Große Umstellungen stehen bevor: Aus Wohnung wird Haus und Pauli zieht ein!

Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
So, nachdem die Zusammenführung von Isy und Felix so ziemlich abgeschlossen ist (nachzulesen hier: https://www.katzen-forum.net/eine-k...felix-bekommt-einen-neuen-spielkameraden.html ) und große Veränderungen unmittelbar bevor stehen, wird es Zeit, für einen neuen Thread. :D

Veränderung 1:
Morgen ziehen wir von einer 68m² großen Wohnung in ein 165m² großes Haus.


Veränderung 2:
Höchstwahrscheinlich zieht am 20.08. die 8 jährige Pauli(ne), eine Schildpatt-Katze aus der Verwandschaft, zu uns.
(Grund dafür nachzulesen hier: https://www.katzen-forum.net/eine-katze-zieht-ein/220064-bitte-um-einschaetzung-8jaehrige-einzelkatze-zu-2-vorhandenen.html )


Zunächst mal zu Veränderung 1:
Felix bekommt davon aktuell noch nicht wirklich viel mit, er ist meist draußen und kommt nur morgens und abends zum Fressen heim. Und an den vielen Kartons und Veränderungen stört er sich gar nicht.
Er wurde als Kitten gefunden und wuchs in einer Pflegestelle auf, bevor er zu uns kam, er kennt Umzüge somit nicht und denkt wahrscheinlich, dass Dosis wieder umräumen... :D

Isy hingegen kennt Umzüge, ihr Vorbesitzer hat sie nämlich bei seinem Umzug einfach zurückgelassen. Also hat sie schlechte Erfahrungen damit gemacht.
Man merkt auch, dass sie sehr anhänglich geworden ist (noch mehr als sonst).
Zylkene liegt bereit, bisher sehe ich aber noch keinen Anlass dazu, sie wirkt noch recht entspannt.



Hier ein paar Bilder vom Packen:


*so weich*




*nicht mich vergessen!*


*bin bereit!*


*Das ist alles soooo anstrengend*


Und hier ein Teil des Katzeneinzugszimmers für den Umzugstag:




Aktualisierungen kommen, wenn wir irgendwann wieder Internet haben....
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
Na, dann wünsche ich euch für den morgigen Tag gutes Gelingen, wenige Pannen, erträgliches Chaos und genug Humor! :)
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
Na, dann wünsche ich euch für den morgigen Tag gutes Gelingen, wenige Pannen, erträgliches Chaos und genug Humor! :)
Vielen Dank!
Ach, sooo groß wird das Chaos hoffentlich nicht, sind ja nur 4 Leute, die stehen sich hoffentlich nicht gegenseitig im Weg. :D
 
Werbung:
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.677
Viel Glück!

Kleiner tipp:

Zylkene wirken nicht gleich. Das sollte man schon 1-2 Wochen zuvor geben. bei uns hat es bei einer VG geholfen und man hat erst nach 2 Wochen etwas gemerkt (vorrausgesetzt es wirkt. manchmal wirkt es zb auch gar nicht. Eben so bei BB oder Feliway...)
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
Viel Glück!

Kleiner tipp:

Zylkene wirken nicht gleich. Das sollte man schon 1-2 Wochen zuvor geben. bei uns hat es bei einer VG geholfen und man hat erst nach 2 Wochen etwas gemerkt (vorrausgesetzt es wirkt. manchmal wirkt es zb auch gar nicht. Eben so bei BB oder Feliway...)
Ah, ok, dachte, das wäre nur bei Telizen so, dass es dauert und Zylkene ist das, was man auch an Silvester, bei TA-Besuchen etc. kurzfristig geben kann.

Aber bisher ist sie nur sehr neugierig und hilft fleißig bei allem.

Feliway kommt dann direkt in die Steckdose, damit das schön verteilt ist, bis Pauli kommt.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.677
es kann natürlich auch schneller wirken - aber ich würde es sicherheitshalber mindestens ne woche eher geben - nicht das es nicht hilft und du Dich ärgerst das es umsonst gekauft wurde.

Zylkene ist ja nicht schädlich bzw kein Medikament - das ist also nicht so schlimm wenn es länger genommen wird ;) kann man auch ohne weiteres wieder absetzen wenn sich alle beruhigt haben ;)
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
bin schon neugierig wie es bei euch weitergeht.

Viel Glück für euer Vorhaben.

Nein kleines Fellchen, deine Eltern werden dich nicht vergessen wenns ab geht ins neue Heim.
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
Einen ganz kurzen Zwischenbericht kann ich liefern, leider ohne Bilder, wir haben aktuell nur das Handy-Internet...

Der Umzugstag war sehr stressig für unsere Fellnasen, ich habe Felix erst beim dritten Anlauf in die Box bekommen.
Für uns Zweibeiner war der Umzug recht entspannt, mein Freund hat das alles so gemanagt, dass wir fast alles ebenerdig laden konnten.

Ihr Zimmer fanden sie ganz ok, fanden es dann aber besser, als sie abends in den abgetrennten Bereich im oberen Stockwerk konnten, da hatten sie Ankunftszimmer, Schlafzimmer, Ankleidezimmer, Bad und Flur zur Verfügung. Waren aber noch sehr ängstlich und haben sich oft versteckt.

Am zweiten Tag durften sie am Abend das ganze Haus (außer Keller und Wintergarten) erkunden. Kurz gesagt: Sue finden Haus toll, rennen (bevorzugt nachts) durchs ganze Haus. x)

Seit gestern versteckt sich Felix auch nur noch selten, beide laufen normal durch das Haus, essen, spielen, benutzen ihre Klos, alles gut überstanden würde ich sagen :)

Felix beginnt auch schon zu jammern, dass er raus will... :-/

Sie haben ja eine Kratzsäule zum Einzug bekommen, die haben sie super angenommen und Körbchen sind schon verteilt x)
Bilder folgen.

Ab morgen Abend bin ich bis Sonntag weg (will gar nicht gehen :-/ ) und komme dann mit Pauli wieder. Ich bin schon sehr gespannt.
Profilaktisch stecken insgesamt 3 feliway in der Steckdose x)

Ich meldd mich dann nächste Woche wieder, hoffentlich mit richtigem Internet...
 
Mikkaela

Mikkaela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 August 2017
Beiträge
429
Alter
55
Ort
Marzipanhauptstadt
Das klingt doch super, außerdem alles total spannend, mußte doch direkt abonnieren :grin:
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #10
Hach, das freut mich! :)
 
K

Katzlinchen

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2016
Beiträge
1.597
  • #11
hallo,

geht es euch gut?

ist Pauli jetzt da?
 
Werbung:
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2017
Beiträge
946
  • #12
*Abo*
Ich möchte mehr von Pauli und den beiden "Alten" hören
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
  • #13
Hallo liebe Mitleser!

Das wichtigste vorab: Ja, uns geht es gut und Pauli habe ich planmäßig am 20.08. mit nach Hause gebracht.
Nur hatte das mit dem Interneteinrichten während meiner Abwesenheit nicht geklappt (Herr Chazy und Internet-Mann haben sich verpasst… :mad: ) und nun mussten wir bis heute warten.

Ich verspreche euch, es werden nun eine Bilderflut (ich habe gerade 97! Bilder vorbereitet *räusper* :D ) und längere Berichterstattung folgen, ich nehme auch nichts vorweg, eines nach dem anderen. ;-)
Eine Warnung: Hier ist nix mit Privatsphäre, hier wird Katz auch auf dem Klo fotografiert, wenn etwas Besonderes ist… :-D

Ich werde nun wohl einige Zeit beschäftigt sein, also nicht wundern, wenn es etwas dauert, gibt ja vieeeel zu erzählen und das neue Internet ist leider um einiges langsamer als das alte…
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
  • #14
Zunächst zur Situation VOR Abreise meinerseits:

Ich bin am 15.08. am Nachmittag losgefahren, um die Besitzerin von Pauli einzusammeln und mit ihr auf ein Festival zu fahren.
Zu diesem Zeitpunkt waren meine 2 Fellpopos bereits recht entspannt in der neuen Umgebung. Dennoch bin ich vergleichsweise ungern weggefahren, wir wohnten ja erst 1 Woche dort…

Hier ein paar Bilder der 2 aus dieser Zeit:


*aha, das hier ist also ein Wintergarten. Und wie kommt man hier raus?*


*und das nennt man Spülmaschine. Da fand ich den WIntergarten aber besser, hier hat man gar keine Aussicht*


*ich weiß genau, dass man durch diese Tür raus kommt und genau da will ich hin!*


*hmpf, dann überwache ich es eben von hier oben*


*der neue Fensterplatz in der Sonne ist gemütlich*

Nun zur Säule:


*also das hier ist mein Körbchen*


*und das hier gehört Felix*


*die ist sooo hoch*


*und soooo gemütlich*


*und man hat einen guten Überblick*




das übrig gebliebene Kissen dient nun als Schlafplatz

Das Festival lief dann gut, ich bekam auch täglich Bericht über meine 2. Leider fielen dann 1,5 Tage des Festivals aus, da das Equipment durch einen Sturm stark beschädigt wurde (Das war echt ein schlimmer Sturm, live outdoor dort miterlebt…).
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
  • #15
Am Sonntag (20.08.) fuhr ich dann die Besitzerin von Pauli wieder heim und wir packten das Auto mit Paulis Sachen voll. Auf dem Heimweg hatte ich dann 2 mittlere Kratzbäume, Näpfe, Futter, einen Teppich, einen mittleren und einen kleinen Kratzstamm, ein Katzenklo, 2 Streusäcke, 3 Spielkartons, eine Tüte mit Spielsachen und natürlich eine Transportbox mit Pauli an Bord. Damit und meinem Festivalgepäck war das Auto dann auch ziemlich voll, auf der Rückbank sollte ja nichts liegen, was beim Bremsen auf Pauli fallen könnte, die in ihrer Box sicher im Fußraum verstaut war. Die Fahrt verlief gut, Pauli maulte sogar gar nicht dauerhaft (aber fast :D ).

Nach 2,5/3 Stunden Fahrt waren wir dann endlich im neuen Zuhause.
Ich richtete ihr Zimmer ein und holte dann Pauli aus dem Auto. Die anderen 2 habe ich natürlich vorher noch begrüßt. Pauli kam dann auch gleich aus der Box, in ihrem Zimmer war ja alles, was sie kannte und mich kennt sie ja auch seit etwa 7 Jahren.
Die Tür zum Rest des Hauses war dann auch erstmal zu, Pauli sollte ja in Ruhe ankommen.
Felix und Isy interessierten sich nicht groß für das geschlossene Zimmer, da war nie etwas Interessantes drin und Mama war ja auch gerade wieder da.

Hier Bilder von Paulis Ankunftszimmer am Tag der Ankunft (mit allen Dingen, die sie so mitbrachte und mehr):









Und das hier ist die Dame (Bilder habe ich noch in ihrem alten Zuhause gemacht):

Pauli(ne), 8 Jahre alt, klein und zart, unterhält sich gern, Schoßkatze; wurde von einem Fischer gerettet, der gesehen hat, wie jemand einen Sack ins Wasser warf... :mad: ; seit knapp 7 Jahren Einzelkatze, da Partner verstorben war; seit knapp 6-6,5 Jahren Wohnungskatze; gewohntes Futter: 1 Schale Sheba/Tag, Trockenfutter immer zugänglich; Klo: Haubenklo ohne Klappe mit CBÖP-Streu.





 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
  • #16
Pauli hat dann auch direkt etwas gefressen, da sie den ganzen Tag noch kein Nassfutter bekommen hatte und wirkte auch sonst recht entspannt.



Es fand am Abend dann doch noch die erste Begegnung mit Isy am Türspalt statt:



Als Felix dann auch mal an den Spalt kam, wurde er 2 Mal angefaucht, woraufhin er sich versteckte.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.677
  • #17
...fehlt nur noch eine neue Signatur :D

Eine schöne Pauline :pink-heart:
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
  • #18
Am nächsten Tag durfte Pauli dann in Ruhe im abgetrennten Bereich das Katzenspielzimmer erkunden:




*guguck, jemand da?*


*Hallooooo?*

 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2016
Beiträge
1.289
  • #19
...fehlt nur noch eine neue Signatur :D

Eine schöne Pauline :pink-heart:
Ich richte es ihr aus :)

Die Signatur gehe ich dann an, sobald ich hier auf dem aktuellen Stand der Berichterstattung bin, das dauert aber wohl noch... :D
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
53
Ort
Nähe Frankfurt
  • #20
Das sind aber drei hübsche Nasen, da bleib ich mal dabei. :)
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben