Halsband & Katzenklappe

Silke

Silke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2008
Beiträge
761
Hallo zusammen,

wir denken gerade darüber nach eine Katzenklappe einzubauen. Jetzt habe ich hier ein bißchen gestöbert und herausgefunden, daß Halsbänder sehr gefährlich sein können, weil unsere Süßen hängen bleiben können und sich verletzen können.
Wie ist denn das dann bei Katzenklappen mit solchen Magnet oder Infrarothalsbändern?

Danke & Grüße, Silke
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Hallo Silke,

da kommt es wohl immer aufs Halsband an. Tarzan trägt eines, da hier viele Katzen laufen und ich bisher immer benachrichtigt wurde, wenn was war. Bisher hat sich eine Frau gemeldet, weil sie das Halsband gefunden hatte und wissen wollte, ob es dem Kater gut geht. Zweimal wurden mir verlorene Halsbänder auch in den Briefkasten geworfen. :D
Tarzan ist dadurch bekannt und die Nachbarn wissen alle, wo er wohnt.

Ich habe Halsbänder mit Clickverschluss und vorher getestet, ob sie leicht aufgehen. Dann gibts ja noch die sehr dehnbaren Halsbänder.
Ich habe allerdings eine Klappe ohne Magnet o.ä. Geht auch so. Besuche von anderen Katzen halten sich in Grenzen bzw. sind hier nur zwei Kater. Bei denen stört es mich nicht bzw. würde ich mich freuen. ;)
 
Silke

Silke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2008
Beiträge
761
Hallo,

habe Schiß, daß dann viele andere Katzen reinkommen, die dann vielleicht was zerkratzen oder kaputt machen. Lillie ist so brav...:p

Wie ist denn die Wahrscheinlichkeit...? Ich meine laufen andere Katzen Lillie dann hinterher oder warum gehen die überhaupt durch fremde Klappen?

Liebe Grüße, Silke
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Tarzan ist seit 4 Jahren (glaube ich) Freigänger und bis jetzt waren nur die zwei Kater mal kurz im Flur. Hier laufen, wie gesagt, sehr viele Katzen. Die zwei werden auch von mir gefüttert und einer wurde tierärztlich versorgt.
Der Hunger trieb sie rein. Seitdem ich draußen füttere, kommt einer gar nicht mehr rein und der andere wohl mal nur gucken.

Ich denke, dass Futter Katzen dazu verleitet, woanders reinzugehen. Tarzan hat sein Futter im Flur stehen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
5K
steffelchen
Antworten
8
Aufrufe
1K
Lilli211
2
Antworten
30
Aufrufe
4K
mrs.filch
Antworten
11
Aufrufe
2K
Napfreiniger
Antworten
2
Aufrufe
3K
furtessmaus
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben