Handstaubsauger- welcher ist gut???

F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
Hallo liebe Foris,
falls ich den falschen Themenbereich gewählt habe, bitte ich einfach um Verschiebung:oops:

Wie der Threadname schon sagt, suche ich einen guten Handstaubsauger.
Ich will damit hauptsächlich das Katzenstreu und mal Brotkrümel aufsaugen.
Ich schwanke momentan zwischen den Kobold von Vorwerk 130€ oder den Makita BCL 180ZW für 80€.
50€ Unterschied ist ja doch schon eine Menge.

Habt ihr Erfahrungen und könnt mir diese mitteilen?

Vielen Dank und liebe Grüße:)
 
Werbung:
big-olli7

big-olli7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 August 2013
Beiträge
223
Ich schwanke momentan zwischen den Kobold von Vorwerk 130€ oder den Makita BCL 180ZW für 80€.

Huch, ein Kobold für 130 Euro? Wo kriegste den denn so günstig her?

Die beiden Geräte sind ja nu recht unterschiedlich. Wir haben beide und auch den Dyson (ja ich weiß, das klingt merkwürdig :oops:)

Der von Makita ist ja ein beutelloser Akkusauger und taugt wirklich nur für ganz kleine Mengen. Der Kobold ist ein richtiger Handstaubsauger, aber mit KABEL und mit BEUTEL!

Der Dyson ist ein Akkusauger und beutellos, allerdings für die Leistung und insbesondere wegen der schwer erhältlichen und kostspieligen Ersatzteile viel zu teuer.

Nur für Krümel und Katzenstreu würde ich wohl den von Makita nehmen.
 
Biest11

Biest11

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 September 2013
Beiträge
321
wir haben auch einen Dyson (animal pro) und ich kann mir ein leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. vor allem den haarentferneraufsatz kann ich super empfehlen. damit wird regelmäßig das sofa, der kratzbaum u sonstige liegeflächen katzenhaarfrei gesaugt :grin:
 
F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
Huch, ein Kobold für 130 Euro? Wo kriegste den denn so günstig her?

Die beiden Geräte sind ja nu recht unterschiedlich. Wir haben beide und auch den Dyson (ja ich weiß, das klingt merkwürdig :oops:)

Der von Makita ist ja ein beutelloser Akkusauger und taugt wirklich nur für ganz kleine Mengen. Der Kobold ist ein richtiger Handstaubsauger, aber mit KABEL und mit BEUTEL!

Der Dyson ist ein Akkusauger und beutellos, allerdings für die Leistung und insbesondere wegen der schwer erhältlichen und kostspieligen Ersatzteile viel zu teuer.

Nur für Krümel und Katzenstreu würde ich wohl den von Makita nehmen.

Ich meine den kleinen Akkuhandstaubsauger, nicht den normalen Handstaubsauger. Der kostet weit mehr als 130€

Ich hab einen normalen Staubsauger und noch den Saugwischer von Vorwerk, auch den relativ neuen Kobold und ich bin an sich mit der Marke sehr zufrieden. Deshalb überlege ich den Akkusauger auch noch zu kaufen.

Nach einigen Unterhaltungen vorhin, wird es aber wahrscheinlich der Makita werden. Ist ja doch noch um einiges günstiger.

Habt ihr zufällig auch Erfahrungen mit Dampfreinigern? Das steht dann auch als nächstes auf dem Plan:oops:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Eine vielleicht blöde Frage. Ich habe auch mal überlegt, mir sowas anzuschaffen. Also wirklich nur so einen Handstaubsauger wie diesen Rowenta aus dem Link.
Muss man da wirklich so viel Geld für ausgeben? Es gibt ja sowas auch für 20-30 Euro zu kaufen und die Bewertungen im Internet sind da gar nicht schlecht.

:confused:

Hat vlt auch jemand damit Erfahrung und kann einen sehr günstigen empfehlen?

Ich hab schon einen normalen Staubsauger und einen Robo-Sauger und hätte wirklich einfach so ein kleines, handliches Gerät, mit dem man ab und zu mal ganz schnell ein bisschen Streu/ ein paar Krümel usw. aufsaugen kann (keine Kratzbaum-Enthaarung oä).

Hoffe es ist okay, wenn ich mich hier dranhänge.
 
F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
Hallo Doppelpack,
klar ist es okay wenn du fragst:)

Also ich hatte mal einen billigen, für 40€ von Philipps und mit dem war ich gar nicht zufrieden. Nach einem Jahr hatte der schon keine Saugleistung mehr. Daher denke ich, wenn man etwas mehr Geld ausgibt ist es besser angelegt.
 
Werbung:
Carlie86

Carlie86

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
15.705
Alter
34
Ort
zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
  • #12
Wir haben seit Ende Okt den hier im Einsatz http://www.amazon.de/gp/product/B000VOGBMG?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o03_s00 und wir sind sehr zufrieden:) Das Katzenstreu nimmt er problemlos auf, Krümel beim Essen oder mal ne kleine Fusselmaus zwischendurch- alles klappt.

Eben hab ich damit sogar den Christbaumteppich abgesaugt-Tannennadeln schafft er also auch problemlos.

Schön ist, das man mit dem Aufsatz auch in kleine Ecken kommt, hab zb jetzt beim Umzugskistenpacken damit gut die Spielzeugkisten aussaugen können.
 
Schneewittchen315

Schneewittchen315

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2013
Beiträge
360
Ort
Niedersachsen
  • #14
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3 Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
41
  • #15
So ein Handstaubsauger steht auch noch auf meiner Liste. Mir gehts aber eher darum mal schnell Sofa, Sessel oder Matratze von Katzenhaaren befreien zu können. Das klappt zwar auch hervorragend mit meinem Uralt Kobold und der Elektroteppichbürste, ist aber immer ziemlicher Aufwand.

Für Krümel oder Streu, also den klassischen Einsatzzweck dürften selbst die billigsten Geräte geeignet sein. Wenns aber um Haare geht würde ich bzw. werde ich mir nur ein Gerät mit Elektrobürste anschaffen. Da gibts zum einen den Dyson, der mit 199€ aber sehr teuer ist oder von Dirt Devil den Gator M137 für aktuell 53€.

Die Bewertungen sind recht gut und es gibt sogar ein Kundenvideo bei dem man sehen kann, daß das mit den Haaren funktioniert.
 
M

mona123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
574
  • #16
Ich habe schon über ein Jahr lange den Vorwerk Handstaubsauger und bin sehr zufrieden. Die andere Marke kenne ich nicht, vorher hatte ich immer wieder mal preiswete Geräte, die aber schnell kaputt waren.

LG mona
 
Carlie86

Carlie86

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
15.705
Alter
34
Ort
zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
  • #17
So ein Handstaubsauger steht auch noch auf meiner Liste. Mir gehts aber eher darum mal schnell Sofa, Sessel oder Matratze von Katzenhaaren befreien zu können. Das klappt zwar auch hervorragend mit meinem Uralt Kobold und der Elektroteppichbürste, ist aber immer ziemlicher Aufwand.

Für Krümel oder Streu, also den klassischen Einsatzzweck dürften selbst die billigsten Geräte geeignet sein. Wenns aber um Haare geht würde ich bzw. werde ich mir nur ein Gerät mit Elektrobürste anschaffen. Da gibts zum einen den Dyson, der mit 199€ aber sehr teuer ist oder von Dirt Devil den Gator M137 für aktuell 53€.

Die Bewertungen sind recht gut und es gibt sogar ein Kundenvideo bei dem man sehen kann, daß das mit den Haaren funktioniert.

Oh Man jetzt führst du mich in Versuchung :oops: Den hab ich schon öfters im Auge gehabt...und jetzt is er auch noch sooo günstig *auf die Finger setz*:stumm:
 
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3 Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
41
  • #18
Oh Man jetzt führst du mich in Versuchung :oops: Den hab ich schon öfters im Auge gehabt...und jetzt is er auch noch sooo günstig *auf die Finger setz*:stumm:

Er ist auf dem Weg zu mir, konnte nicht widerstehen :D

Ich sag Bescheid ob er taugt.
 
Carlie86

Carlie86

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
15.705
Alter
34
Ort
zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
  • #19
Er ist auf dem Weg zu mir, konnte nicht widerstehen :D

Ich sag Bescheid ob er taugt.

Das wäre lieb-dann hoff ich mal das er nächste Woche auch noch so günstig ist:D Und daaaann muss ich das nur noch irgendwie meinem Mann verklickern:eek: Wobei.....den anderen Handsauger wandert dann ins 1OG zu den Kids und mit dem Dyson is er ja eh ständig am meckern das Sofa, Auto und KB da etwas umständlich mit ist:cool:
 
M

meupheus

Benutzer
Mitglied seit
9 März 2012
Beiträge
31
  • #20
akkustaubsauger

haben jetzt seit zwei jahren den - AEG UltraPower AG 5012/ Beutelloser Handstaubsauger/ Elektrobürste/ 25,2V Lithium-Power-Akku - und würde ihn nicht mehr hergeben!
verwende ausschliesslich nur mehr den für die ganze wohnung und das bei zwei katzen!

habe ihn schon einigen nachbarn mit hunden und katzen empfohlen - alle sind begeistert!
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben