Guter Link bezüglich gutem Nassfutter....

Werbung:
B

Bücherfee

Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
45
Ort
Greven
Ich als Anfänger bin immer wieder entsetzt, dass alle bekannten Futtermarken (Werbung und so) dermaßen schlecht sind... :stumm:
 
Lenski84

Lenski84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. September 2014
Beiträge
168
Alter
37
Ort
Otzberg
Super link!!!
 
N

Nicht registriert

Gast
Also - diese Sternbewertung verstehe wer will.
Einmal ist ein Rohproteingehalt von 14% zu hoch, einmal ist er angemessen.
Ein Kohlehydratgehalt von 3% ist zu hoch? Und Ergänzungsfutter kriegen fünf Sterne? Ich werd da nicht schlau draus.
 
JackyGin

JackyGin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2013
Beiträge
504
Die Seite ist sicherlich nicht schlecht, jedoch würde ich sie gerade Neuligen nicht empfehlen, da die Liste doch auch einige Schwächen aufweißt und gerade auch Unerfahrene sich dann vielleicht blind auf die Liste verlassen würden.
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
die Idee ist super, aber die Ausführung... da hab ich mich manchmal gefragt, ob da jemand die futterempfehlungen im Internet aufgeschnappt und dann überlegt hat, wie er sie rechtfertigen könnte.. da fehlen einige wichtige Kriterien (wie zB der Jodgehalt) manchmal wird auf Aspekte nicht eingangen, die bei anderen hochwichtig sind - vllt um das Ergebnis zu verschieben?

So hat zB das Animonda Carny die gleiche Bewertung wie das Real Nature??? Wobei beim Real Nature alle Sorten in einem Topf geworden werden, was sich natürlich deutlcih auf die Bewertung niederschlägt, das das Dosenfutter an sich ziemlcih gut ist und auch recht gut deklariert (was die Seite verneint) während die Schälchen tendenziell schlechter deklariert sind... während dann zB beim Smilla differenziert wird und dabei auch noch fehler gemacht werden - denn die Fischtöpfchen sind großteils nicht annähernd genau deklariert... ^^

Und das sind nun nur die Fehler, die mir beim groben drüberschauen auffielen...

Im Großen und Ganzen hab ich da definitiv das Gefühl, dass man die Ergebnisse vor der Recherche schon kannte und dann die Argumente dementsprechend gewertet und angegeben hat.

Dass dabei am Ende wenig wirklciher Schrott rauskommt, ausser dass Ergänzungsfuttermittel tolle Werte bekommen, obwohl man damit Katzen nicht voll ernähren kann ohne sie krank zu machen, ist wohl dann eher positiv zu sehen...
 
N

Nicht registriert

Gast
Im Großen und Ganzen hab ich da definitiv das Gefühl, dass man die Ergebnisse vor der Recherche schon kannte und dann die Argumente dementsprechend gewertet und angegeben hat.
Das hab ich mir auch gedacht.
 

Ähnliche Themen

Z
Antworten
19
Aufrufe
8K
NiniQ
NiniQ
C
Antworten
1
Aufrufe
2K
Catzchen
C
J
Antworten
3
Aufrufe
6K
Roma
monsch
Antworten
16
Aufrufe
5K
Jacky72
J
S
Antworten
12
Aufrufe
8K
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben