Hilfe bei Handaufzucht!!!

E

evilxon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
23
Hallo,

brauche bitte etwas Hilfe.

Versuche 2 Kitten mit Flasche aufzuziehen....gar net so einfach.

Die Kitten nun 8 Tage alt, haben die ersten paar Tage etwas zu genommen.
wiegen gerade 146g und 132g.

Vor 2 Tagen haben die Verstopfungen bekommen. Ich habe es mit Fencheltee und Milchzucker versucht, so wie ich es hier im Vorum gelesen hab.

Nun haben die seit ca. 12 std. Durchfall und einer macht mir etwas Sorgen, da sein Bauchnabel auch noch entzündet ausschaut.

Weiss nicht so recht, ob ich auch alles richtig mache...will die kleinen Zwerge net verlieren :(
 
Werbung:
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Geh bitte zum TA, dass hört sich alles andere als normal an.

Bei Durchfall können so kleine Würmer ganz schnell austrocknen und sterben!!!

Welche Aufzuchtsmilch benutzt du? Schreib bitte mal Odin und Mainmar an. Beide kennen sich sehr gut mit Handaufzuchten aus.

Wo wohnst du denn? Vielleicht ist sogar ein Fori bei dir in der Nähe, der sich auskennt.
 
shiny

shiny

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juli 2010
Beiträge
1.346
Ort
Oberhausen
Bei so kleinen Würmchen ist gerade mit Durchfall nicht zu spaßen !
Fahr zu einem guten TA oder TK. Nimm unbedingt eine Kotprobe mit und lass sie untersuchen, Darmparasiten können die Ursache für Durchfall sein. Achte beim TA darauf, daß dort Temperatur gemessen und ein Hautfaltentest gemacht wird. Evtl. müssen sie Flüssigkeit unter die Haut gespritzt bekommen.
Pack sie zu Hause unter eine Rotlichtlampe, kein Durchzug, dort wo die Babies sind.
Keine Aufzuchtmilch aus dem FN oder so, besorg Dir gescheite von KMR oder Mamilac. Du kannst auch zusätzlich Colostrum füttern.
Wenn Du sie fütterst, KEINESFALLS auf den Rücken legen ! Sie können sonst die Milch in die Luftröhre bekommen, das kann dann zu einer Lungenentzündung führen.

Aber am Wichtigsten ist jetzt ein Besuch beim TA !

Viel Erfolg und alles Gute für die Kleinen !

Claudia
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.273
Geh mit den kleinen zum Tierarzt.
Durchfall bei so kleinen Kitten geht ganz schnell tödlich aus.
Da kannst du nicht abwarten oder selbst etwas ausprobieren.
Auch die Entzündung am Bauchnabel muß vom TA behandelt werden.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Hallo,

brauche bitte etwas Hilfe.

Versuche 2 Kitten mit Flasche aufzuziehen....gar net so einfach.

Die Kitten nun 8 Tage alt, haben die ersten paar Tage etwas zu genommen.
wiegen gerade 146g und 132g.

Vor 2 Tagen haben die Verstopfungen bekommen. Ich habe es mit Fencheltee und Milchzucker versucht, so wie ich es hier im Vorum gelesen hab.

Nun haben die seit ca. 12 std. Durchfall und einer macht mir etwas Sorgen, da sein Bauchnabel auch noch entzündet ausschaut.

Weiss nicht so recht, ob ich auch alles richtig mache...will die kleinen Zwerge net verlieren :(

erst einmal, du musst noch heute und zwar super dringend zum TA! organisier dir einen... dann folgende Fragen:

Wie ist die Zunahme der Kitten? führst du eine Wiegetabelle, wenn ja hier posten...
Sind das Flaschis vom 1 Tag an oder woher weißt du das Alter?
Was für Milch fütterst du und wie häufig

der Entzündete Bauchnabel muss dringend mit Antibiotikum behandelt werden, sonst stirbt das Mäusle innerhalb kurzer Zeit.. wegen dem Durchfall.. wie stark ist der? hast du schomal geguckt ob die dehydriert sind?
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
Hallo,

hier ist ja schon kompetemte Hilfe am Start :)
Auch ich habe per Pn angefragt, wo sie wohnt.
Vieleicht kann man auf dem kurzen Dienstweg das ein oder andere nötige Matreial beisteuern. Da ich meines im Moment nicht benötige.

LG Silke
 
E

evilxon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
23
Hallo nochmal!

also einmal ne kurze Zusammenfassung der Geschichte.

Ich wohne in Lemgo ist in der nähe von Bielefeld. Die Kitten kamen am 08. zur Welt. Die Mutterkatze hat sie zunächst einmal komplett ignoriert, saß zwar neben denen hatte aber kein großes Interesse sie zu versorgen. Hat sie nicht gestillt und auch net abgeleckt. Zunächst einmal haben wir abgewartet, ob sich das Ganze noch entwickelt. Leider Fehlanzeige...am 2 Tag hat sie angefangen die Kleinen an zu knurren, wenn sie laut wurden :confused:

Ich bin dann zum TA gefahren mit Kitten und Mama, da sagte man mir, dass sie keine Milch hat und ich es mal mit Flasche versuchen sollte. Hab mir die Aufzuchtmilch von Royal Canin besorgt und das hat die ersten Tage ganz gut geklappt...dann kam es zu Verstopfung...nun der Durchfall...:(

Die Kleinen sind recht aufgeweckt, wenn ich mit der Flasche ankomme, sind die laut und steuern direkt auf mich zu.

Hier einmal die Gewichtskontrolle, die erten beiden Tage habe ich nicht gewogen.

1.) ...,...,107,111,121,131,136,145,146,142
2.) ...,..., 94, 98,102,108,114,120,132,137

Fahre mit den Kleinen gleich Montag früh zum TA...
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
noch heute fahren.. die dürfen auf keinen FAll abnahmen!!!
ich wohne in Herford, wenn du magst kriegst du tatkräfige Hilfe von mir... ich bin vom tierschutzverein Lemgo

nr ist ist der entzündete bauchnael? bitte fahr noch heute.. kitten dprfen in dem alter gar nicht abnehmen..
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
ach du sch*** das lese ich ja jetzt erst..


also die Gewichtszunahme/ der Verlauf ist ok, auch, wenn die Zwerge immernoch viel zu leicht sind.

"ich gehe gleich Montag zum TA" ist ein absolutes NO GO!

die Minis brauchen JETZT Hilfe! SOFORT! bis Montag können sie schon unwiderufliche (Kol´lateral)Schäden erlitten haben.

Wie sehen die Nackenfalten bei den Minis aus?
Das Kitten mir dem Enzündeten Bauchnabel braucht SOFORT AB
 
Zuletzt bearbeitet:
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
  • #10
Ne,fahre bitte sofort zum TA!
Ein mal wegen dem Bauchnabel UND wegen dem Durchfall.
Die Zunahme sind auch zu gering.

Es ist echt dringend!!

Und bitte jetz,während sie DF haben,keine andere Milch füttern.
Wenn das wieder normal ist LANGSAM auf KMR o.ä umsteigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #11
Wenn du Probleme hast einen Ta zu finden helf ich dir.. der verein geht immer schaper und schröder, ich glaube die sind uach notfallmäßig am Sonntag zu erreichen.. ich selber wohne in HF und könnte meinen TA auch erreichen...
 
Werbung:
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
  • #12
Auch ich rate dir zum Tierarzt zu gehen. Ruf ihn an und fahr zur Praxis.
Schnell ist der Darm im Eimer, die Niere kriegt was ab oder ZNS-Schäden sind da.
Ihnen fehlt schon was an Gewicht. Die Zunahmen sind aber in Ordnung.

Ansonsten laß dir von Mianmar helfen, die ist ja um die Ecke. Besser geht es nicht :)

LG Silke
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
  • #13
DIe haben über TAge weniger als 10g zugenommen,einer hat abgenommen,das ist doch nicht ok.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #14
E

evilxon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
23
  • #15
noch heute fahren.. die dürfen auf keinen FAll abnahmen!!!
ich wohne in Herford, wenn du magst kriegst du tatkräfige Hilfe von mir... ich bin vom tierschutzverein Lemgo

nr ist ist der entzündete bauchnael? bitte fahr noch heute.. kitten dprfen in dem alter gar nicht abnehmen..


Und zu welchem TA soll ich Heute noch? Hast du vielleicht einen den du empfehlen könntest oder soll ich direkt nach Bielefeld ins TK???
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #16
Und zu welchem TA soll ich Heute noch? Hast du vielleicht einen den du empfehlen könntest oder soll ich direkt nach Bielefeld ins TK???

nicht in die Tk... auf keinen Fall! die halte ich für komplett inkompetent wenn es um Kitten geht udn da musste Glück habne wer Dienst hat..
empfehlen kann ich dir meinen in Herford... das ist für dich je nachdem wo du in Lemgo wohnst 30 min Fahrtzeit.. soll ich ihn anrufen ob du kommen kannst?

bzw.. ruf bei mir durch:
05221/919144
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
  • #17
Stand am Anfang gestern 8 Tage. Nun sind sie 9 Tage. Das Grundgewicht bei der Geburt war schon zu wenig. Die tägliche Zunahme ist ok.
Wie oft fütterst du ? Und wieviel ?

LG Silke
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #18
so, sie hat um 18.30 einen Termin bei meinem Ta.. ich muss da uach hin (in der Aufregung ganz vergessen) ich hoffe er kann noch helfen..
die Kitten sind heute 10 Tage alt..
ich bin mal so dreist und ergänze hier ein paar Infos die im Gespräch durchkamen..
es waren erst 3 Kitten, eins wurde von der Mutter so schwer verletzt das entschieden wurde mit Hand aufzuziehen.. sie haben mehrmals probiert anzulegen aber die Mutter verknurrt die Kleinen nur..
sie füttern alle 2 Stunden... am Bauchnabel kommt Eiter... das ist aufgefallen als die Borke abgegangen ist... wurde bis jetzt nur desinfiziert...

Ich hab ihr gesgat das es ganz schlecht ausschaut... der Durchfall tröpfelt bei einem hinten raus...
 
Zuletzt bearbeitet:
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
20.819
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #19
Hi,

ihr könnt auch zu Olaf Bachmann in Kalletal fahren. Der betreut auch Züchter http://www.tierarzt-bachmann.de/ Ist der TA meiner Züchterkollegin.

LG, Kordula
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #20
Und bitte jetz,während sie DF haben,keine andere Milch füttern.
Wenn das wieder normal ist LANGSAM auf KMR o.ä umsteigen.

dazu nochmal ne Nachfrage.. sie füttert RC... meinst du wir können die Mäusle auf Ziegenmilch umstellen? Dann würde ich heute abend gleich nen Pöttchen abfüllen.. also wenn du magst evilxon...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Sudexie
Antworten
62
Aufrufe
11K
Sudexie
Sudexie
J
Antworten
57
Aufrufe
39K
Glasherz_2002
Glasherz_2002
S
Antworten
9
Aufrufe
382
Celistine
Celistine
Qitta
Antworten
73
Aufrufe
20K
Antje.
elderberry
Antworten
19
Aufrufe
612
elderberry
elderberry

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben