Hilfe! Alergie im Haus

F

Fly2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. August 2014
Beiträge
29
Hallo zusammen,
Mein Freund entwickelt momentan eine Katzenhaar alergie :sad::reallysad:!!!!
Ich weiß nicht was ich tun soll:confused: ich möchte meine kleine Fly auf gar keinen Fall abgeben Müssen .! :dead:
Hat jemand von euch einen Rat seine Augen jucken und Tränen und er muss ständig niesen :eek::(
Bitte um Hilfe
 
Werbung:
Menki

Menki

Forenprofi
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
1.620
Ort
Niedersachsen
Ich habe deine anderen Beiträge mal quer gelesen. Bei dir stimmt die Katzenhaltung zur Zeit vorne und hinten nicht, und dein Freund stellt sich bei der Anschaffung der dringend nötigen zweiten Katze quer.

Wie bequem, dass er jetzt plötzlich eine Allergie bekommt.

Du solltest nochmal gründlich überlegen, ob ein Haustier wirklich für euch das Richtige ist.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.924
Ort
35305 Grünberg
Gib die Katze in vernünftige Hände mit Katzenkumpel.
Die Voraussetzungen stimmen bei euch so gar nicht.:mad:
 
J

Jenni79

Gast
So langsam entwickelt sich hier eine ziemlich Reizthemenüberflutung

Als nächstes geht die Katze vermutlich vom ungesicherten Balkon aufs Dach spazieren
 
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.387
Ferien in NRW haben angefangen, oder?
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Hallo zusammen,
Mein Freund entwickelt momentan eine Katzenhaar alergie :sad::reallysad:!!!!
Ich weiß nicht was ich tun soll:confused: ich möchte meine kleine Fly auf gar keinen Fall abgeben Müssen .! :dead:
Hat jemand von euch einen Rat seine Augen jucken und Tränen und er muss ständig niesen :eek::(
Bitte um Hilfe

Suche mit ihm einen Allergologen auf. Der kann einen Allergietest machen und schauen, auf was dein Freund allergisch reagiert. Sollte dein Freund Antihistaminika einnehmen (Ceterizin oder dergleichen), muss das einige Tage vor dem Test abgesetzt werden. Auch durch kurz vorher erfolgte UV-Licht-Einwirkung (Solarium!) oder die Einnahme anderer Medikamente (z.B.Trizyklische Antidepressiva) kann ein Allergietest beeinflusst werden.

Wenn sich die Katzenallergie bestätigt, soll sich dein Freund bzgl. Therapiemöglichkeiten beraten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
merline

merline

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2009
Beiträge
7.980
Alter
52
Ort
Fast in Koblenz
Ok,das wars ich bin raus:mad:

Du gehst weder auf Fragen noch auf Tipps ein sondern postest weiter munter kreuz und quer im Forum rum,ich bin raus.

Solltest Du echt sein kann ich mich den anderen nur anschliessen gib die arme Katze ab. Denn ein echtes Wohlergehen für das arme Tier scheint Dir ja nicht am Herzen zu liegen.

Wenn nicht hast Du ja jetzt Deinen Spaß gehabt .
 
K

katzenfreunt

Benutzer
Mitglied seit
5. Oktober 2014
Beiträge
30
Bei einer Allergie ist es egal Ob noch eine ins Haus kommt
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
50
Aufrufe
14K
jeanny1
J
L
  • LottisKatzenschwestern
  • Allergie
Antworten
14
Aufrufe
287
Wildflower
Wildflower
M
Antworten
11
Aufrufe
3K
M
L
Antworten
7
Aufrufe
5K
Lucyluh
L
FiAma
Antworten
21
Aufrufe
14K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben