Hilfe, fremde Katze vorm Fenster

  • Themenstarter Frettchen123
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fremd katze
Frettchen123

Frettchen123

Benutzer
Mitglied seit
8. September 2012
Beiträge
47
Alter
23
Hallo liebe User,

da saß ich eben ganz normal am Laptop, als da plötzlich eine Katze an meinem Fenster sitzt und vergeblich versucht hineinzukommen, sie hat am Fenster geschabt und gemaunzt, mir kam das wirklich komisch vor. Ich bin dann zur Haustür raus um zu sehen, ob sie vielleicht verletzt ist oder sonstiges. Sie kam in meine Richtung, war anfangs aber skeptisch. Aber kurze Zeit darauf kam sie sehr aufgeschlossen zu mir und holte sich Streicheleinheiten (sie war sehr verschmust und wahrscheinlich noch sehr jung, ich schätze mal 2 Jahre) höchstwahrscheinlich unkastriert (sie hatte nicht diesen typischen Hängebauch wie bei kastrierten oder sterilisierten Katzen). Jedenfalls hab ich dussel natürlich die Tür nicht richtig zugezogen und schwupps war sie im Haus, und wollte dann auch gar nicht mehr raus :wow: Ich hab die Tür aufgehalten, bin sogar mit ihr raus, wollte schnell wieder rein und husch war sie wieder drin :rolleyes: Sie hatte sehr gepflegtes weiches Fell, keinerlei verletzungen, klare Augen und die ideale Figur für Katzen. Ich habe mich wirklich gefragt, wieso sie nicht gehen wollte. Dann hab ich sie endlich rausbekommen, indem ich ein kleines Stück Käse aus der Tür geworfen habe, sie sprang direkt hinterher und ich schloss die Tür. Danach saß ich in der Küche und hörte das Maunzen an der Tür, was mir fast mein Herz zerissen hätte :( dann ging ich wieder in meinem Zimmer, da saß sie doch tatsächlich wieder bettelnd vor meinem Zimmerfenster :hmm: :( Aber ich bin mir 100 Prozent sicher vom Pflegezustand her, dass sie ein zu Hause hat und ich konnte sie unmöglich die Nacht übergangsweise hier behalten, die Besitzer machen sich bestimmt Sorgen, wenn ihr kleiner Tiger nicht mehr nach Hause kommt, das durfte ich schon am eigenen Leibe erfahren. Naja nach 10 Minuten maunzenden Bettelns ist sie dann abgedampft und mein Herz in Teile zerrissen. Ich habe sie auch das erste mal hier gesehen. Allerdings ziehen wir morgen um, also kann ich nicht beobachten, ob sie vielleicht öfters hier ist, dazu muss ich sagen, dass ich um diese Zeit die Rolläden eigentlich schon unten habe, ob sie vielleicht sonst auch immer da saß und ich es nur nicht gemerkt habe :oha:

Jetzt ist sie zwar wieder weg, hoffentlich zu Hause wo sie hingehört, aber dennoch war ich etwas überfordert mit der Situation. Wie hätte ich reagieren müssen? Hab ich was falsch gemacht?


LG Frettchen123
 
Werbung:

Ähnliche Themen

I
Antworten
147
Aufrufe
60K
Jessica.
K
Antworten
17
Aufrufe
4K
KirstenD
K
Miezerl
Antworten
21
Aufrufe
9K
Dixxl
tiggerchen
Antworten
62
Aufrufe
18K
azira
K
Antworten
19
Aufrufe
20K
EagleEye
EagleEye

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben