Green Cat Katzenstreu

K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Hallo,
habe gestern im Kaufland dieses Green Cat Katzenstreu gesehen. Das ist glaub ich aus Maiszeugs und man kann es auch für Kaninchen benutzen.
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Streu?
Ich bin noch am Durchtesten und habe bis jetzt CBÖP (durchgefallen), EC (bis jetzt Favorit) , DM Klumpstreu (durchgefallen) und das grüne Coshida von Lidl (durchgefallen) getestet.
Hab jetzt noch das Everclean hier stehen zum testen.
Lohnt es sich das GC zu testen?
 
Werbung:
T

tiha

Gast
Da gibt's bestimmt schon Infos dazu. Bitte versuch's mal mit der Suchfunktion ;)
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
7.540
Alter
39
Huhu!

Ich habs mal ne Zeit lang gehabt, das GreenCat.
Weil CBÖP gnadenlos durchgefallen war.

Theoretisch nicht schlecht, zumal es kein bißchen staubt, aber:

- sehr teuer, wenn mans nicht im Angebot beim Schlecker bestellt, und aufs Angebot warten jedes Mal ist auch doof. Endlos Streu einlagern aber auch

- wenn man zu wenig Streu einfüllt, ergeben sich Pipifladen auf dem Boden. Ich persönlich fands nicht schlimm, weil die Klumpen dennoch super zusammengehalten haben (war dann eher gummiartig), aber bei Anderen isses deswegen schon durchgefallen

- es riecht nach ein paar Tagen nach angepiescherten Cornflakes (ist ja auch nix anderes).... gibt Schöneres

- es ist nicht so sonderlich ergiebig.


Und ja, zu Anfang wirds gern gefressen, ist aber nicht weiter wild.

Lg
 
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
694
Ich hatte das auch mal ganz kurz getestet und muß sagen nie wieder!

Zunächst haben 2 meiner Jungs gefressen! :eek:

Der Strandeffekt ist gigantisch.
Ich hatte das Zeug sogar im Bett! :mad:

Und nach ein paar Tagen hat es angefangen zu stinken.

Ich sage: einmal und nie wieder! :rolleyes:

Ich bleibe beim Betonitstreu. :D
 
Minou

Minou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
766
Ort
Schleswig-Holstein
Meine beiden haben auch erstmal versucht davon zu fressen, fand ich gar nicht gut.

Merlin macht auch immer riesige Bäche und das wurde einfach nicht aufgesaugt, also waren da immer riesige nasse Flatschen in der Toilette und der Kater sprang dann da rein und sofort wieder raus, um sich das nasse Zeug von den Pfoten zu schütteln. Ich mußte eigentlich tgl. die Streu wechseln bis sie endgütlig alle war.

Gruß Barbara
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Zum GC kann ich nichts sagen. Aber wenn dir EC gefällt, kannst du es auch mal mit GG probieren, das staubt weniger und hat weniger Eigengeruch.
(Oh man, wenn das Außenstehende lesen, die wissen gar nicht, worum es geht :p )
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Das GG wollt ich auch noch testen, aber die Rezensionen waren schlecht. Angeblich hat sich die Quali deutlich verschlechtert :confused:
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Das GG wollt ich auch noch testen, aber die Rezensionen waren schlecht. Angeblich hat sich die Quali deutlich verschlechtert :confused:
Hm, schwer zu sagen, ich benutze seit Monaten das GGM, das noch etwas besser sein soll als GG (hab aber kaum Unterschied bemerkt). Kürzlich hab ich mal wieder EC probiert, aber ich finde, das stinkt fürchterlich :oops: Also der Eigengeruch, der Uringeruch wird gut abgedeckt.
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Vielleicht werd ich das GGM beim nächsten mal bestellen. Hab ja wie gesagt noch das Ever Clean hier stehen, vielleicht ist das auch besser als EC
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #10
Vielleicht werd ich das GGM beim nächsten mal bestellen. Hab ja wie gesagt noch das Ever Clean hier stehen, vielleicht ist das auch besser als EC
Das Ever Clean soll auch sehr gut sein! Ich habe es mal bestellt und fand es super, nur war es mir auf Dauer zu teuer.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #11
Ich bin noch auf der Suche nach Streu fürs Kaninchenklo :oops:. Bisher nehmen wir Holzpellets, aber die quellen sehr auf und fallen dann über die Kante hinten raus :(.

Vielleicht wäre das Green Cat ja was für uns; quillt das auch, wenns nass wird und bekommt man das bei Schlecker nur online (oder sonstwo außer Kaufland)??
 
Werbung:
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #12
Ich nehme derzeit auch die Holzpellets für die Kaninchen, muss aber heu drüberstreuen sonst bekommen sie wunde Füße. Bis jetzt ist das die beste Möglichkeit, wo nicht alles im Gehege verteilt wird
 
Huibuh70

Huibuh70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2008
Beiträge
620
Ort
Rhld.Pfalz
  • #13
Hallo,

wir haben auch mal das GC versucht.

Also KK sauber gemacht, Streu eingefüllt, Katzen müssen natürlich immer sofort pullern wenn das Klo frisch ist (und wenn der letzte Tropfen rausgepresst werden muß, frisches sauberes Streu das geht gar nicht), ok Jeanny kam beäugte das KK und fing an zu fressen (suuuper endlich mal ne große Schale Trofu, Dosi hats kapiert), nachdem die anderen sahen wie gut das doch schmeckt saßen sie dann in trauter Einigkeit ums KK und haben sich den Magen vollgeschlagen.

Ich also hin, nene das ist nicht zum fressen ihr sollt da rein pieseln, hab dann etwas vom alten Streu dazu gemischt und siehe da es klappte, es hat sich wirklich gut entfernen lassen, hat bei uns trotz potentem Kater auch nicht gerochen, aber wirklich überall war dieses Streu verteilt, egal wo man hintrat, sich hinsetzte, hin legte immer war dieses Streu da, so das wir nach einer Packung wieder zum alten zurück sind.
Teuer ist es zudem auch, gerade wenn man mehrere KK hat und auch noch XXL.
Hatte es übrigens bei uns im real mitgenommen.

Liebe Grüsse
Carmen
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #14
Also dann werd ich das nicht testen, strandeffekt geht gar nicht. Loona buddelt immer so schlimm als müsste sie zement aufwühlen. daher mus das streu schon schwer sein
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #15
@ petra
Wieso nimmst du nicht einfach teppiche oder fleecedeckchen in die kloschale und wäschst die? da müsste man nur böbbels aufkehren und ie decken waschen und hätte kein streu rumfliegen.
hab den tip selbst erst bekommen und überlege ob das mal probiere. mir tut dann nur irgendwie die waschmaschine leid :D
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #16
@ petra
Wieso nimmst du nicht einfach teppiche oder fleecedeckchen in die kloschale und wäschst die? da müsste man nur böbbels aufkehren und ie decken waschen und hätte kein streu rumfliegen.
hab den tip selbst erst bekommen und überlege ob das mal probiere. mir tut dann nur irgendwie die waschmaschine leid :D
Dankeschön für den Tipp, aber ich glaub, der ist nix für mich.
Nach Pauls Kastra haben wir ja tagelang Kleenex-Tücher ins Klo gelegt, da hats sehr schnell gerochen. Ich fürchte, mit Fleecedeckchen wär das nicht anders. Außerdem - was macht man mit den dreckigen Deckchen?? Täglich einzeln waschen oder sammeln, bis ich ne Maschine voll hab :eek:? (ehrlich gesagt, mag ich dann meine andere Wäsche nicht mehr in derselben WaMa waschen :oops:).

Teppiche hab ich überall, nur eben im Klo nicht; das ist mit Holzpellets gefüllt, welche täglich erneuert werden. Die Zwei kommen gut damit klar, nur quillt das Zeug ja ziemlich auf, zerbröckelt und fällt dann über den flachen Rand (wir haben als Kaninchenklo ne Auflaufform, weil Paul jedes Plastikklo zernagt hat :oops:). Darum such ich was "Natürliches", was sich nicht ausdehnt (und Klumpen, die ich zwischendurch rausnehmen kann, wären sicher auch praktisch).
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #17
Dumm nur, dass klumpendes Streu für Kaninchen nicht gut ist, falls sie es fressen. Das kann dann schlimme Folgen haben. Ansonsten hätt ich das CBÖP für die Nins geholt.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #18
Dumm nur, dass klumpendes Streu für Kaninchen nicht gut ist, falls sie es fressen. Das kann dann schlimme Folgen haben. Ansonsten hätt ich das CBÖP für die Nins geholt.
Oooops, da hast du natürlich recht (und bei Streu, das nach Mais duftet, ist die Wahrscheinlichkeit sicher groß) :oops: :oops:.

Also haken wir Green Cat und andere Klumpstreus gleich wieder ab :(.

Danke, dass du mich drauf gebracht hast :) (ich hätte es in den nächsten Tagen besorgt).
 
C

CampinoundFibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
386
Ort
in einem kleinen Dorf nähe Nürnberg
  • #19
Ich weiß gar nicht weshalb das GC so mies hier abschneidet, ich fands supi, nur etwas teuer.

Hatten Anfangs das feine Coshida von LIDL, dass es jetzt nicht mehr regelmäßig gibt sondern nur noch in Aktionen. Als es mal wieder alle war haben wir GC ausprobiert, natürlich haben sie den ersten Tag etwas daran geknabbert, aber spätestens als der Harndrang wirklich groß wurde haben sie's begriffen.

Ich fand auch den Geruch angenehm und eine Packung reichte für 2 Katzen 4 Wochen!!!!! das schaff ich mit Betonitstreu nicht. Wir haben immer nur die Klumpen entfernt und 1x wöchentlich durch ein feines Sieb gelassen um wirklich alles benutzte Streu zu erwischen. (Ok macht etwas Arbeit, aber das wird mit der wöchentlichen Grundreinigung und desinfektion des KaKlo erledigt. Gestunken hat es erst gegen Ende der 4. Woche als es alle wurde.

Ist leider nicht ganz billig, also hat mein Mann die nächste Aktion abgewartet und gleich mal 15 Packungen Coshida gehamstert für 3,99 pro 10l Sack :D
Ich muss sagen, ich hab meinen Mann überzeugt, sobald das Coshida alle ist wieder GC zu kaufen zumal sich unser Abfall dadurch deutlich reduzieren lässt. (Bei uns wird die schwarze Tonne nur alle zwei Wochen geleert, was manchmal schon fast grenzwertig ist :mad:)

Strandeffekt: Naja in etwa wie beim Coshida, also nur mit Vorleger

Ich persönlich kanns empfehlen,

-bioligisch abbaubar
-ungiftig
- seht ergiebig wenn man es siebt

vielleicht hatte ich einfach nur Glück, aber wie gesagt ich werde es wieder kaufen.

Gruß Sylvia
 
T

tiha

Gast
  • #20
Sollte jemand das GreenCat benutzen: momentan ist es bei Schlecker um 1 EUR billiger, d. h. 4,99 EUR ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Emmy
Antworten
19
Aufrufe
14K
Alannah
Alannah
_Mazi_
Antworten
10
Aufrufe
1K
Duna
T
Antworten
15
Aufrufe
1K
Tadewi89
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben