Großes Schlaf(zimmer)problem :-(

  • Themenstarter Prinzel
  • Beginndatum
J

Julyanne

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2012
Beiträge
1.024
Ort
Portugal
  • #41
solveig, sie toben nicht im bett, sondern in der restlichen wohnung. von daher helfen schon stöpsel.

nougat, wir wohnen zusammen. und ja, da es ihn störrt müssen wir nun anfangen zu erziehen. verbannen nicht, aber ihnen klarmachen, wie sie sich im schlafzimmer zu verhalten haben.

gestern nacht lief es ruhiger ab. allerdings kam sie gleich auf ihn geklettert, als wir uns hingelegt hatten. er sie sanft genommen ans fußende gesetzt. was soll ichs agen, sie hat noch nie so gefacuht die zicke. aber er blieb hart. später bleib sie dann am fußende.
erfolg nr. 1 :D

das freut mich :)
weiterhin viel glück euch beiden!
 
Werbung:
Akane

Akane

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2011
Beiträge
610
Ort
Lummerland
  • #42
Das darfst du ja gerne tun. Nimm' Abstand von was du willst, das gilt aber nicht für mich.

Und vielleicht nimmst du Abstand von themenfremden Beiträgen.

Ich finde, daß Dein Anraten, sich vom Partner zu trennen, themenfremd ist. Denk mal nach....
 
natt i nord

natt i nord

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
3.898
Alter
27
Ort
Greifswald
  • #43
Und, wie lief es diese Nacht? :)
 
Prinzel

Prinzel

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2010
Beiträge
1.102
  • #44
also heute morgen lag sie wieder mal auf ihm, die nacht über aber am fußende. es wird.

dafür lag zum ersten mal mein dicker oben zwischen uns :rolleyes: aber er hat davon nix mitbekommen :D

mein freund meinte aber, dass sie schnell lernt.
 
bruno-henry2011

bruno-henry2011

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
1.568
Ort
Duisburg
  • #45
also heute morgen lag sie wieder mal auf ihm, die nacht über aber am fußende. es wird.

dafür lag zum ersten mal mein dicker oben zwischen uns :rolleyes: aber er hat davon nix mitbekommen :D

mein freund meinte aber, dass sie schnell lernt.

Er wird sich mit der Zeit auch dran gewöhnen :)Lass allen etwas zeit ;)Irgendwann wird er selber unruhig wenn sie mal nicht mit im Bett sind
 
Prinzel

Prinzel

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2010
Beiträge
1.102
  • #46
zwischenbericht, nachts waren sie etwas ruhiger, außer das sie alle 3 im bett lagen. tagsüber als er mittags sich bissel hinlegen wollte (schichtdienstler) haben sie ihn nur gestresst. hab gesagt, da war ich arbeiten, da hätte er sie doch rauswerfen können. ne das macht er nicht, er hat schließlich versprochen es nicht zu tun. aha.

heute nacht war die terrassentür auf und ich glaub die kleine war die ganze nacht draußen und mein dicker war 1-2x bei mir, dann aber wieder unterwegs. schön wenn es endlcih warm wird und sie raus können auf die terrasse.
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
5
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
H
Antworten
6
Aufrufe
1K
Winged Hussars
W
S
2 3
Antworten
47
Aufrufe
2K
Sinchen92
S
S
Antworten
13
Aufrufe
2K
Jule73
L
Antworten
7
Aufrufe
1K
lucky_cat
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben