Hexe humpelt :-(( Sie braucht viele Daumen

  • Themenstarter tannaratte
  • Beginndatum
  • Stichworte
    komisch nichts

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

tannaratte

Gast
Vor ein paar tagen kam Hexe ganz doll humpelnd nach Hause. Ich dachte sie hätte sich versprungen oder so. Es war nichts geschwollen und anfassen durfte ich auch alles, was ich sehr komisch finde. Um 16 Uhr fahren wir erstmal zum Tierarzt, denn es ist noch nicht wirklich besser.
Bitte drückt die Daumen, das es nichts mit der Wirbelsäule oder schlimmeres ist.
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
Oh je, Tanja. Was hat Hexchen denn nur gemacht? Ich denke gleich an euch und drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und die Kleine ganz schnell wieder gesund ist!

Knuddler an Hexchen :).
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
Natürlich werden auch hier die Daumen fest gedrückt. Sie hat sich sicher nur irgendwas gezerrt und das dauert halt ein paar Tage, bis es wieder gut ist. Ganz bestimmt nicht Schlimmeres!
lv19.gif
 
C

Capetown

Benutzer
Mitglied seit
23. April 2008
Beiträge
77
Hallo,

da drück ich euch fest die Daumen man macht sich ja doch Sorgen.

Unser kleiner Kater (5 Mon.) hat letzte Woche auch gehumpelt.
Ich habe ihm ein paar Tage Traumeel gegeben und schon macht er das ganze Haus wieder mobil.

Die Sympthome ware wie bei Hexe.

Toi, Toi, Toi
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.247
Ich drücke auch ganz fest die Daumen.
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
ach Hexelein, was machste für Sachen?

Ist bestimmt nichts Schlimmes *ganzdolldaumendrück*
 
T

tannaratte

Gast
So wir sind wiede da!
Hexe hat sich das Knie verrenkt. Der Doc sagt, das sie wohl an einem Zaun oder so hängen geblieben ist. Nun brauchen wir ganz viel Geduld sagt der Doc. Das wird einige Zeit, wenn nicht sogar Wochen dauern. Nur was mache ich jetzt mit ihr? Sie will unbedingt raus. Schreit hier regelmäßig alles zusammen. :confused::confused:
Bin ich froh !!!
Hatte schon Angst das sie was mir der Hüfte hat.
Danke fürs Daumen drücken.
 
C

Catzchen

Gast
Guck mal, ist doch gar nicht so schlimm. Das ist schön.
Also müssen jetzt nur die Nerven leiden und nicht die kleine Maus. Das freut mich zu hören! :)
Gute Besserung an die Kleine! :)
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
bestümmt hat sie wieder der doofe Nachbarkater geärgert. Der is Schuld!

Gute Besserung, Hexchen :)
 
T

tannaratte

Gast
  • #10
bestümmt hat sie wieder der doofe Nachbarkater geärgert. Der is Schuld!

Gute Besserung, Hexchen :)


Gabi, du glaubst es nicht, aber das stimmt. Habe die beiden kurz vorher kreischen gehört . Aber Balou hat auch ne dicke fette Schramme abbekommen....hähähä. Ich denke mal , das mit dem Knie ist bei der Flucht passiert.
 
H

Hexenkind

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2007
Beiträge
1.502
Alter
45
Ort
Hexenküche
  • #11
Hey Süße sag bescheid wenn wir mal kommen sollen.......wir können sonst mit dir zur Klinik fahren.
 
Werbung:
T

tannaratte

Gast
  • #12
Hey Süße sag bescheid wenn wir mal kommen sollen.......wir können sonst mit dir zur Klinik fahren.

Das ist super lieb von Dir...Danke. Vorbeikommen könnt ihr natürlich jeder Zeit....zwinker. Ich werde Hexe jetzt erstmal die nächsten Tage beobachten und dann mal weiter sehen. ER sagte ja das das eine langwierige Sache ist. seufz.
Ich weiß nur nicht wie ich das mit dem raus lassen Handhaben soll. Sie schreit schon seit Tagen, das sie raus will.
Zur Zeit liegt sie auf meinen Schoß und schläft und ich darf mir den Po abfrieren, sitze hier seit 1 Std im Bademantel und mag sie net wecken. Die ist voll fertig vom TA besuch.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #13
Ich bin froh Tanja, dass Hexchen so glimpflich davon gekommen ist. Sicher tut ihr das Bein sehr weh, aber sag ihr, das wird wieder heile :). Hat sie etwas gegen die Schmerzen bekommen? Vllt. helfen ihr auch Traumeel-Tabletten? Zumindest jetzt, wo es noch so weh tut?

Bitte einen ganz sanften Streichler an Hexchen von mir :)!
 
T

tannaratte

Gast
  • #14
Ich bin froh Tanja, dass Hexchen so glimpflich davon gekommen ist. Sicher tut ihr das Bein sehr weh, aber sag ihr, das wird wieder heile :). Hat sie etwas gegen die Schmerzen bekommen? Vllt. helfen ihr auch Traumeel-Tabletten? Zumindest jetzt, wo es noch so weh tut?

Bitte einen ganz sanften Streichler an Hexchen von mir :)!
Das erstaunliche ist ja das sie soweit keine schmerzen zu haben scheint. Ich kann anfassen, massieren, drücken, strecken etc. etc... keine regung von ihr. Nur belasten kann sie es net. Tut immer ziemlich weh, wenn sie auf den schoß springt, sie zieht sich dann immer ein stück weit mit den krallen hoch...Aua

Den sanften streichler hat sie gerne entgegen genommen:)
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
  • #15
Mensch Tanja, ich les das ja jetzt erst. :eek:

Dicken Knuddler an die Maus und Dich und gute Besserung :)
 
T

tannaratte

Gast
  • #16
H

Hexenkind

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2007
Beiträge
1.502
Alter
45
Ort
Hexenküche
  • #17
Wie geht es Hexe ?????
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #18
ohh weia - habs auch verpasst und drücke natürlich auch die Daumen!
wie geht es ihr?
lg Heidi
 
T

tannaratte

Gast
  • #19
ich kann nicht wirklich sagen ob es schon besser ist. Sie war gestern ne Stunde draußen und konnte kaum noch laufen, heute war sie auch ne Stunde draußen und sie war nicht so fertig wie gestern. Hoffe es geht bergauf mit der Nase
 
H

Hexenkind

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2007
Beiträge
1.502
Alter
45
Ort
Hexenküche
  • #20
ich kann nicht wirklich sagen ob es schon besser ist. Sie war gestern ne Stunde draußen und konnte kaum noch laufen, heute war sie auch ne Stunde draußen und sie war nicht so fertig wie gestern. Hoffe es geht bergauf mit der Nase

Hast du Traumeel oder ähnliches zuhause?Das könntest du ihr geben....


O.T:Haste morgen Abend Zeit zum telefonieren?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Kasia
Antworten
42
Aufrufe
21K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
alex2005
Antworten
17
Aufrufe
4K
alex2005
Pointy
Antworten
661
Aufrufe
61K
Pointy
Pointy
Birgitt
Antworten
8
Aufrufe
4K
Birgitt
locke1983
Antworten
14
Aufrufe
7K
locke1983
locke1983

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben