitten päppeln, aber nicht in Idar-Oberstein. :(
 
K

KFME

Gast
  • #10
Idar-Oberstein ist bei mir inner Nähe, habe auch Zeit...
Aber eben keine praktische Erfahrung... noch nie gemacht, aber meine TÄ kennt sich damit super aus (die ist auch THP und arbeitet für den Zoo).
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #11
Schau mal im zweiten Post bitte nach. Über den Link kommste in den Marktplatz und kannst die Leute direkt kontaktieren (email)

Viel Erfolg! Bei Fragen helfe ich selbstverständlich telefonisch und so....
 
Werbung:
K

KFME

Gast
  • #12
Ich habe mal angeschrieben, weil Zeit habe ich ja.
Ein Problem sehe ich nur darin, dass ich nicht weiß, ob ich nicht am Ende an den Katzen hängen bleibe, denn das geht ja finanziell überhaupt nicht.

Leider kann ich ihr auch sonst nicht großartig helfen, da ich zumindest den TSV hier in KL nicht empfehlen kann und auch sonst Keinen kenne, aber habe halt meine sehr sehr kompetente TÄ....
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #13
Ich habe mal angeschrieben, weil Zeit habe ich ja.
Ein Problem sehe ich nur darin, dass ich nicht weiß, ob ich nicht am Ende an den Katzen hängen bleibe, denn das geht ja finanziell überhaupt nicht.

Ein Schrittchen nach dem anderen..... bis die Babies vermittelbar sind, gehen noch 3 Monate in's Land - bis dahin haben sich Abnehmer gefunden.
Oder meintest Du, daß Du es dann nicht mehr schaffst, sie abzugeben?
Geht ja nur um die nächsten vier, fünf Wochen - danach fangen sie an, feste Nahrung aufzunehmen und können wieder zu ihrer ursprünglichen Dosimama zurück.

Leider kann ich ihr auch sonst nicht großartig helfen, da ich zumindest den TSV hier in KL nicht empfehlen kann und auch sonst Keinen kenne, aber habe halt meine sehr sehr kompetente TÄ....

Sprich Deine TÄ an, ob sie Dir zeigen kann, wie die Fütterung geht. Und vielleicht weiß sie ja auch eine PS oder eine private Katzeninitiative!
 
K

KFME

Gast
  • #14
Leider hat sich die Dame noch nicht gemeldet und ich denke auch nicht, das noch was kommt.
 
C

catz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2007
Beiträge
114
  • #15
Eva, hast du noch immer keine Rückmeldung bekommen?
 
K

KFME

Gast
  • #16
Nein, obwohl sie Email und Telefonnummer hat.
Daher denke ich, dass keine Hilfe mehr gebraucht wird.
 
C

catz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2007
Beiträge
114
  • #17
Hmmm, find ich schade, daß keine Reaktion kommt :confused:
Hörte sich ja doch sehr dringend an. Eins der Kätzchen wurde ja als recht dünn beschrieben.
Aber trotzdem Danke, daß du dich darum gekümmert hättest!

lg conny
 
K

KFME

Gast
  • #18
Find ich ja auch, aber ändern kann ichs auch nicht.
Mich ärgert halt immer, dass man trotz Allem keine Rückmeldung bekommt, selbst wenn die Kätzchen doch weg wären, wäre das doch wenigstens anständig.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #19
Find ich ja auch, aber ändern kann ichs auch nicht.
Mich ärgert halt immer, dass man trotz Allem keine Rückmeldung bekommt, selbst wenn die Kätzchen doch weg wären, wäre das doch wenigstens anständig.


Voll unterschreib!


Danke Dir für die Bemühungen.....:)
 
K

KFME

Gast
  • #20
Naja mei, wo Hilfe gebraucht wird, helf ich gern, hab ja auch Zeit (außerdem wollt ich schon immer mal notleidende Kitten großziehen :oops:).
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
0
Aufrufe
103
Nicht registriert
N
Antworten
16
Aufrufe
3K
diana81
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben