Hat Katze unser Bett markiert oder was war das?

Moosmutzel_86

Moosmutzel_86

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2011
Beiträge
54
Hallo liebe Foris,
ich hab mal eine Frage zum Verhalten meiner Katze. Vielleicht kann mir das einer erklären.
Unsere Katze hat heute morgen zwei Tröpfchen Urin mit Absicht auf unser Bettlaken gemacht- wieso?
Zu den Rahmenumständen: wir haben vier Katzen (weiblich, alle kastriert, 15, 4 und 3 Jahre) und einen Hund (3 Jahre). Unsere Tiere dürfen nachts nicht ins Schlafzimmer. Am Wochenende morgens lassen wir sie aber öfters mal rein und auch ins Bett, wenn sie möchten - zum Kuscheln. Amy ist 3 Jahre und eher rangniedrig, aber auch sozial, lieb, ruhig, verschmust. Sie war direkt vorher auf Klo pinkeln. Sie sprang aufs Bett, wo der Hund gerade mit mir schmuste und hat direkt neben dem Hund zwei Tropfen Pipi abgelassen. Warum hat sie das gemacht? Ich verstehe das Verhalten irgendwie nicht.
Unsere Tiere verstehen sich alle gut. Amy kuschelt auch manchmal freiwillig mit dem Hund. Das macht keine der anderen drei Katzen. War das Markieren? Wir waren zufällig auch erst vorgestern mit allen vier Katzen beim TA zur generellen Untersuchung. Alles war ok. Sie fressen auch alle und wirken völlig normal und gesund.
Ich würde denken, sie hat markiert, aber warum? Ist irgendwie noch nie passiert.
Ach ja, wir haben fünf permanent zugängliche Klos und alle sind gestern Abend gereinigt worden. Ich sammle immer ein bis zweimal täglich alles raus. Daran kann es also eigentlich auch nicht liegen.
Für mich auf jeden Fall alles sehr seltsam. 🤔
Kann mir das jemand erklären?
Lieben Dank schon mal und viele Grüße!
 
Werbung:
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.565
Zwei Tropfen Pipi ist in meinen Augen kein markieren. Wenn unsere Katze markiert, setzt sie sich etwas höher als beim normalen pieschern und es kommt ein Schwall Pipi raus, dabei zittert sie mit dem Schwanz (mitlerweile kann sie sogar schon senkrecht markieren.....)
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.445
Ort
Alpenrand
..wurde der Urin untersucht beim Tierarzt?

So tröpfchenweise Pinkeln könnte auf einen Infekt der Harnwege ..z.B Blasenentzündung hindeuten oder Steinchen in den Harnwegen..etc.
Kann auch sein, dass bei eurem Tierarztbesuch noch alles in Ordnung war und aufgrund von Stress, die Fahrt zum TA oder auch einfach Zugluft, sich eben danach eine leichte Blasenentzündung nun ihren Weg bahnt.

Beobachten ob sie sich schmerzempfindlich zeigt beim Klogang, ob sie andeutet Unbehagen zu haben, wenn sie auf's Klo will. Gucken ob sich noch weiterere Pinkelunfälle einstellen oder das nur eine einmalige Sache war und dann ggf. zum Tierarzt und den Urin und die Harnwege untersuchen lassen...
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
10.205
Zwei Tropfen Pipi ist in meinen Augen kein markieren. Wenn unsere Katze markiert, setzt sie sich etwas höher als beim normalen pieschern und es kommt ein Schwall Pipi raus, dabei zittert sie mit dem Schwanz (mitlerweile kann sie sogar schon senkrecht markieren.....)
Senkrecht ist ja keine Kunst, dazu muss man einfach nur laufen lassen....
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
10.205
Sie war direkt vorher auf Klo pinkeln. Sie sprang aufs Bett, wo der Hund gerade mit mir schmuste und hat direkt neben dem Hund zwei Tropfen Pipi abgelassen. Warum hat sie das gemacht?
Ich glaube auch nicht dass das Markieren war...
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.445
Ort
Alpenrand
...kann aber auch einfach nur im Eifer des Gefechts passiert sein..
Katze war auf dem Klo, hört das bei euch im Bett gerade was los ist und muss schnell gucken kommen..war aber eigentlich noch nicht ganz fertig mit dem Geschäft..und stellt auf dem Bett fest.."ahh ups Moment, da wären noch zwei Tröpferl zum loswerden..."
 
Moosmutzel_86

Moosmutzel_86

Benutzer
Mitglied seit
11. März 2011
Beiträge
54
Danke für eure Antworten. Ich werde das mal weiter beobachten. Bis jetzt zeigt sie keine Anzeichen von Krankheit oder so..
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
17
Aufrufe
1K
Grinsekatze123
G
pixiedust
Antworten
77
Aufrufe
10K
Mikesch1
Mikesch1
S
Antworten
20
Aufrufe
6K
lucyjaeger2002
L
M
Antworten
59
Aufrufe
1K
Moritz2014
M
K
Antworten
24
Aufrufe
2K
Jessica.
Jessica.

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben