Hallo habe derzeit 3 Katzenkinder

B

Betty04

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. November 2014
Beiträge
4
Hallo zusammen,
Habe derzeit 3 Katzenkinder die jetzt 7 Wochen alt sind. Die 2 Katerle essen schon seit ihrer 5 Wochen Katzenfutter für Kitten. Die Katze ging immer ganz angeekelt vom Katzenfutter weg und lieber wieder zur Mama zum saugen. Gestern hab ich dann mal Rinderhack mit verquirltem Ei hingestellt und siehe da das frisst sie. Werde ich sie jetzt immer barfen müssen? Heute früh kam ich dann wieder mit Fertignassfutter das schaut sie noch nicht mal an. Das hatte ich noch nie bei meinen Katzenkinder kennt das jemand?? Wäre sehr dankbar über Ratschläge und bin auch gerne bereit zu barfen. Weiß nur noch nicht was die zukünftigen Besitzer dazu sagen. Noch ist sie ja mindeytens noch 5 Wochen bei mir.
 
Werbung:
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.387
Nun stellt sich mir zuerst die Frage: wieso lässt du deine Katze immer und immer wieder decken?
 
B

Betty04

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. November 2014
Beiträge
4
Ich züchte und das ordnungsgemäß. Das war aber keine Antwort auf meine Frage.
 
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.387
Dann solltest du aber eigentlich deinen Vereinsmentor bei solchen Fragen kontaktieren können.
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Oh darf ich fragen welche Rasse?

Ich such nämlich noch was kleines :pink-heart:
 
B

Betty04

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. November 2014
Beiträge
4
Meine sind aber alle schon weg. Hatte 4 und eins ist leider gestorben und ich hatte schon vor der Geburt für alle Besitzer. Sind Colourpoint Perser





Oro
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Ach nee, nicht meine Rasse.

Sag mal, aber wenn du züchtest, dann solltest du doch wissen wie du auch Problemfellchen auf Nassfutter umstellst.

Besorg dir KMR-Milch und misch das mit immer mehr Nassfutter zu Brei, bis die Kleine nur noch Nassfutter frisst.
 
B

Betty04

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. November 2014
Beiträge
4
Hatte erst 2 Mal Kitten und die waren bisher alle unproblematisch. Da ich auch noch 2 Hunde habe denk ich derzeit wirklich über barfen nach da es die artgerechtere Ernährung ist. Mein Hund hat zudem eine Getreideallergie
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hatte erst 2 Mal Kitten und die waren bisher alle unproblematisch. Da ich auch noch 2 Hunde habe denk ich derzeit wirklich über barfen nach da es die artgerechtere Ernährung ist. Mein Hund hat zudem eine Getreideallergie

In Sachen Barfen mussst Du Dich aber sehr gut einlesen. Viele Infos dazu findest Du hier in der Barf-Rubrik.

Dann kann ich Dir noch die Foren von du-barfst.eu und einfach-barf ans Herz legen. Auch die Bücher von Doreen Fiedler sind empfehlenswert.

Wenn die Kleine aktuell nur rohes Fleisch frisst, solltest Du das unbedingt mindestens mit Calciumcarbonat supplemntieren. Denn sonst drohen gerade im Wachstum massive Mangelerscheinungen.

Noch besser wäre eine Fertigsupplement-Mischung wie Felini Complete oder easy barf (beim letzteren muss man allerdings auch Calcium ergänzen.

Wenn Du Ei ins Futter gibst, bitte nur das Eigelb. Eiweiß sollte niemals roh gegeben werden.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
654
S
hoppelmoppel
  • Gesperrt
  • Sticky
6 7 8
Antworten
149
Aufrufe
327K
Primula
P
Kiesel
Antworten
172
Aufrufe
22K
Simpat
S
Amalie
Antworten
30
Aufrufe
2K
Amalie
K
Antworten
3
Aufrufe
885
kuecken
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben