Hier brennt die Luft!!

  • Themenstarter Anniie
  • Beginndatum
A

Anniie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
10
Alle, die meinen ersten Thread schon gelesen haben, wissen sicher schon worum es hier geht...

Gestern hab ich den TH Kater abgeholt. Ich hatte vorher die Schlafdecken ausgetauscht, damit die beiden sich schon an den Geruch vom jeweils anderen (und mir) gewöhnen können. Kasimir (der erste Kater, ca 10,5 Wochen alt) fand die neue Decke hier gar nicht cool. Er hat sie erstmal unter den Schrank weggeräumt und sich danach ausgiebig geputzt. Auch als ich die Decke wieder da rausgeholt und neben mich gelegt hab, hat er sie wieder weggeschleppt... Ich hab sie dann erstmal da gelassen und gedacht, dass sich der Geruch ja vielleicht ausbreitet und er sich dann daran gewöhnt.

Gestern kam also der zweite Kater (hat leider noch keinen Namen) an und ich hab ihn erstmal ins zweite Zimmer gelassen, weil Kasimirs Bett etc dort nicht steht. Hab die Türe zu gemacht und den armen Kerl erstmal "ankommen" lassen. Er ist sofort aus der Transportbox raus und wollte was fressen und dann schmusen. Kasimir war gar nicht begeistert davon. Er hat die geschlossene Türe angefaucht und mich immer direkt geputzt, wenn ich von #2 kam.
Heute Morgen hat Kasimir den Raum nicht mehr beachtet und ich hab dann die Türe zum zweiten Raum einen Spalt breit offen gelassen, aber sofort stand mein Kampfzwerg bereit und hat fürchterlich gefaucht. Dann haben sich die beiden etwas geprügelt, bis der zweite Kater etwas seitlich am Hals geblutet hat. Bis dahin bin ich nicht dazwischen gegangen, hab gedacht die zwei müssen das unter sich ausmachen. Dass er dann angefangen hat zu bluten war mir aber doch etwas zu viel und ich wollte die zwei auseinander bringen. Der zweite Kater (ca 1 Jahr alt, wurde im TH als sehr dominant beschrieben) hat unter dem Regal auf dem Boden gekauert und unter sich gepieselt :(

Der große ist okay, TA hat die Wunde etwas desinfiziert und das wars schon. Sie hat aber gesagt ich sollte dem großen etwas Ruhe gönnen.


Wie soll's jetzt weiter gehen? Habt ihr Erfahrung mit sowas und was mache ich falsch bzw. gibt's irgendwelche Tricks, von denen ich noch nix weiß? Ich mag meinen kleinen Rüpel nicht in Einzelhaft halten, aber er benimmt sich so daneben :(
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Feliway-Stecker und den Neuen ertmal ein paar Tage im extra Zimmer lassen und ankommen lassen.
Dann Gittertür, damit sie sich sehen und riechen können, sich aber nicht gegenseitig verletzen.

Such mal, irgendwo gibt's hier einen Thread über die langsame Zusammenführung.
 
A

Anniie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
10
Ich hab schon dieses Spray, soll ich den Stecker trotzdem noch besorgen?
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Schaden kann es sicher nicht.
Aber wichtig wäre jetzt, die zwei erstmal ein paar Tage komplett zu trennen.
enn wenn der Neue schon unter sich macht, ist das kein so gutes Zeichen.
Trenne sie, dass er zur Ruhe kommen kann. Er muss sich ja auch erst an die neue Umgebung und dich gewöhnen.
Dann nach ein paar Tagen eine Gittertür statt der richtigen Tür.
Und dann eben langsam weiter mahen - in dem Thread, den ich meine, steht es ganz genau!
 

Ähnliche Themen

Vicki19
Antworten
11
Aufrufe
336
Vicki19
Vicki19
M
Antworten
3
Aufrufe
777
KittyNelli
K
C
Antworten
37
Aufrufe
4K
Bambus

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben