hilfe! Flohbefall!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

leticiagnc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2021
Beiträge
5
Hallöchen:)
ich melde mich hier da ich ziemlich verzweifelt bin. ich habe zwei katzen und ich habe vor zwei wochen bemerkt dass sie flöhe haben, ich bin zum tierarzt gegangen und habe strictes (ich weiß nicht mehr genau wie es heißt) also ein spot on für die beiden bekommen. ich habe es den aufgetragen und dann auch erstmal alles gewaschen und alles geputzt und gesaugt , seitdem saugen wir und wischen jeden tag. Die flöhe sind weniger geworden auf den katzen bis gar keine mehr aber dafür habe ich viele auf dem boden gefunden die ich dann auch die meisten getötet habe (mache sind weggesprungen und ich konnte sie nicht mehr fassen) seit ein paar tagen werden es aber wieder mehr flöhe auf den katzen obwohl wir immernoch jeden tag putzen. heute habe ich doggen benutzt ( ohne dieses pyre… sondern irwie geraniol oder so) ich dachte mir dann super jetzt erstmal ruhe aber direkt nach der anwendung heute habe ich gerade einen floh auf meinem bett gefunden der mir dann auch entwischt ist! ist das normal? hat das mittel nicht gewirkt? ab wann sind die flöhe weg ? ich bin am verzweifeln und habe das gefühl dass sobald es besser wird es aufeinmal wieder schlimmer wird. kann mir jemand weiterhelfen?

vielen dank im voraus!
LG
Letícia
 
Werbung:
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.789
Ort
An der Ostsee
Huhu,
Spot ons sind ziemliches gift für die Katzen und wirken eher schlecht als recht. Am besten hol dir capstar und program. Ersteres hilft akut und zweiteres prophylaktisch indem es wie ne antibabypille wirkt. Zusätzlich kauf dir ein flohhalsband, zerschneide es, saug es ein und sauge täglich deine Wohnung. Damit sollte sich das Problem bald erübrigt haben :) Zusätzlich kannst du auch flee spray nutzen.
 
L

leticiagnc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2021
Beiträge
5
Huhu,
Spot ons sind ziemliches gift für die Katzen und wirken eher schlecht als recht. Am besten hol dir capstar und program. Ersteres hilft akut und zweiteres prophylaktisch indem es wie ne antibabypille wirkt. Zusätzlich kauf dir ein flohhalsband, zerschneide es, saug es ein und sauge täglich deine Wohnung. Damit sollte sich das Problem bald erübrigt haben :) Zusätzlich kannst du auch flee spray nutzen.
erstmal vielen dank für die schnelle antwort! kann ich das einfach so kaufen? muss ich etwas wegen dem bereits gegebenen spot on beachten also haben capstar und program da wechselwirkungen damit? und woher kriege ich das?
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.789
Ort
An der Ostsee
Kannst du im Internet bestellen oder auch über den TA bekommen (macht dann Sinn, wenn du ne TKV hast, da das dann übernommen wird).
Was Wechselwirkungen angeht bin ich mir unsicher, lese vlt mal die Packungsbeilage oder frag den TA. Sollte aber kein Problem sein, ist dann ja auch schon ein paar Tage her.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.331
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Und bitte erst Program geben und einen Tag später das Capstar.
So haben die Flöhe die dann nach Capstar noch von der Katze hüpfen und nicht sterben ihre Portion Anti-floh-pille schon drin und können sich nicht weiter vermehren.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
16
Aufrufe
8K
Frau Sue
Frau Sue
T
Antworten
14
Aufrufe
2K
tigerlili
tigerlili
A
Antworten
8
Aufrufe
4K
frau büsi
F
anafp
Antworten
2
Aufrufe
4K
Q
F
Antworten
24
Aufrufe
8K
AnnaAn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben