Deutschland Greebo und Mikesch (m, 6+5J), Langhaar-Mix und Siam-Mix, Kreis Südliche Weinstraße

S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
Name: Greebo und Mikesch
Alter/Geburtsdatum: 6 Jahre und 5 Jahre
Geschlecht männlich
Kastriert (ja/nein): ja beide
Optik: wie Farbe / Rasse Langhaar-Mix, Siam-Mix
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Chip ja, Tattoo nein


Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: geimpft ja im 3-jahres Rythmus, Tollwut, Schnupfen, Seuche, FeLV
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): ja negativ

Krankengeschichte: nichts besonderes
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? neine
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? nein


bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Beide waren bisher Freigänger, können aber auch in gesicherten Freigang, oder in Wohnungshaltung mit großem Balkon
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern):
  • Kinder kennen Sie bisher nicht, wenn diese Katzen kennen und entsprechend mit ihnen umgehen sollte das kein Problem sein
  • Hunde ist kein Problem
  • andere Katzen sollten ruhig sein


Charakter: Greebo ist anfangs schüchtern, taut aber auf und ist dann ein Schmuster. Mikesch ist generell sehr schmusig und liebt es auch am Bauch gekrault zu werden.

Beschreibungstext:
Vorgeschichte:
Ihr lieben, ich benötige mal eure Hilfe.
Leider ist es so, dass wir uns von Greebo und Mikesch trennen müssen.
Die Kurzgeschichte ist, dass Greebo seit Fuchurs Tod völlig verstört ist und nur Mikesch an sich ran lässt. Alle anderen nutzen Greebos Zustand völlig aus und mobben ihn und lassen ihm einfach keine Ruhe. Es ging sogar so weit, dass Greebo für einige Zeit ausgezogen war, total verwildert, abgemagert und verfilzt. Mikesch hat ihn in dieser Zeit am Leben gehalten.
Aus diesem Grund können wir es nicht verantworten Greebo weiter bei uns zu lassen. Auch wenn es mir das Herz bricht, aber dieser Kater braucht seinen Mikesch, seine Streicheleinheiten und vor allem Beständigkeit.
Könnt ihr euch bitte bitte umhören, oder gibt es hier jemand, der noch zwei wundervolle Kater aufnehmen könnte?
Ich würde niemals Greebo einfach so zu Fremden geben, oder zu jemandem von dem ich nicht 100% überzeugt bin.

Abgabebedingungen:
Schutzvertrag und eine kleine Gebühr, die ich dann dem TS spenden werde, sind Pflicht.
Am Liebsten wären mit auch Menschen in der Nähe, damit ich die beiden ab und an besuchen kann. Das ist natürlich keine Pflicht, falls sich niemand im Umkreis finden ließe.

Aufenthaltsort: Kreis Südliche Weinstraße
Ansprechpartner/Kontaktperson: Das bin ich. Bitte per PN kontaktieren oder post-fuer-skf@web.de


17719116rs.jpg

17169317ax.jpg

15453893lr.jpg

15578173pc.jpg


dieses Bild ist schon einige Jahre alt, aber ich liebe es
20473113cb.jpg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
1
Aufrufe
776
Portugal
P
Riari
Antworten
56
Aufrufe
14K
Pepemaus
Pepemaus
N
Antworten
13
Aufrufe
6K
nicker
K
Antworten
3
Aufrufe
665
kleine-zicke
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben