großes Kotprofil - Sammelkotprobe gekühlt oder nicht?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

Alexeliot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2018
Beiträge
100
Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen, denn ich habe weder im Forum noch im Netz eine wirklich aussagekräftige Info gefunden.

Mein Kater bekommt zunehmend wieder lehmfarbenen Kot, sehr weich und stinkend (irgendwie säuerlich). Deshalb möchte ich auf Giardien testen lassen und habe die gesammelten Werke der letzten drei Tage schon im Kühlschrank.

Er kann aber auch ein Ungleichgewicht in der Darmflora haben, weil er lange Antibiotika bekam und anschließend Ronidazol. Deshalb möchte ich auch gleich ein großes Kotprofil anfertigen lassen.

Daher die Frage, kann ich auch dafür die gekühlte Sammelkotprobe nehmen oder muss diese für ein großes Kotprofil bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden?

Ich hoffe, es kann mir jemand helfen - Danke!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
16
Aufrufe
6K
missimohr
missimohr

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben