Grund zur Freude - gute Werte f. Jonathan

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
..................................
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Uiii, von den Werten hab ich leider garkeine Ahnung - aber ich freue mich mit dir:):)
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Das ist doch mal ne tolle Nachricht und ich freu mich für euch mit :):):):)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich freu mich mit Euch - und WIE!!!

Zugvogel
 
E

Ela

Gast
Gwion, das sind tolle Neuigkeiten ! Ich freu mich mal mit :) *prost*
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
Richtig schön ist das! Ich freu mich mit euch, das ist wirklich toll!:)
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
Nach den vielen traurigen Threads heute, endlich mal was positives! Weiter so, Jonathan!
 
Seppi 16

Seppi 16

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2008
Beiträge
4.973
Ort
such mich :)
Du weißt, Seppi gibt nicht auf:D und Jonathan auch nicht! Alles Gute für Euch.
 
M

Momenta

Gast
Hi Gwion,

"keine wesentliche Verschlechterung" ist schon ein toller Erfolg, denn viele Katzen halten diese Werte nicht.

Meine Daumen werden für Euch gedrückt und ich wünsche Euch von Herzen noch eine lange gemeinsame Zeit!!!
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2009
Beiträge
13.415
Alter
48
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
  • #10
freu mich sehr für dich... knuddel die beiden von mir... sind doll brave Katzies
 
merline

merline

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2009
Beiträge
7.980
Alter
52
Ort
Fast in Koblenz
  • #11
Gwion,das ist ja ganz wunderbar,ich freue mich riesig für Euch. :)

Dann drücke ich jetzt mal die Daumen das es weiter so psitiv für Euch bleibt :)
 
Werbung:
P

Pretty-Blue-Eyes

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.198
Alter
58
  • #12
Mai 2009
Urea 12,2 (5,7-12,9) mmol/l
Crea 206 (71-212) umol/l
ALT 92 (12-130) U/L

Wie ihr seht - alles in der Norm. Und die Leberwerte sind normal.
Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme, aber ich freu mich dennoch.
Also weiter mit SUC und Fortekor.
Wow... das ist ja mal ein Erfolg... :)

Wie oft gibst du denn das SUC und gibst du das Fortekor vorbeugend, oder wurde bei Jonathan ein erhöhter Blutdruck gemessen?
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #13
..................................................
 
Zuletzt bearbeitet:
Jasmin

Jasmin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
802
Ort
Odenwald
  • #14
Liebe Gwion,

ich freue mich mit dir und für Jonathan:).


Liebe Grüsse
Anja
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
45
Ort
Brem
  • #15
glückwunsch zu diesen ausgespochen normigen werten !

weiter so jona! :smile:
 
P

Pretty-Blue-Eyes

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.198
Alter
58
  • #16
SUC bekommt er zur Zeit einmal wöchentlich, oral.
Das lässt ja hoffen... :)
Ich gebe es Shari nämlich auch nur 1 x wöchentlich - trotz aller Berichte im I-Net, die da lauten:
2 x wöchentlich... :cool:

Fortekor bekommt er vorbeugend/begleitend, Blutdruck wurde nicht gemessen. Da aber ACE-Hemmer sich positiv auf den Druck der kleinen Gefäße auswirken, halte ich das auch bei "normalen" Blutdruck für angebracht.
Ja, sehe ich auch so... Aber bislang habe ich es Shari noch nicht gegeben.
Hat sich denn Jonathans Verhalten seit der Fortekor-Gabe verändert? Oder ist die Dosierung so gering, dass es keinen merklichen Einfluss hat?

Gibst du denn sonst noch etwas, wie Phosphatbinder oder fütterst du nur Nierendiät?
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #17
..........................................
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sveni

Gast
  • #18
Huhu!

Die Werte versteh ich zwar überhaupt nicht aber alles was Richtung "Besser" und "Gut" geht freut mich natürlich für euch!:smile:
 
P

Pretty-Blue-Eyes

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.198
Alter
58
  • #19
Kommt ja immer drauf an .. der offizielle Behandlungsplan ist ja nur erste Anleitung, wie man dann weitermacht, muß man gucken ..

Die Fortekor haben IMO keinen Einfluß auf sein Verhalten.
Der offizielle Behandlungsplan für Shari stammt von mir... :cool:
Den TÄ, die Shari "zwischen hatten", fehlten die Ideen... ;)
Aber seitdem ich SUC 1 x wöchentlich einsetze, haben sich ihre Nierenwerte auch verbessert (außer BUN, aber der ist ja eh nahrungsabhängig)...

Ich werde aber das Thema Fortekor mal mit einem TA besprechen...
(obwohl ich fast davon überzeugt bin, dass er keinen Plan bezüglich einer Dosierung haben wird... :()

Nee, keine Binder, keine Diät.
Gutes Futter, hie und da Rohfleisch oder -fisch und die zwei Medikamente.
Dein Jonathan hat's gut... ;)
Shari ist ja gegen fast alles allergisch, was sich in Katzenfutter befindet...
Außer ihrem Allergikerfutter (aber gutes, von vet-concept ;)) verträgt sich nichts wirklich...

Aber ich freue mich für euch, dass ihr so gute Erfolge erzielt habt und Jonathans Werte sich so verbessert haben... :)
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #20
ich freue mich einfach mal mit. :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Sibirer
Antworten
3
Aufrufe
2K
Hannibal
H
irlandfan
Antworten
11
Aufrufe
4K
ELIA
Y
Antworten
6
Aufrufe
477
Yoshimitsu
Y
I
Antworten
4
Aufrufe
391
F
S
Antworten
16
Aufrufe
15K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben