Habt Ihr ein paar Daumen für mich übrig??

L

Lizzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
699
Alter
71
Ort
Köln
Am Montagmorgen ist das passiert, wovor ich fast 20 Jahre Angst hatte.

Ich wurde um 7 Uhr ziemlich unsanft von meiner Nachbarin mit der Nachricht geweckt: "Eure Haustür steht offen und die Katzen sind raus"

Ich war sowas von geschockt, das ich erstmal keinen klaren Gedanken fassen konnte.

Nachdem ich mich etwas beruhigt hatte, hab ich erst mal gesehen, wer noch (oder schon wieder) da war. Ich kam dann zu dem Ergebnis, das vier Stück fehlten. Mein Diablo, der noch nie draussen war, Vermittlungskater Felix und zwei Kater aus schlechter Haltung, die erst seit Freitag bei mir waren.Die Nachbarin sagte nämlich, das einige wieder ins Haus gelaufen waren.

Wir haben Zettel mit Fotos überall aufgehangen, bei TÄ , usw. Bescheid gesagt. All die klugen Ratschläge, die man sonst nur anderen gibt. Und bei einem selber steht die Haustür offen. Des Rätsels Lösung war wohl, das mein Mann entgegen seiner Gewohnheit abends nicht abgeschlossen hatte und ich vermute, einer von den neuen auf die Klinke gesprungen ist. Mir wird im Nachhinein noch ganz anders.........

Stand der Dinge ist, das wir Diablo am Montag mittag ganz verstört zwischen Garage und Gartenmauer gefunden haben und Felix gestern morgen in der Katzenfalle sass, die ich mir vom Verein geliehen hatte.

Nur ich befürchte, das die beiden anderen zu kurz bei mir waren, um sich hier zurecht zu finden. Zum Glück sind alle in die Gärten hinter dem Haus und nicht zur anderen Seite auf die Strasse gelaufen.

Aber ob die beiden da noch sind, ich weiss nicht, jetzt kann ich nur hoffen......................:(Ich stelle jeden Abend die Fallen auf, vielleicht sind sie ja hier noch irgendwo...
Danke fürs Zuhören
 
Werbung:
Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
Meine Daumen hast du...

und 8 Pfötchen noch dazu
 
4

4Cats

Gast
so ein Alptraum...unsere Pfoten und Daumen sind auch gedrückt
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
6.877
Alter
44
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Wir drücken ganz feste alle Daumen und Pfötchen das die Ausreißer bald zurück kommen.
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
Du Arme!

Ich drücke ganz feste die Daumen, daß du die beiden bekommst!
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Ach Du Arme, das tut mir ja sehr leid für Euch.

Alle verfügbaren Daumen werden gedrückt, dass Du Deine Racker wohlbehalten einsammeln kannst!

Trotz aller noch so grosse Vorsicht kann sowas passieren:).
Und Katzen sind so neugierig, viele (wie meine Nelli) können Türen öffnen.
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
O weh, das ist echt schlimm.:(
Ich drücke ganz doll die Daumen und die Miezen die Pfötchen, dass ihr sie bald wieder habt.

LG
Karin
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
Ich drücke auch die Daumen. Hoffentlich lesen wir bald, dass alle wieder da sind.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
*Daumen feste gedrückt* Hoffe, es gibt schnell Entwarnung deinerseits!
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
  • #10
Hier werden auch alle Daumen gedrückt, das die beiden Ausreißer schnell wieder auftauchen.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #11
Hier werden auch die Daumen super feste gedrückt.Bestimmt findet ihr die Ausreisser bald wieder....ganz bestimmt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Werbung:
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #12
herjemine - das ist ja ein totaler albtraum :(:(:(

Bitte stell, falls noch nicht passiert, an mehreren Stellen Nassfutter + Trockenfutter auf, das NaFu immer um die gleiche Uhrzeit, möglichst in der Dämmerung oder im Dunkeln, versuche, sie durch das Futter an die Gegend zu binden, das ist die einzige Chance.

Ich drücke ganz feste die Daumen
 
M

Mukaschka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
114
Ort
Frankfurt
  • #13
Oh mein Gott du tust mir leid, eine weg ist ja schon schlimm aber zwei !!!

Ich drück dir alle Daumen und Pfoten werden hier auch gedrückt, das die zwei bald wieder da sind, waren sie denn eher scheu oder doch an Menschen gewöhnt ???

Lg
Steff
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #14
Ich drück auch mit, dass die armen kleinen bald gefunden werden.
 
E

Ela

Gast
  • #15
Ohje, das ist auch mein Albtraum... Ich hoffe, Ihr findet sie bald unversehrt...
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
  • #16
Hier wird auch mitgedrückt!!!!!!!! Gibt es schon etwas neues????
 
flocke

flocke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
844
  • #17
Hier wird auch alles gedrückt, was nur zu drücken geht......... wir hoffen mit, dass die beiden ganz schnell wieder daheim sind!
 
L

Lizzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
699
Alter
71
Ort
Köln
  • #18
Bitte stell, falls noch nicht passiert, an mehreren Stellen Nassfutter + Trockenfutter auf, das NaFu immer um die gleiche Uhrzeit, möglichst in der Dämmerung oder im Dunkeln, versuche, sie durch das Futter an die Gegend zu binden, das ist die einzige Chance.

Ich drücke ganz feste die Daumen


Danke für den Tipp, das mache ich schon seit dem ersten Tag, denn ich sehe das genau so.

@all

vielen Dank für Euren Zuspruch und die gedrückten Daumen.

Eben erhielt ich einen Anruf auf unsere Aushänge hin, das ein Mann meinte, einen gesehen zu haben. Die Richtung könnte stimmen. Es sind Schrebergärten. Mein Mann ist sofort hin, aber es war eine Katze, die laut Verwalter schon länger da ist. Aber da dort öfter Katzen hinkommen, hat er auch Plakate von uns dort ausgehangen. Vielleicht nutzt es ja was.
 
Linda1984

Linda1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2008
Beiträge
21
  • #19
Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, das ist ja schrecklich!!! :eek:

Der Alptraum jeder Katzenmutter...

*Stoßgebet gen Himmel schick*


Meld dich, wenn es etwas neues gibt, ja`?

Liebe Grüße,

Linda
 
kuschelpfote

kuschelpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2008
Beiträge
713
Alter
38
Ort
Senden (Münsterland)
  • #20
Oh man,
das ist wirklich schrecklich ...

Ich drücke die Daumen... und die Pfötchen werden auch gedrückt.

Halt uns bitte auf dem laufenden!
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben