Grete ist heute nicht heimgekommen!

pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #41
Welch ein Glück !!!!
Bin ich froh, dass Grete wieder heile nach Hause gekommen ist.

Von Katastrophen haben wir ja wohl alle die Nase voll.......
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #42
K

kureia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2007
Beiträge
556
  • #43
Gott sei Dank... Jetzt ist auch beimir ein dicker Stein geplumst.

Gretchen, Gretchen... tu das nie wieder.
 
S

Sidney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2007
Beiträge
15
  • #44
Als mein Kater den ersten Abend nicht nach Hause gekommen ist war das auch ein Alptraum.Mittlerweile bleibt er auch mal bis zu5 Tagen weg.Zwischen durch rufe ich meine Nachbarin an,denn da geht er auch viel hin,und frage ob sie ihn gesehen hat und dann bin ich auch beruhigter
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #45
Sie ist jetzt wieder raus, obwohl ich ihr schweren Herzens die Tür aufgemacht habe! Ich habe sie noch mal hochgehoben, auf den Kopf geküsst und ihr gesagt sie soll auf sich aufpassen!
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #46
Hallo Marion,

was bin ich froh, dass Grete unversehrt wieder zu Hause ist!!! Sicher war die Arme irgendwo eingesperrt.

Ich habe heute übrigens beim Spaziergang eine Katze aufgelesen. Ich kenne sie flüchtig vom Sehen und wußte in etwa, wo sie im Ort wohnt. Das kleine Dusseltier kam bereitwillig mit mir mit, immer brav Richtung nach Hause. Einmal quer über einen abgeernteten Acker, dann über eine Wiese, dann durch den Wald, wieder eine Wiese, eine Koppel und dann waren wir da. Wir liefen beide nebeneinander her, ich zusätzlich mit einem Knüppel bewaffnet. Ich hatte Angst, dass uns ein ungezogener Hund mitten auf dem Feld überrascht. Dann plagten mich unterwegs Zweifel, ob sie es wirklich ist :confused:... Also habe ich schnell noch in Gedanken einen Notfallplan geschmiedet.

Aber: Sie war es. Es ist die kleine Stromer-Elli, die vor nichts und niemandem Angst hat. Zuhause war niemand und dank Senderhalsband geht die Kleine ein und aus, erzählten mir die Nachbarn. Diese kleine Stromerin hat eindeutig Langeweile.

Aber dieser Ausflug ist wohl selbst für Elli ungewöhnlich weit gewesen. Sie war schlagkaputt und schmiss sich erstmal der Länge nach aufs Hofpflaster. Immerhin habe ich diese niedliche Rumtreiberin Luftlinie (Google Earth) 720 m von zu Hause entfernt aufgelesen.

Ich würde sterben vor Angst, wenn meine so weit wegliefen...

Grete wird nach diesem Erlebnis bestimmt noch vorsichtiger werden. Sie war sicher irgendwo ganz in nächster Nähe weggesperrt und hat die Welt nicht mehr verstanden. Hat sie sich denn ordentlich verwöhnen lassen :)?
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #47
Hat sie sich denn ordentlich verwöhnen lassen :)?
Ja sicher...durchaus! Wir, speziell die Kinder haben sie erstmal hochgenommen und abgeschmatzt (sie hasst das). Dann hat sie unsäglich viele Leckerlies bekommen und wir haben ihr alle versichert wie froh wir sind, dass sie wieder da ist!

Ich bin ja soooooooooooooo froh!

Heute auf dem Suchungsgang mit meinem Mann habe ich mich allerdings gerfagt bzw. ich habe ihn gefragt, wie es eigentlich den Eltern gehen mag, dessen Kind nicht mehr nachhause kommt. Sterben die nicht vor Angst? Er meinte darauf: " Grete ist doch schon unser halbes Kind, nimm es mal zwei und dann weißt du es!" Das fand ich dann schon stark, für meinen Mann der nieeee Katzen wollte!
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #48
Heute liegt sie wieder nach getaner Nachtschicht auf ihrem Lieblingsschreibtischstuhl und schläft. Ich muss immer wieder hingehen und schauen ob sie wirklich da ist! :oops::oops::oops:

Die Aktion gestern ist mir schon ganz schön an die Nieren gegangen!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
  • #49
Ach Claudi, gut das alles wieder oki ist !!
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #50
Ach Claudi, gut das alles wieder oki ist !!
Ich bin zwar nicht Claudi, freue mich aber trotzdem total, dass ihr euch genauso mit mir freuen könnt, wie ihr gestern mit mir gelitten habt!

TOLL das es euch gibt!
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #51
Feine kleine Gretemaus *megaknuddel*

Schön, dass alles wieder gut ist liebe Marion, Mario und ich hatten uns auch Sorgen gemacht auch wenn wir uns hier nicht melden konnten erst.

Jetzt kannst du wieder aufatmen und die süße Maus mal dolle für mich kuscheln!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben