Heut mittag ist Kiba dran

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Hallo,
heut mittag wird Kiba kastriert. Das war ne ziehmliche Spontan-Entscheidung weil er seit einiger Zeit "so weit ist".
Muss ich etwas beachten wenn er wieder zu Hause ist? Ist ja die erste Kastra die ich miterlebe ^^
Die Mädels kommen dann nacheinander dran, schätze ich, wegen dem Altersunterschied. Ich wollte Yura eigentlich mit Kiba zusammen kastrieren, aber sie ist noch zu leicht und zierlich und das Geld reicht auch nicht. Kiba geht den Weibsen aber schon ganz schön auf die Nerven :rolleyes:
 
Werbung:
Frieda

Frieda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2008
Beiträge
486
Ich drücke die Daumen, dass Kiba alles gut übersteht. Bei den Jungs ist die OP nicht so aufwendig wie bei den Mädels. Er wird das ganze bestimmt schnell vergessen und morgen ist er wieder fit.
Dir wünsche ich gute Nerven.:) Die brauch man bei so was immer.:)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich drück die Daumen, das die Kastration bei Kiba gut verläuft.
Er wird wohl heute den ganzen Tag seinen Rausch ausschlafen.:oops:
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
Hallo,

Kiba wird die Kastration mit Sicherheit gut überstehen! Ich kann deine Aufregung gut nachempfinden, mein Naranjo ist auch demnächst dran :oops:!

Wann genau wird er denn kastriert, und wann darfst du ihn wieder abholen? Er wird heute abend noch sehr wackelig auf den Beinen sein, da ist es gut, wenn du ihn ein wenig beobachten kannst. Hauptsächlich wird er sowieso schlafen und morgen sieht die Welt schon wieder etwas besser aus ;).

Wie alt ist Kiba denn, wenn er schon "soweit" ist?
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Er ist erst gut 4 Monate, aber hat schon 2 dicke Oliven am Hinterteil und belästigt/besteigt dauernd die Mädels und beißt sie in Nacken usw... Wie man das ja kennt :rolleyes:
Muss er ne Halskrause tragen? Wann darf er wieder fressen? Darf ich ihn gleich wieder zu den Mädels lassen oder muss er in einen andern Raum?
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich denke nicht, das Kiba eine Halskrause bekommt. Bei Katern ist es bei der Kastration ja nur ein ganz kleiner Schnitt. Wenn er wieder bei dir ist, wird dein Kater erstmal seinen Narkoserausch ausschlafen.

Kater können auch nach der Kastration noch bis zu 6 Wochen zeugungsfähig sein, also vorsicht.:)
Fressen würde ich ihn erst lassen, wenn die Wirkung der Narkose weg ist und er wieder vollkommen wach ist.
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
Mit vier (!) Monaten schon besteigt er die Mädels :eek:!!!

Als wir Asmodée damals kastrieren lassen haben(in Frankreich), mußte er keine Halskrause mehr tragen. Wir sollten darauf achten, daß er sich nicht zu stark leckt. Unserer früherer Kater Lucy sollte allerdings eine tragen.

Wende dich mit deinen Fragen einfach nochmals an deinen TA. Fressen wird er heute wahrscheinlich nicht mehr dürfen, aber morgen ist ja auch noch ein Tag ;).

Wann ist es denn soweit???
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Hallo,
habe Kiba grad eben abgeholt und er ist ziehmlich müde. Halskrause brauch er keine und morgen darf er erst wieder fressen. Trinken darf er jetzt schon. Bin ja froh wenn das alles vergessen ist. Glaube bei Yura wirds mir noch schlimemr ergehen, meine armen Nerven :D
Die Mädels vermissen ihn schon ;)

Ja mit 4 Moanten schon, er scheint ein echtes frühreifes Früchtchen zu sein, so wie der hier mit den Mädels gemacht hat und dann ist er mit seinem Würstchen durch die Wohnung spaziert :oops: Ganz schlimm der kleine :cool:
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
Schön das er alles gut überstanden hat:)
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
  • #10
Schön, daß Kiba (und natürlich du) die Sache gut über die Bühne gebracht habt! Ich mußte heute noch ein paar mal an euch denken ;)!

Die weiteren Kastras überstehst du auch! Das sind ja heute (zumindest in Deutschland) Routinesachen.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben