Heilige Birma, Norweger oder Maine Coon?

A

Anna686

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2015
Beiträge
14
Ich möchte mir gerne eine Katze anschaffen und kann mich einfach nicht entscheiden welche Rasse ich mir holen soll. Sie sollte auf jeden Fall einen ruhigen Charakter haben da ich ein 6 jährigen Sohn habe der recht temperamentvoll ist. Tiere beruhigen ihn ungemein.
Zu welcher Rasse könnt ihr mir raten und was sind die jeweiligen Vor und Nachteile?
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Zuerst einmal... NIE 1 Katze, immer 2.

Und wenn Rassekatze, dann vom seriösen Züchter mit Papiere, das ist dann eine Kostenfrage.

Und wenn es darum geht das Tiere beruhigen, dann muss es keine Rassekatze sein.

Außerdem ist zu bedenken ob dein Sohn den Katzen die nötige Ruhe gönnt.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.644
Wenn schon Rassekatze, dann würde ich dir raten zu einer älteren Rassekatze von hier, welche explizit als Einzeltier abgegeben wird.;)
Junge Katzen kannst du nur zu zweit halten.
Birmchen sind in der Regel ruhiger als Waldkatzen...muss aber nicht.;)
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Wenn schon Rassekatze, dann würde ich dir raten zu einer älteren Rassekatze von hier, welche explizit als Einzeltier abgegeben wird.;)
Junge Katzen kannst du nur zu zweit halten.
Birmchen sind in der Regel ruhiger als Waldkatzen...muss aber nicht.;)

Das unterschreibe ich so.

Ich würde auch zu einer älteren Katze raten und sie sollte Kinder kennen ;)
 
N

Nicht registriert

Gast
Außerdem bräuchte die TE eine soziale Katze, sie soll sich ja viel mit dem Sohn beschäftigen, bei einem Einzeltier ist zu erwarten das die Soziale Kompetenz fehlt

Ähm....eine Einzelkatze kann absolut artgenossenunverträglich sein und dabei sehr menschenbezogen, sehr aufgeschlossen und kinderlieb.
Das eine schließt doch das andere nicht aus.

@anna

An Deiner Stelle würde ich mich nicht auf eine Rassekatze festlegen, sondern explizit nach einer ausgewachsenen Einzelkatze suchen, die mit Artgenossen unverträglich ist, aber sehr gut mit Kindern klarkommt :)

Vielleicht ist diese Katze dann weder langhaarig noch hat sie eine besondere Fellfarbe, aber sie hat den Charakter, den zu Eurem Alltag und zu Eurem Leben passt :)
 
A

Anna686

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2015
Beiträge
14
Liebe Dank für eure Antworten, nach vielem lesen hier im Forum haben wir uns entschlossen 2 Tiere aus dem Tierschutz zu holen. Weil ich denke das sie eine Chance auf ein liebevolles Zuhause verdient haben. Rasse hin oder her, ich denke das wichtigste ist doch einfach das sie gut behandelt und geliebt werden.
 
Kuschelkatze0

Kuschelkatze0

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2009
Beiträge
1.534
Alter
58
Ort
Im Alten Land
Liebe Dank für eure Antworten, nach vielem lesen hier im Forum haben wir uns entschlossen 2 Tiere aus dem Tierschutz zu holen. Weil ich denke das sie eine Chance auf ein liebevolles Zuhause verdient haben. Rasse hin oder her, ich denke das wichtigste ist doch einfach das sie gut behandelt und geliebt werden.

Hört sich gut an!:D
 
Gabipaule

Gabipaule

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. März 2014
Beiträge
443
Ort
Türkheim
Zuletzt bearbeitet:
PonyPrincess

PonyPrincess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
2.239
  • #10
Liebe Dank für eure Antworten, nach vielem lesen hier im Forum haben wir uns entschlossen 2 Tiere aus dem Tierschutz zu holen. Weil ich denke das sie eine Chance auf ein liebevolles Zuhause verdient haben. Rasse hin oder her, ich denke das wichtigste ist doch einfach das sie gut behandelt und geliebt werden.

Richtige Einstellung!
Und 2 sind immer besser als nur eine alleine.

Und ob nun Rasse oder nicht - das sollte egal sein. Alle Katzen sind liebenswert.
 
A

Anna686

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2015
Beiträge
14
  • #11
Ich habe mich mittlerweile auch mit der Entscheidung angefreundet und sehe immer mehr Vorteile ;) Bin gespannt wann es soweit ist und wo sich unsere 2 Lieblinge verstecken ;))
 
Werbung:

Ähnliche Themen

U
Antworten
18
Aufrufe
2K
CutePoison
CutePoison
K
Antworten
7
Aufrufe
16K
L
C
Antworten
12
Aufrufe
1K
Larky
B
Antworten
20
Aufrufe
6K
GroCha
ruby88
Antworten
7
Aufrufe
1K
Ati

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben