Haare überall!!!- dringend Tipps gesucht

Nachtigall

Nachtigall

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
428
Hallo,

eine meiner Katzen (Kurzhaar mit weißen Fell) hinterlässt überall massig Haare, also auch wenn sie nur kurz irgendwo gesessen ist, was mich schier in die Verzweiflung treibt.
Die Haare hängen überall: auf dem Sofabezug, der Tischdecke, der Kleidung.

Waschen hilft nicht, an der Luft im Wind trocknen hilft nicht. Bin langsam ratlos. Trage beruflich viel dunkle Kleidung. Habe schon auf der Arbeit Fusselrollen deponiert, aber sie lassen sich nicht gut entfernen, da sich die Haare in den Textilien verhaken.

Hat jemand Tipps?
 
M

Mikesch1995

Forenprofi
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
4.017
Alter
43
Hallo,

benutzt du keinen Trockner? Die Haare werden durch die Waschmaschine nicht entfernt aber der Trockner holt bei uns echt alles soweit raus dass wir die Kleidung tragen können ohne etwas zu enthaaren.
Natürlich müssen die Kleidungsstücke, Handtücher usw sofort in den Schrank. Sobald eine Katze draus sitzt, sind auch wieder Haare drauf haha :D

Ansonsten kannst du deine Tiere beim Haarwechsel unterstützen, indem du lose Haare raus kämmst.

Liebe Grüße
Genau ... ich gebe meinen Trockner nicht mehr her
Weiter habe ich Kleidung für drin und draussen.
Die "feine Bürokleidung" wird zu Hause sofort ausgezogen und aufgehängt, erst angezogen kurz bevor das Haus verlassen wird.
Die Kleidung drin sind nur glatte Stoffe, fast keine dunklen Sachen.

Tischdecke und weitere für mich unnötige Textilien im Haushalt wurde schon lange verbannt.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Futter kann ein Faktor sein.
Regelmäßig kämmen.

Und auf die Materialien achten, Baumwolle lässt sich einfacher reinigen als gewisse Polyestergemische.
Deshalb auch bei den Überwürfen auf sowas wie Fleece oä. verzichten und lieber Baumwolle oder Leinen nehmen.
Trockner kann ich auch empfehlen, die Waschmaschine spült nur einen Teil der Haare ab.
 
Micha22

Micha22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2018
Beiträge
163
Ort
Rheinland-Pfalz
Katze jeden Tag abfusseln (Kämmen). Beim Sofa und so nur alte Überzüge benutzen. Zuhause nur alte Sachen tragen. Wäschetrockner benutzen. Bei neuen Sachen ggf, hysterisch mit Armen wedelt vor Katze weglaufen. :D :p
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2015
Beiträge
3.003
Staubsaugerroboter hilft zumindest in der Wohnung sehr! und da zz eh Fellwechsel ansteht, möchte ich den echt nicht missen.

Früher: Direkt nachdem ich gesaugt habe, wenn ich mit der Paku Paku Bürste über den Teppich drüber bin, war die voll von Fell!
Jetzt: Lasse ich meinen Robo 2x täglich saugen. Gerade war der durch, ich bin mit der Paku Paku dran und nix!

Natürlich hilft das nicht bei Kleidung, aber ich habe das Gefühl, dass seit wir den Robo haben die allgemeine Menge an Haaren sich reduziert hat. Weil sich die Haare nicht vom Boden aufwirbeln können um auf den Sachen zu landen.

Ansponsten wenn du auch keinen Trockner hast: Gummihandschuhe helfen!
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.580
Ort
Allgäu
K

Kimsmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 August 2018
Beiträge
241
Katze jeden Tag abfusseln (Kämmen). Beim Sofa und so nur alte Überzüge benutzen. Zuhause nur alte Sachen tragen. Wäschetrockner benutzen. Bei neuen Sachen ggf, hysterisch mit Armen wedelt vor Katze weglaufen. :D :p
Das würde hier damit enden, dass man noch viel interessanter ist. :D

Hab gestern beim Aldi einen Handschuh mit Gumminoppen zum Katzenenthaaren gesehen. Ist das was? Irgendwer Erfahrung damit? Hier hilft grade nur Hände anfeuchten und Katze streicheln oder Flohkamm. Alles andere packt das Fell nicht und nix geht raus. Möbel bekommt man gut mit Latexhandschuhen sauber, drüber reiben und dann die Fellwürstchen ernten.
 
tanja1644

tanja1644

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2018
Beiträge
631
Ich hab so einen Handschuh, nicht vom Aldi aber auch so einen mit Gumminoppen, bei mir geht da leider gar nix raus. Sie mögen ihn auch nicht wirklich lieber als die Bürste, daher bin ich jetzt wieder umgestiegen.
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.144
  • #10
Furminator und Drahtbürste ... wie beim Pferde striegeln beide direkt nacheinander benutzen ... ein Strich furminator und dann direkt danach Drahtbürste. Meine kurzhaarigen Katzen lieben das und drängeln sich gegenseitig von der bürsterei weg, weil sie nicht abwarten können.
 
K

Kimsmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 August 2018
Beiträge
241
  • #11
Gut, dann spar ich mir den Versuch mit dem Handschuh. Furminator hab ich keinen, werd ich mir aber gleich bestellen.
Dieses Jahr ist die Haarerei aber gefühlt schlimmer als die letzten Jahre, wenn das so weitergeht hab ich bald Nacktkatzen. Andererseits hatte Kalle voriges Jahr noch das Kittenfell und so gut wie gar nicht gefusselt, da gab's hier ja nur den Seniorkater mit Winterfell.
 
Werbung:
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.144
  • #12
Furminator ist wirklich suuuuuper. Man bekommt so viel aus dem Tier heraus. Bei Fellwechsel, wende ich den öfter an, ohne Fellwechsel nur so alles zwei Wochen. Zu oft darf man das nämlich nicht machen. Aber bei Fellwechselzeiten ist das ein Traum ! Man bekommt waaaaahnsinnig viel Fell aus dem Tier.

Zusätzlich habe ich noch extra strake Fusselkleberollen, mit denen ich das Sofa und meine Kleidung ¨enthaare¨ und dann habe ich einen Tierhaar-Staubsauger.
 
B

Beautifulcat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2019
Beiträge
6
  • #13
Furminator und Drahtbürste ... wie beim Pferde striegeln beide direkt nacheinander benutzen ... ein Strich furminator und dann direkt danach Drahtbürste. Meine kurzhaarigen Katzen lieben das und drängeln sich gegenseitig von der bürsterei weg, weil sie nicht abwarten können.
Huhu,

Welche Drahtbürste benutzst du?
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
4.049
Ort
Alpenrand
  • #14
Wir nutzen auch den Fuminator und mit der Drahtbürste hinterher.
Ganz am Ende gehe ich sogar manchmal noch mit einen leicht feuchten Mikrofasertuch über die Katzen, damit die restlichen gelösten Haare dann auch mit weg sind ..

Unterstützend kann man auch in der Wohnung ein paar Spots verteilen, wo sich Katzen etwas selber das Fell schubbern können und ein Teil der losen Haare dann dort haften...

Da gibt es ein paar unterschiedliche Sachen. Die vom ersten link kann man mit Flaschenbürsten und Brett recht einfach und billig selber bauen und dann gleich mehrere Bögen hintereinander setzten...




https://www.amazon.de/Bella-Balu-Katzenbogen-inkl-Katzenspielzeug-Massagebogen/dp/B079FX774W/ref=pd_sbs_199_4/257-1259478-3831769?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B079FX774W&pd_rd_r=cbc9c16a-9c04-11e9-b122-3d67196b3cdf&pd_rd_w=yUSIF&pd_rd_wg=ccyT6&pf_rd_p=74d946ea-18de-4443-bed6-d8837f922070&pf_rd_r=PJGZ2H5Q5M6AX34CY5RG&psc=1&refRID=PJGZ2H5Q5M6AX34CY5RG

https://www.amazon.de/K%C3%A4tzchen-selbst-Pflege-Massage-Werkzeug/dp/B07DXCVDDZ/ref=asc_df_B07DXCVDDZ/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=214548626293&hvpos=1o3&hvnetw=g&hvrand=12482660840621613562&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9041646&hvtargid=pla-478548885772&psc=1&th=1&psc=1
 
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2019
Beiträge
969
Ort
Schweiz
  • #15
Hab gestern beim Aldi einen Handschuh mit Gumminoppen zum Katzenenthaaren gesehen. Ist das was? Irgendwer Erfahrung damit?
Ich habe von Zoo+ einen Handschuh mit Noppen. Bei Yaru (Chartreux) geht viel Unterwolle raus und er mag es sehr gebürstet zu werden, wenn er in Kuschellaune ist. Bei Saba (Perser Look-a-like) hilft es gar nicht. Furminator habe ich bei Saba auch im Einsatz.
Von Hunter gibt es eine Noppenbürste, die super gut Haare aus Textilien rausholt. Sogar meine Faserpelze sehen wieder ordentlich aus. Die Bürste wird bei Zoo+ als Polsterbürste vertrieben.
 
Arry

Arry

Forenprofi
Mitglied seit
24 März 2015
Beiträge
2.891
Ort
Wuppertal
  • #17
Ich habe mir zusätzlich zur Drahtbürste und zu Packetband (eher für mich) jetzt noch so ein Gummiding geholt, von meinen ganzen Punkten bei VetConcept.#
DAS ist richtig cool!
Die eine Seite ist für die Katz und die andere für meine Klamotten!
Und es funktioniert!
Das heißt Groomy...

Gummidings
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.144
  • #18
Ich habe mir zusätzlich zur Drahtbürste und zu Packetband (eher für mich) jetzt noch so ein Gummiding geholt,.....

Ha Paketband! ... ich habe überall so Klebefusselrollen aber nicht die normalen aus dem normalen Handel (die so diagonal abzuziehen sind) sondern eher grosse breite die so ähnlich wie die von Scotch Brite sind, nur in XL. Ich bearbeite damit Sofa, Betttagesdecke, Kleidung etc. Ich ziehe immer mehrere Blätter aufeinmal ab so dass ich lange Klebestreifen habe, die gut alles aufnehmen, was man so mit Bürste und Staubsauger nicht wegbekommt.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben