große Katzentoilette mit niedrigem Einstieg?

Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Da eines meiner Katzenklos demnächst ausgetauscht werden sollte, suche ich nach Tipps für ein großes Klo mit niedrigem Einstieg.

Ich möchte, dass die Katzen genug Bewegungsfreiheit haben. Da Snow aber Arthrose hat, sollte der Einstieg nicht zu hoch liegen.

Zudem sollte es einigermaßen hübsch aussehen, da es im Wohnzimmer neben der Couch steht, eine Mörtelwanne oder so kommt also nicht in Frage.

Ob mit oder ohne Dach ist egal, evtl. wäre für den geplanten Standort ein Dach besser (die Toilette, die aktuell da steht, hat auch eines), damit ein Anspringen/Klomobbing nicht möglich ist (das Klo steht relativ frei und die Gefahr eines Anspringens von hinten während dem Toilettengang ist möglich). Generell haben und nutzen die Katzen beides, also sowohl Toiletten mit als auch ohne Haube, die Schwingtür entferne ich sowieso.

EDIT: sowas hier https://www.fressnapf.de/p/anione-katzentoilette-mega-tray-1 fände ich nicht schlecht, aber der Einstieg ist sehr hoch, und die Gefahr, dass die Katze, die das Klo gerade benutzt, angesprungen wird, ist halt auch vorhanden...

EDIT: meint ihr, es macht Sinn, einfach mal ein großes offenes Klo zu kaufen und zu schauen, ob es gut angenommen wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Trifetti

Trifetti

Forenprofi
Mitglied seit
18. Februar 2013
Beiträge
4.577
Ort
BaWü
Ich habe keinen speziellen Tipp, aber werde im ruhigen Januar versuchen meiner Katze mit Arthrose eine Stufe fürs Klo zu Bauen. Evt eine komplette Umrandung mit zB Multiplexplatten (gibt es mittlerweile auch in netten Farben) und eine Seite mit Absenkung bzw integrierter Stufe.

Die Dame hat mit 10 Jahren beschlossen nun doch wieder drin ihr Geschäft zu verrichten und buddelt sich gerne durch bis zum Ende der Welt.
Aber einen hohen Rand schafft sie einfach nicht zu überwinden.
 
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Wie wäre denn ein Ikea-HOL mit einer Ikea-SAMLA (60x40cm mit ausgeschnittenem Einstieg) neben der Couch?
Niedriger Einstieg, genug Bewegungsfreiheit, Anspringen auf dem Klo aus dem Hinterhalt nicht möglich und recht dekorativ.
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Grantelhuber

Grantelhuber

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2013
Beiträge
2.262
Wenn Du bei dem Mega Tray den Rand abmachst, müsste Snow damit zu Recht kommen. Sam hat mit dem Klo keine Probleme, er braucht auch was mit niedrigem Einstieg. Ansonsten hab ich das unten verlinkte, ebenfalls ohne Rand, das ist noch größer und etwas flacher. Aber hier liegt das Streu oft neben dem Klo.... . Ich nehm es in Kauf, aber im WZ ist das vielleicht nicht so prickelnd.


http://www.zooroyal.de/europet-bern...TScui3eUdHTR-Y-GoJn-uuTopYkd9z1CEERoC0DHw_wcB
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Danke für eure Tipps! Die Orlando-Toilette ist doch nochmal deutlich günstiger und würde von den Farben her besser passen...

Ich denke, ich warte, bis der neue Kratzbaum da ist, messe dann nochmal aus und entscheide dann.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Für mein betagtes Stehpinkelmädchen hatte ich eine hohe Waschwanne mit glatten Wänden und Boden ausgesucht, zum Einstieg mit einer normalen Puk-Säge ein Wandteil passend ausgeschnitten.

Mal gucken, ob ich das Foto davon noch finde.



Zugvogel
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
14
Aufrufe
1K
S
E
Antworten
13
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben