Hilfe! Ausgesetze Katzenmama mit Babys aufgenommen!

P

Puckymaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
6
Ort
Capiata / Paraguay
Hallo zusammen,

ich lebe in Paraguay und hier werden oft Katzen und Hunde ausgesetzt.
Im letzten Jahr habe ich 3 Katzenbabys aufgenommen, teilweise großgezogen die ausgesetzt wurden.

Heute wurden bei meiner Freundin eine Katzenmama mit 3 Babys in einer Tüte über den Zaun geworfen. Die Babys sind erst ein paar Tage alt, haben die Augen noch geschlossen.
Ich habe sie nun aufgenommen. Sie haben nun ein schönes Plätzchen im Werkzeughäuschen, ganz in Ruhe und schön warm und versteckt in einer Kiste.
Es geht allen sehr gut und die Katzenmama ist auch ganz freundlich auf mich zugekommen und hat mich sogar direkt geschmust.
Allerdings habe ich 2 große Hunde...und die mag sie gar nicht gern. Sie waren nur draussen vor der geschlossenen Tür und sie ist komplett ausgerastet. Hat mich dabei übrigens heftig gebissen.
Meine Hunde tun keiner Katze etwas zu leide..ich habe ja selber welche.

Aber was ist nun das beste für die Katze und ihre Babys? So einen Fall hatte ich noch nie und ich weiss nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll!
Vor allem besteht bei mir auch die Frage ob die Katzenmami auch eine Gefahr für meine Hunde darstellt! Natürlich auch andersherum, wenn sie meine Hunde angreift.

Ich freue mich über jede Info und jeden Rat!!!!
Vielen Dank und liebe Grüße aus Paraguay,
Pucky
 
Werbung:
P

Puckymaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
6
Ort
Capiata / Paraguay
Vielen Dank für den Tipp Alex :)
Ich war gerade beim Arzt!
Die Hand schmerzt ziemlich.... wenns schlimmer wird geh ich morgen ins Krankenhaus.
In Südamerika läuft halt alles etwas anders!
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Super das du zum Arzt gegangen bist. Ich wünsche dir eine gute Besserung und hoffe das es nicht schlimmer wird!
 
P

Puckymaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Oktober 2011
Beiträge
6
Ort
Capiata / Paraguay
Ich habe mir gerade einen Beitrag durchgelesen, wo erwähnt wurde dass es Leute gibt, die sich hier anmelden um einfach nur blöd rumzulabern.

Also...ich wollte nur dass ihr wisst, dass ich nicht so bin.

Ich lebe wirklich in Paraguay. Ich habe 2 Hunde und mit der Katzenfamily 6 Katzen. Und ich wäre euch wirklich dankbar für Infos.

Hier gibt es auch Tierärzte...aber hier ist die Moral wie mit Tieren umgegangen wird etwas anders als man es in Deutschland gewöhnt ist!

Liebe Grüße aus Paraguay,
Pucky

PS. Meiner Hand gehts besser ;) zum Glück!!!
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Also, erstmal super das es deiner Hand besser geht.
Das kann wirklich sehr böse enden, wenn man so einen Biss nicht behandeln lässt.
Zu deinem Problem mit der Katze und deinen Hunden.
Ich vermute das diese Katze aus Angst vor deinen Hunden so reagiert. Man weiß ja nicht, ob sie schon mal negative Erfahrungen gesammelt hat. Zudem wird sie ihre Babies verteidigen wollen.

Was du da nun am besten machen kannst...am einfachsten du hälst deine Hunde von ihr fern.

Was anderes kann ich dir echt nicht sagen.
Sie weiß ja nicht, das sie ihr nichts tun wollen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
4K
colonia55
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben