Gutes Katzenstreu, das NICHT oder nur wenig richt bei vielen Katzen? Nehmen Silicat

B

BigMum

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
15
Hallo,
meine Frage steht ja schon fast oben. Wir haben drei Katzen und zur Zeit 6 Babys dazu, wovon eines höchstwahrscheinlich noch bei uns bleibt.

Was nehmt ihr für Katzstreu mit so vielen Katzen? Wir sind von diesem Silicat Kristallen sehr begeistert. Es richt so gut wie garnicht, allerdings müssen wir es spätestens nach 5 Tagen komplett wechseln. Kaufen immer die Tüte vom Schlecker für 4,99€. Hällt sich ja noch in Grenzen aber wenn jetzt die ganzen Babys auch noch mit aufs Große Klo gehen müssen wir es bald alle drei Tage wechseln.
Was empfiehlt ihr denn? Waren sonst auch immer sehr von dem Babypuder Klumpstreu vom Fressnapf begeistert. Ist etwas teurer aber klumpt echt sehr gut, leider fanden wir den Geruch dann irgendwann doch eher penedrannt...

Wäre schön ein paar Meinungen zu bekommen...
Liebe Grüße
BigMum
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Bitte NIEMALS Silikatstreu bei KITTEN!!!!!
Kitten neigen dazu, Streu zu "probieren" und das Zeug wirkt die "gefrorenes Metall ablecken im Winter"

Bitte benutze bei Kitten IMMER eine pflanzliche Streu ( z.B. Worlds best Catlitter, Filou, Premium Pine, CBÖP)

Beste Erfahrungen habe ich mit WBCL gemacht- das benutze ich, seit es endlich nach Deutschland kam, fast ausschliesslich und bei mir laufen derzeit 14 erwachsen Tiere und 6 Kitten in der Hauptgruppe- OHNE,dass es riecht!
Weder nach Urin, noch nach Babypuder *würg*
 
S

Shanee

Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2008
Beiträge
48
Ort
Hamm
Hi,

ich bin auch ein Vielkatzenbesitzer. Ob die Streus, die ich verwende nun für Kitten geeignet sind, kann ich nicht genau sagen:

zum einen Verwenden ich Gimpet Micro mit Zitronenduft, und zum anderen Pallets von Multifit (wohl auch nicht für Kitten gedacht). Auch das Silikat habe ich schon ausprobiert und meine Katzen haben es gemocht. Aber wie du schon selbst festgestellt hast, bei vielen Katzen nicht ratsam (bei Kitten nicht)

Gruß Shanee
 
C

Crashcat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
662
Ort
Mönchengladbach
Ich benutze Golden Grey Master, da sind aber auch Silikatstückchen drin... ist also wohl auch nicht tauglich.

Vorher habe ich die Streu vom Penny benutzt, ist zwar keine Klumpstreu, aber leicht, billig und für den Preis ganz okay.

LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
36
Aufrufe
920
Lenny Der Kater
Lenny Der Kater
Antworten
449
Aufrufe
42K
Mikesch1
Mikesch1
Antworten
7
Aufrufe
471
Petra-01
Petra-01
Antworten
17
Aufrufe
1K
Grinch2112
Grinch2112
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben