Herpesbläschen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.586
Am Samstag haben wir bei Maja unterhalb der Lippe eine Art Herpesbläschen entdeckt.(3 kleine Bläschen in einer größeren Blase, aber nicht sehr groß) Das sah genauso wie beim Menschen aus.
Am Abend war es dann eigentlich kaum noch sichtbar. Im Mäulchen ist nichts zu sehen.Augen und Nase sind OK!
Heute scheint das am Kinn weitergewandert zu sein!

Katzenherpes klingt von der Beschreibung her anders!
Was kann das sein?:confused:

Ich muss noch dazu sagen, Maja hat letzten Freitag 3! Futtertüten aufgebissen und angeknabbert! :mad:(so silbrige mit Feuchtfutter) Ja ich weiß, Dosi war schlampig!:oops:
Mal sehen, ob ich heute noch ein Foto machen kann.
 
Werbung:
BlackCats

BlackCats

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.407
Ort
Hohenstein-Ernstthal
Es könnte sich dabei auch um Kinnakne handeln.

Bei Henry kommen da nicht nur schwarze Pünktchen vor, sondern auch richtig große Bläschen, die ich meist öffne und desinfiziere.
Auch wenn Henry davon gar nicht begeistert ist. ;)

Könnte eine Reaktion auf die Beutel sein, die sie angeknabbert hat.
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
ist denn EG bei dir bekannt?

Klassischer Herpes beginnt anders und da gibts eher im inneren Bläschen ;)
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.586
Es könnte sich dabei auch um Kinnakne handeln.

Bei Henry kommen da nicht nur schwarze Pünktchen vor, sondern auch richtig große Bläschen, die ich meist öffne und desinfiziere.
Auch wenn Henry davon gar nicht begeistert ist. ;)

Könnte eine Reaktion auf die Beutel sein, die sie angeknabbert hat.

Das könnte natürlich auch sein!
Nach dem Fressen hat sie allerhand am Kinn hängen!!
Kinnakne habe ich bisher nur als schwarze Punkte gekannt!
Da werde ich das erst mal beobachten!
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
*lach* nein, ich meinte, ob das schon mal diagnostiziert wurde ;) Sorry, doof ausgedrückt...
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.586
*lach* nein, ich meinte, ob das schon mal diagnostiziert wurde ;) Sorry, doof ausgedrückt...

auch lach!!!:D
Nö! Die Kleine ist erst ein halbes Jahr!! Das glaub ich jetzt mal nicht!
Vlt.. liegt es doch an der kleinen Schnoddergusch!
Ich werde es streng beobachten!!
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
ahsuuuuuu, ja dann beobachten ;)
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.586
So, noch mal ganz kurz!
Da nur noch ein kleines Krüstchen am Kinn zu sehen ist, wird es wohl doch an den aufgeknabberten Futtertüten gelegen haben! :zufrieden:
Das kleine Teufelchen aber auch!:grummel::oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
469
pfotenseele
P
Antworten
24
Aufrufe
3K
Blackbeauty
B
Antworten
12
Aufrufe
752
minna e
minna e
Antworten
35
Aufrufe
1K
Linnet
Linnet
Antworten
42
Aufrufe
2K
Sherni95
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben