Hilfe, beide Katzen erbrechen !

Anne89

Anne89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
515
Alter
32
Ort
Thüringen
hallo...

ich habe seit längerer zeit 2 kitten. kiki, weblich, 7 monate und mogli, männlich 4 monate.

sie haben seit beginn das junior nassfutter von whisks im frischebeutel bekommen. nun habe ich auf die terinen von whiskas junior umgestellt.

der erste tag ist super verlaufen doch seit heute erbrechen beide. es ist nicht sonderlich viel, kiki hat 2 mal und mogli ein mal gebrochen.

in der zoohandlung wurde mir gesagt es sei okay wenn die umstellung innerhalb der selben marke erfolgt. ich gebe jetzt vorerst nur trockenfutter, welches sie sowieso immer zur verfügung haben. dann werde ich wieder langsam mit den terinen anfangen. jeden tag ein wenig mehr.

habt ihr vieleicht noch andere tipps oder erfahrungen ?

ich würde mich über ratschläge freuen ;)
 
Werbung:
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
ich gebe jetzt vorerst nur trockenfutter, welches sie sowieso immer zur verfügung haben. dann werde ich wieder langsam mit den terinen anfangen. jeden tag ein wenig mehr.;)

Nein, nein, nein! Bitte kein TroFu, bitte kein TroFu! Das ist gar nicht gut!

Gib ihnen Schonkost:
Du kochst Hühnchenfleisch (z.B. Filet) in ein wenig Brühe mit einem kleinen Bisschen Salz. Mit rein ins Kochwasser kommt eine kleine Karoffel, evtl. eine Möhre.

Wenn alles fertig gekocht ist, mantschst du es untereinander und bietest es den beiden an. Das schont den Magen und wird von den meisten Katzen bei Erbrechen und Durchfall gut vertragen! Wenn nach 1-2 Tagen keine Besserung eintritt solltest du schnellstens zum TA und das abklären lassen... Ganz wichtig, ja?

Wenn es besser wird, kannst du nach und nach dein normales Dosenfutter untermischen... wobei ich dir von Whiskas abraten würde: zu viel Zucker und Getreide, das ist gar nicht gut für Katzen. Ich würde dir ein gutes Mittelklasse Futter empfehlen, z.B. Ropocat oder Animonda... die sind genauso im Preis wie Whiskas, aber definitiv besser!!!

Gute Besserung!
 
Anne89

Anne89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
515
Alter
32
Ort
Thüringen
okay danke, ich gehe morgen früh gleich hähnchen holen und versuche es so, danke für die schnelle antwort.

ist kamillentee okay falls sie es annehmen?
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Falls es mit dem Erbrechen schlimmer wird, ab zum TA!
Du kannst ihnen Hühnerbrühe geben.
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
okay danke, ich gehe morgen früh gleich hähnchen holen und versuche es so, danke für die schnelle antwort.

ist kamillentee okay falls sie es annehmen?

Hmm... ich persönlich würde das mit dem Kamillentee eher lassen :) Ach so: du solltest ihnen vielleicht nicht direkt ein volles Schälchen voll Hühnchen geben... lieber etwas weniger pro Mahlzeit, dafür (wenn du kannst) mehrere wirklich kleine Mahlzeiten am Tag. Mit "viel im Bauch" sind die Katzen-Mägen bei Krankheit oft empfindlich ;)
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
@M&L:

wie lange kochst du das Hähnchenfleisch? Bis es gar ist und dann raus, oder lässt man alles zusammen drin, bis auch die Kartoffel durch ist? Die braucht ja länger..

Doofe Frage, ich weiss, sehs mir nach: Ich bin ein Mann :p
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
@M&L:

wie lange kochst du das Hähnchenfleisch? Bis es gar ist und dann raus, oder lässt man alles zusammen drin, bis auch die Kartoffel durch ist? Die braucht ja länger..

Doofe Frage, ich weiss, sehs mir nach: Ich bin ein Mann :p

:D Ich schmeiß beides zusammen in den Topf und nehme das Hähnchen schon mal raus, wenn's durch ist. Man kann die Kartoffel aber auch schon klein schneiden, dann kommt's fast aus ;)

Ach so und dann Hähnchen und Kartoffel MIT Brühe vermantschen. Hatte vergessen, das zu sagen!
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Danke, wir hatten hier neulich nämlich auch einen Brechtag. Ist aber mittlerweile alles wieder gut :)
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Danke, wir hatten hier neulich nämlich auch einen Brechtag. Ist aber mittlerweile alles wieder gut :)

Ja, ich denke, das kann schon mal vorkommen... ist beim Menschen ja nicht anders, oder? Aber wenn jetzt alles wieder tutti ist, ist doch super! :D
 
Anne89

Anne89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
515
Alter
32
Ort
Thüringen
  • #10
danke nochmal für die antworten. morgen früh gehts sofort ab zum TA. ich berichte dann was sie gesagt hat. habe jetzt leider kein hähnchen hier, ich hoffe der kleine schläft die nacht... kiki geht es nämlich im moment schon wieder sehr gut ... sie hatte ja auch heute nicht mehr gebrochen, sonder gestern. ich glaube da habe ich mich vorhin falsch ausgedrückt...
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Von dem Futter kotzen meine auch... so minderwertiges Futter wird hier nicht vertragen... Auch z.B. von Kittekat.
 
Werbung:
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
  • #12
Ja, es sollte auf jeden Fall auf hochwertigeres Futter umgestellt werden!

Wenn ich überlege: Whiskas 200gr-Dosen kosten 69 Cent...dafür bekommste locker besseres Futter... und wenn man's hochrechnet ists sogar fast genauso teuer wie Mac's (400gr.-Dose ~1,29€)... das rechnet sich! Und die Katzen werden hochwertig und gut ernährt!

Du solltest dich mal hier im Futter-Bereich umschauen, da gibt's ganz viel zu lesen! Tipps und Tricks zur Umgewöhnung und Links, wo man gut bestellen kann :)
 
SchaPu

SchaPu

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
1.698
Ort
Unterfranken
  • #13
Gekochte Hühnerbrust mit Reis kommt auch gut an bei Magenproblemen und Brühe davon. Aber nur ein bisschen Salz, bitte kein Maggi oder Suppenpulver oder so was rein tun.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z
J
Antworten
1
Aufrufe
331
ottilie
ottilie
D
Antworten
20
Aufrufe
3K
D
ale_dev
Antworten
35
Aufrufe
2K
Linnet
Linnet
N
Antworten
3
Aufrufe
3K
raven_z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben