HILFE ein Hund zieht ein!

  • Themenstarter Yamari
  • Beginndatum
  • Stichworte
    hilfe hunde katze vergesellschaften
Y

Yamari

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. MĂ€rz 2018
BeitrÀge
1
Ort
Oberösterreich
Hallo 😊 Ich bin neu hier und wollte gleich mal ein Thema anschneiden wo mich eure Meinung und Erfahrung interessiert!!
( Ich habe nicht gewusst in welche Kategorie das am besten passt also bin ich hier gelanden :D )

Und zwar soll in zirka einem Jahr ein Golden Retriever welpe zu uns kommen.
Dieses „uns“ besteht aus mir , meinem Freund und unseren zwei Katzen: Shiro und Takashi 💕 jeweils 4 Jahre alt , mĂ€nnlich und kastriert.
Takashi hat mit Hunden zusammengelebt bevor er mit 4 Monaten zu mir kam.
Shiro kam mit 8 Wochen zu uns und lebte zuvor am Bauernhof.
Takashi macht mir weniger sorgen. Er ist ein Raubauke ;) aber Shiro bereitet mir ein wenig Sorgen. Er ist ein sensibelchen und ist oft sowohl extrem neugierig als auch sehr vorsichtig und selten aber doch schreckhaft.

Ich hab schon ein paar gute tipps und tricks im hinterkopf damit der kleine Welpe nicht in die wohnung kommt und sofort freudig die Katzen ĂŒberwĂ€ltigt. Das wĂ€re kontraproduktiv 😅

Ich wÀre wirklich dankbar wenn ihr mir eure Erfahrungen schildern könntet mit ein paar Tipps und Tricks :))

Liebe GrĂŒĂŸe ❀
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
2
Aufrufe
271
Yarzuak
F
4 5 6
Antworten
101
Aufrufe
27K
Fizzley
F
B
Antworten
40
Aufrufe
56K
ferufe
F
W
Antworten
15
Aufrufe
460
W
T
Antworten
9
Aufrufe
576
Thora1978
Thora1978

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben