Hallo und eine Frage....

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
B

BuMiB

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2008
Beiträge
3
Zuerst einmal ein nettes " Hallo " in eure Runde.

Nun zu meiner Frage...

Wir haben seit einigen Jahren ein Katze bei uns wohnen.
Ein Mädchen, das in der Wohnung bleibt.

Nun haben wir etwas bemerkt,was uns beunruhigt.

Sie trinkt neuerdings wenig bis nichts. Achja,sie bekommt zur Zeit Nassfutter.

Sie hat immer gerne die Soße zuerst weggeschleckt.
Die erbricht sie aber nun. Auch wenn sie Wasser trinkt, dauert es
keine 5 Minuten bis sie auch das wieder ausbricht.

Futtern tut sie weiterhin wie immer. Auch der Besuch des Katzenklos
wird regelmässig erledigt. Aber nur "dickes".

Urinieren ist auch zurückgegangen seit sie flüssiges erbricht.

Ihr Wesen hat sie nicht verändert. Sie schläft immer noch gerne bei uns,
geht an den Kratzbaum,schmust und schnurrt wie immer.

Was kann es sein das sie Flüssigkeiten erbricht, obwohl sonst im Ess- und
Wesensbereich alles ok ist ?

Ich hoffe ihr habt einen Rat für uns. Oder machen wir uns umsonst Sorgen??

Danke und Gruß

Britta
 
Werbung:
ManuRosa

ManuRosa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2007
Beiträge
449
Alter
48
Ort
Berlin
Hallo Britta

Geh mit ihr doch mal zum TA und lasse mal ein grosses Blutbild machen. Die Nierenwerte wären mal interessant.

Alles gute für euch
 
S

susemieke

Gast
Also wenn sie viel Nassfutter frißt, isses eigentlich normal, dass sie dann weniger trinkt.

Aber wenn sie jetzt ständig erbricht, dann solltest du vielleicht doch besser einen TA aufsuchen.

Vielleicht könnte es auch eine Futterallergie sein ...... Ich hab keine Ahnung:confused: Aber das Erbrechen is auf jeden Fall nich gut:(

Aber es kommen sicher noch andere Ideen. Mit ihr zum TA gehen, denke ich, werden alle vorschlagen:oops:

Ach und herzlich Willkommen hier:)
 
B

BuMiB

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2008
Beiträge
3
Danke euch für die Antworten

Erbrechen tut sie ja nicht ständig. Futter bleibt ja drin.
Es ist nur flüssiges was sie eben getrunken hat.

Jo, zum TA ist Montag auf jeden Fall angesagt.
Sie ist übrigens ca 16-17 Jahre alt. Wir haben sie aus dem Tierheim geholt, da
war sie 4 Jahre alt.

Da sie die " Macke " hat auf die flauschige Badematte zu pinkeln, haben
die Vorbesitzer das arme Mädchen immer wieder ins Tierheim zurück gebracht.

Dadurch hat sie wohl auch panische Angst vor nem Katzenkorb.
Wenn man sie da rein setzt geht sofort das geheule los und sie macht alles
voll. Das tut uns natürlich dann auch Leid.

Gruß
Britta

PS: Kann man ihr vielleicht etwas Milch mit Wasser verdünnt, geben??
 
Zuletzt bearbeitet:
ManuRosa

ManuRosa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2007
Beiträge
449
Alter
48
Ort
Berlin
Jo, zum TA ist Montag auf jeden Fall angesagt.
Sie ist übrigens ca 16-17 Jahre alt. Wir haben sie aus dem Tierheim geholt, da
war sie 4 Jahre alt.


PS: Kann man ihr vielleicht etwas Milch mit Wasser verdünnt, geben??

Wow 16/17 Jahre alt na aber hallo das nenne ich doch mal schon ein schönes Alter. Aber es ist ein Grund mehr ein grosses Blutbild machen zu lassen und die Nierenwerte checken zu lassen.

Milch nicht das gibt Durchfall aber du kannst ihr Kaffeesahne, am besten 7,5 oder 20%ige, geben und die auch gern unverdünnt;) Sie wird es lieben
 
B

BuMiB

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2008
Beiträge
3
Ja,stolzes Alter...hat auch lange gedauert bis wir ihr Vertrauen hatten.

Danke für den Tipp mit der Kaffesahne :)


Gruß
Britta
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich wünsche eurer Katze gute Besserung. Ich würde auch mal einen TA aufsuchen, um abzuklären was sie haben könnte.
 
4

4Cats

Gast
wenn sie viel NaFu bekommt ist es nicht sonderlich das sie weniger trinkt, ein T.A besuch ist auf jeden Fall angebracht, in dem alter würd ich regelmäßig vorstellig beim T.A
ich wünsch euch noch ein paar gesunde Jahre;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
660
GinaCasa
2 3
Antworten
47
Aufrufe
7K
Kiska79
Antworten
3
Aufrufe
199
NeleMila
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben