Golden Grey nun anders, enttäuscht!

K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
1.035
  • #121
Also ich habe nun alternativ mal das Cat&Clean sensitiv bestellt.
Die Körnung ist schon mal ähnlich von der Größe her und es ist fast reinweiß. Hoffe das lässt schon mal gutes erahnen. Mehr kann ich noch nicht sagen, da ich es noch nicht in Gebrauch habe. Die Farbe lässt hoffen...

Hat jemand Erfahrung damit?
 
Werbung:
Flauschetierchen

Flauschetierchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2013
Beiträge
328
Ort
Dresden
  • #122
Also ich habe nun alternativ mal das Cat&Clean sensitiv bestellt.
Die Körnung ist schon mal ähnlich von der Größe her und es ist fast reinweiß. Hoffe das lässt schon mal gutes erahnen. Mehr kann ich noch nicht sagen, da ich es noch nicht in Gebrauch habe. Die Farbe lässt hoffen...

Hat jemand Erfahrung damit?

Ja, ich :)

Nach den Berichten hier und auf Zooplus war es mir zu riskant, mich weiter mit Golden Grey einzudecken. Nachdem hier im Thema schon mal jemand das Cat'n'Clean als Alternative empfohlen hatte, hatte ich das direkt bestellt und seitdem nutze ich es auch.

Wir hatten vorher immer das "Golden Grey Master" und nutzen jetzt schon seit einer Weile das "Cat & Clean Brilliant Plus mit Silikat" und ich finde es einen gleichwertigen Ersatz (kostet pro KG auch fast das Gleiche).
Probleme mit dem Geruch hatte ich beim GGM nie, von daher macht das hier schon mal keinen Unterschied. Die Klumpenbildung bzw. Saugfähigkeit empfinde ich als ungefähr gleich gut. Stauben tut es genau so viel/wenig wie das GGM, ich merke zumindest beim Schaufeln und Einfüllen keinen Unterschied.

Also ich kann nur empfehlen, das als Ersatz zumindest mal auszuprobieren. Wir werden bei dem Cat'n'Clean jetzt bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
1.035
  • #123
Vielen Dank für deinen Bericht:)

Dann bin ich ja mal gespannt. Dann ist es ja kein Drama, dass meine Lieferung doppelt gekommen ist und ich nun 4 Säcke davon hier stehen habe.:rolleyes:
 
P

pseuss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2014
Beiträge
2
  • #124
Also mein Sack kam an. Ich dachte erst das es die falsche Farbe sei. Leider kann ich es nicht direkt vergleichen. Auf jeden Fall ist die Qualität gut. Ich hole nur feste Brocken raus. Ich glaube also ZooPlus hat ggf. neue Lieferung erhalten.

Gruß Philipp
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
  • #125
Ich war heute im Katzemaxx in Nürnberg und da hatten sie noch gute 20 Säcke vom grauen Golden Grey rumliegen. Falls also jemand aus der Gegend ist und genau das alte Streu sucht. :)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #126
Ich hatte zwischenzeitlich das GG wieder bei ZP bestellt und es kam die "gute alte Qualität" bei mir an.

Und heute wieder das helle Sch... Streu :mad: Ich denke, ich werde nun so oder so wechseln. Diese Überraschungspakete sind mir zu blöd.
 
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22. August 2013
Beiträge
7.028
Ort
NRW
  • #127
Hi Mikesch,
Hatte durch Zufall auch alte graue Pakete bekommen.
Jedoch ist die graue mit der Zeit auch schlechter geworden(klar kein Vergleich zur beigen!)
Sie nimmt den Geruch von den Böllern nur sehr schlecht auf.
Ich habe den Vergleich zu Biokats Diamond Care.
Beste Streu zur Zeit auf dem Markt meiner Meinung nach.
Top Geruchsbindung.Super feste Klumpen.
Der Gestank der Golden Grey, ja ich meine diesmal die graue, nervt mich nur noch.
Meine Katzen verbuddeln ihre Böller.Trotzdem riecht es nach 10 Minuten immer noch:mad:.
Selbst wenn die Streu frisch ist..
Für mich war es das mit Golden Grey!
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #128
Uff, das mit dem Geruch kann ich eigentlich gar nicht bestätigen.

Wir hatten vor ein paar Wochen noch die graue Streu im Laden um die Ecke bekommen, aber die Mehrzahl der Säcke dort war auch beige. Am Wochenende war es wieder genau umgekehrt, da waren nur noch zwei beige Säcke und der Rest grau.
 
S

smuper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2013
Beiträge
341
  • #129
Aktueller Qualitätsstand bei einer Bestellung von Zooroyal:

GoldenGrey Babypuder -> Staubt beim Einfüllen wie Sau, noch bei keinem Streu so extrem bemerkt. Außerdem ist mir der Geruch zu extrem.

GoldenGrey Odour -> Das komplette Gegenteil, das bisher beste Streu. Dazu noch günstiger als mein bisher verwendetes Premiere und bei Zooroyal immer mal mit Rabatten kombinierbar.


Vergleich mit Premiere Excellent / Sensation Blue Control / Sensitiv / LIDL / DM
 
Zuletzt bearbeitet:
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2011
Beiträge
1.025
Ort
Hohenbrunn
  • #130
Sorry, ich kapier's nicht.....

Mittlerweile haben wir auch das Beige im Einsatz.
Ich kann in Bezug Qualität keinerlei Unterschied zum "Grauen" feststellen.

Klumpt genauso gut, ist nicht "staubiger" und es riecht nach "Geschäftsgang" in keinster Weise, was selbst Nicht-Dosis bei Besuchen hier immer wieder auf Nachfrage meinerseits bestätigen. Und das obwohl sich hier drei "g'standene Katermänner" zwei allerdings sehr große und extrem tief eingestreute Klo's teilen "müssen".

Ich bin wie bisher sehr zufrieden und werden nicht wechseln.
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
  • #131
Ich glaube ich muss mich jetzt hier auch einreihen.:mad:

Erst hatten wir jahrelang GG und dann das blaue GoldenGrey Odour.
Nun gibt es bei dem blauen auch eine neue Farbe, es ist nicht mehr so dunkelgrau wie früher, auch nicht gelb, sondern ganz sehr hellgrau.
Vom Geruch her hat sich nichts geändert, aber es klumpt nicht mehr, sondern läuft breit und bis auf den Boden, egal wie hoch man die Menge macht.
Ich könnte ko......, Boden, Schaufel, alles verschmiert!:mad:

Was nehme ich jetzt, was ähnelt dem GG?
Extreme Classic?
 
Werbung:
NiniQ

NiniQ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
924
  • #132
Ich glaube ich muss mich jetzt hier auch einreihen.:mad:

Erst hatten wir jahrelang GG und dann das blaue GoldenGrey Odour.
Nun gibt es bei dem blauen auch eine neue Farbe, es ist nicht mehr so dunkelgrau wie früher, auch nicht gelb, sondern ganz sehr hellgrau.
Vom Geruch her hat sich nichts geändert, aber es klumpt nicht mehr, sondern läuft breit und bis auf den Boden, egal wie hoch man die Menge macht.
Ich könnte ko......, Boden, Schaufel, alles verschmiert!:mad:

Was nehme ich jetzt, was ähnelt dem GG?
Extreme Classic?

Ich benutze gerade Biokats Diamond care und bin hochzufrieden, es hält wesentlich länger als alles was ich sonst hatte (golden Odour, Extreme Classic und Tigerino)
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
  • #133
danke für deine Info, gibt's auch bei ZP.

Und wie ist die Klumpenbildung? Steht ja, dass sie flache Klumpen macht.
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.136
  • #134
Mir ging es mit dem Golden Odour auch so, nun kaufe ich bei Fressnapf Premiere Sensitive, da schau ich mir die Säcke aber auch gut an bevor sie in den Einkaufswagen wandern. Bestellen traue ich mich nicht mehr.
 
NiniQ

NiniQ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
924
  • #135
danke für deine Info, gibt's auch bei ZP.

Und wie ist die Klumpenbildung? Steht ja, dass sie flache Klumpen macht.

Naja kommt drauf an, bei Frodo schon, Carlos hält immer ein und lässt dann gleich 200ml ab, da kann man dann nicht mehr von flach reden, den Boden berührt es aber nie (wir haben etwa 12-15cm Füllhöhe) schon eher so normal runde Klumpen wie früher beim Golden. Die Gruchsbindung ist aber deutlich besser, sonst ist das Streu oft schon nach ner Woche gekippt, bis jetzt keine Spur davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Februar 2012
Beiträge
727
Ort
Potsdam
  • #136
Früher habe ich für unseren Kater Premiere geholt und bin dann auf Tigerino von Zooplus umgestiegen, da (mein subjektiver Eindruck) beide gleichwertig sind, Tigerino aber mit runden 20€ für 2x15 Kg im Vergleich zu Premiere mit 1x 12 Kg für runde 15€ deutlich günstiger.

Bei Tigerino fand meine Freundin den Babypuderduft unerträglich aufdringlich, ich fand ihn ganz ok. Was uns beide aber etwas gestört hat (bei Tigerino und Premiere) ist der Umstand, dass die feine Streu sehr schnell in der gesamten Wohnung verteilt wird. Einmal täglich Staubsaugen reichte kaum noch aus.

Für unser zugelaufenes Katzenkind habe ich erstmal einen Sack Billigstreu (musste sofort was her) aus dem Supermarkt geholt, ist natürlich nur eine provisorische Lösung und nun bin ich am gucken, was diesmal am besten ist.
 
K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
1.035
  • #137
Biokat's Micro

Nachdem ich Cat&Clean sensitive ausprobiert habe und es mir einfach zu sehr staubt überlege ich nun wieder neu.

Hat jemand von euch mal das Biokat's Micro ausprobiert? Das ist ja unschlagbar günstig, hat aber leider auch mitunter sehr schlechte Bewertungen bei ZP.
Ich weiß, dass ich das vor einiger Zeit mal hatte und es garnicht sooo schlecht fand, leider erinnere ich mich nicht genau. Und schlechter als GG oder Tigerino kann es ja fast nicht sein.
Hatte mal jemand das "fresh" und ist der Geruch wirklich so stark und unangenehm?
 
NiniQ

NiniQ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
924
  • #138
Nachdem ich Cat&Clean sensitive ausprobiert habe und es mir einfach zu sehr staubt überlege ich nun wieder neu.

Hat jemand von euch mal das Biokat's Micro ausprobiert? Das ist ja unschlagbar günstig, hat aber leider auch mitunter sehr schlechte Bewertungen bei ZP.
Ich weiß, dass ich das vor einiger Zeit mal hatte und es garnicht sooo schlecht fand, leider erinnere ich mich nicht genau. Und schlechter als GG oder Tigerino kann es ja fast nicht sein.
Hatte mal jemand das "fresh" und ist der Geruch wirklich so stark und unangenehm?


das hatte ich ganz am Anfang, ist nicht so toll. Es läuft eigentlich immer fast bis runter und klebt sehr am Toilettenrand. Das Diamond Care ist teurer aber insgesamt fährt man damit günstiger. Das Micro musste ich spätestens alle 1.5 Wochen komplettwechseln, weil sonst alles zu einem einzigen Matscheklumpen verscholzen ist und die Geruchsbindung ist auch nicht so toll.
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
  • #139
@NiniQ

Beim Biokats Diamond care ist ja Liter und nicht kg angegeben.
Wie groß oder schwer ist dann der Sack?

Ich habe jetzt erst mal Extreme Classic bestellt, weil es das Einzige ist was ich außer GG schon mal hatte.

Jetzt bin ich mal gespannt was die Weiber sagen.:p

Ich hoffe jetzt mal nur für GG, dass sie aufwachen, die Bewertungen sind ja echt grauenhaft, habe auch eine geschrieben.
Bis jetzt behaupten sie ja, dass wir uns das nur einbilden.
 
NiniQ

NiniQ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
924
  • #140
@NiniQ

Beim Biokats Diamond care ist ja Liter und nicht kg angegeben.
Wie groß oder schwer ist dann der Sack?

Ich habe jetzt erst mal Extreme Classic bestellt, weil es das Einzige ist was ich außer GG schon mal hatte.

Jetzt bin ich mal gespannt was die Weiber sagen.:p

Ich hoffe jetzt mal nur für GG, dass sie aufwachen, die Bewertungen sind ja echt grauenhaft, habe auch eine geschrieben.
Bis jetzt behaupten sie ja, dass wir uns das nur einbilden.

Da meine Waage letzte Woche aus dem Regal gefallen ist und kaputt, kann ich dazu gerade nichts sagen. Vom anheben her etwa 10 Kilo, schwerer als der große Kater jedenfalls (7Kilo)
Ist aber echt ergiebiger als alles was ich sonst hatte, von daher ist mir der Kilopreis dann herzlich egal. 1 Sack reicht pro großes Klo und die beiden kleinen kommen mit nem halben aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben