Gizmo übergibt sich laufend

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Hallo, seit 2 Tagen übergibt sich Gizmo laufend, ich dachte erst es kommt evt vom Nassfutter, weil ichs einmal vergessen hatte wegzuräumen. Da er aber quasie nur Wasser und ein paar einzelne Harre spuckte, schloss ich dass dann irgendwann aus. Jetzt habe ich beobachtet, dass er ab und an an meiner Salzkristalllampe rumschnuppert und dran rumschleckt! Danach geht er zum Wassernapf und schlabbert ihn fast leer.
Liegt das am Salz, dass er sich dann übergibt, oder dass er so viel Wasser dann zu sich nimmt?
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hallo, seit 2 Tagen übergibt sich Gizmo laufend, ich dachte erst es kommt evt vom Nassfutter, weil ichs einmal vergessen hatte wegzuräumen. Da er aber quasie nur Wasser und ein paar einzelne Harre spuckte, schloss ich dass dann irgendwann aus. Jetzt habe ich beobachtet, dass er ab und an an meiner Salzkristalllampe rumschnuppert und dran rumschleckt! Danach geht er zum Wassernapf und schlabbert ihn fast leer.
Liegt das am Salz, dass er sich dann übergibt, oder dass er so viel Wasser dann zu sich nimmt?

Ja das kann wirklich sein. Erbrechen kann ja soviele Ursachen haben. Wenn das Erbrechen nicht aufhört, dann würde ich einen TA aufsuchen.

Gute Besserung an Gizmo.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Wie wär' s denn mal mit Tierarzt?:confused::rolleyes::eek:

Du bist doch wirklich lange genug im Forum , um zu wissen, dass eine Katze, die ib ko** zum TA gehört....
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
also ich könnte mir vorstellen, dass es davon kommt und salz macht ja auch durstig ... hast du die Lampe mal weg gestellt ? Ich würde evtl. auch tum TA wie ist denn der allgemein zustand ? Du kannst deine Katze am besten beurteilen ...
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Wie wär' s denn mal mit Tierarzt?:confused::rolleyes::eek:

Du bist doch wirklich lange genug im Forum , um zu wissen, dass eine Katze, die ib ko** zum TA gehört....

Wenn ich wegen jedem mal ko**** zum TA rennen würde wär ich wohl jetzt pleite!
Und das mit dem übergeben hatte er ja schon des öfteren, sei es anderes TroFu
Katzengras usw, deshalb hab ich mir auch nicht soo Gedanken drüber gemacht! Vorallem weil die Flüssigkeit doch sehr klar war und nicht schaumig oder der gleichen!
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
also ich könnte mir vorstellen, dass es davon kommt und salz macht ja auch durstig ... hast du die Lampe mal weg gestellt ? Ich würde evtl. auch tum TA wie ist denn der allgemein zustand ? Du kannst deine Katze am besten beurteilen ...

Normalerweise ging er nie an diese Lampe, die hat ihn nie so wirklich interessiert.
Werd sie halt mal leider wegstellen müssen und dann werd ich ja sehn obs besser wird. Ist ja jetzt auch nicht so, dass er alle Stunde mal am ko**** ist, aber so 2-3 mal am Tag kommts schon vor!
Von seinem Allgemeinzustand her kann ich auch nichts negatives sagen, er ist eh immer gern am rummosern wenn ihm was nicht passt, von daher nichts auffälliges!
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Hm, die Übelkeit kommt sicher vom Salz(-wasser). Was mir aber viel mehr Sorgen machen würde, warum er dieses Salz leckt. Könnte für einen Mangelzustand sprechen. Ich würde da mal den TA fragen.
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Hmm nur wegen was Mangelzustand, hab nichts verändert am Fressen für beide!
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Hm,du schreibst, dass er sich schon seit zwei Tagen übergibt.
Das Spekulieren hilft dir da doch nicht weiter, oder?
Ich würde lieber doch mal einen TA aufsuchen.

Gute Besserung für Gizmo.
LG
Karin
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #10
Ich meine mal von einem Fall gelesen zu haben, bei dem eine Salzlampe tatsächlich die Ursache des Übels war.

Ist ja auch verführerisch, daran zu lecken.
 
T

tiha

Gast
  • #11
Ich finde, der Kleine gehört zum TA. Übergeben an sich find ich nicht so ungewöhnlich aber einige Tage schon 2-3x/Tag ist für mich definitiv ein Fall für den TA.
 
Werbung:
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #12
Ich meine mal von einem Fall gelesen zu haben, bei dem eine Salzlampe tatsächlich die Ursache des Übels war.

Ist ja auch verführerisch, daran zu lecken.


Eben, das dachte ich mir auch.

Werde aber morgen mal meine TA anrufen und fragen und wenn sie sagt das ich vorbei kommen soll, dann werd ich das natürlich auch tun!
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #13
Eben, das dachte ich mir auch.

Werde aber morgen mal meine TA anrufen und fragen und wenn sie sagt das ich vorbei kommen soll, dann werd ich das natürlich auch tun!

Vielleicht kannst du ja testweise einfach die Lampe wegstellen. Vielleicht löst sich das Problem ganz von selbst.
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #14
Schon geschehen :)
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #15
Hm, also meine Katzen machen das manchmal auch, immer wenn sie zuviel Katzenhaare geschluckt haben und diese noch nicht vollständig wieder draussen sind, dann würgen sie und brechen meist klare Flüssigkeit aus. Frisst er denn genügend Katzengras? Bricht er denn auch genügend Haare wieder aus und kommen die auf anderem Weg wieder raus? Coonies haaren ja zeitweise wirklich viel.
Das Salzlecken könnte womöglich wirklich auf eine Mangelerscheinung hindeuten.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #16
Ich verstehe ehrlich gesagt nciht, warum du erst tagelang beobachtest, wie dein kater salzwasser schleckt und sich danach übergibt, um dir dann im Forum sagen lassen musst, dass du das Teil wegräumst.
Ebensowenig verstehe ich nciht, warum du nciht längst beim TA warst...statt hier nachzufragen...

Ich wünsche Gizmo, dass sich der Magen bald erholt, und das Erbrechen wirklich NUR vom Salzwasser kam/kommt... und dass sein Personal das nächste Mal schneller reagiert, wenn es ihm nicht gut geht:rolleyes:
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #17
Ich verstehe ehrlich gesagt nciht, warum du erst tagelang beobachtest, wie dein kater salzwasser schleckt und sich danach übergibt, um dir dann im Forum sagen lassen musst, dass du das Teil wegräumst.
Ebensowenig verstehe ich nciht, warum du nciht längst beim TA warst...statt hier nachzufragen...

Ich wünsche Gizmo, dass sich der Magen bald erholt, und das Erbrechen wirklich NUR vom Salzwasser kam/kommt... und dass sein Personal das nächste Mal schneller reagiert, wenn es ihm nicht gut geht:rolleyes:

Tagelang??? 2 Tage mit heute, ausserdem süffelt er kein Salzwasser sondern leckt an ner Salzkristalllampe. Und hier bei uns haben Sonntags keine TÄ offen, weiss zwar nicht wie das bei euch ist, aber hier ist das so!:confused: Ausserdem hab ich nicht den eindruck das es ihm nicht gut geht! Er frisst normal und gibt sich auch sonst ganznormal, ausser eben das Ko****. Aber wie gesagt die ganze zeit wenn er mal geko*** hatte war meist Gras und Fell dabei nur jetzt isses eben halt net so nur Wasser und nichts andres, keine verfärbung und nichts.
Aber wie schon gesagt ich ruf morgen meine TÄ an wenn ich von der arbeit komme und dann seh ich weiter! Kann ja auch sein, dass er nicht mehr ko**** muss jetzt wo ich die Lampe weg hab!
 
Rayanne

Rayanne

Forenprofi
Mitglied seit
9 April 2008
Beiträge
1.261
Ort
Südbaden
  • #18
Ömmm...:confused:also ich habe eine Telefonnummer im Handy stehen und da läuft folgendes Band: den tierärztlichen Bereitschaftsdienst im Bereich FR macht heute XYXY mit der TelnrXXXX.Bitte melden sie sich an etc...
(Freiburg i.Brsg: 0761-72266)

Das muss es ja wohl überall geben !!!!
:confused::confused:
Viele TA Besuche mit anderen Tieren musste ich schon so erledigen.

PS: Sehr oft passiert doch was am WE/Murphy´s Law lässt grüßen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #19
Ja nur das meine TÄ in Dossenheim ist, also bei Heidelberg und ich aber in MAnnheim wophne und sie auf die TK in Heidelberg verweist! Und die ist halt auch n gutes Stück weg! Was jetzt nicht heissen soll, das ich die gesundheit der beiden aufs spiel setzen würde blos weil ich n paar kilometer fahren müsste. Wenns was wirklich schlimmes wäre wäre ich schon dort gewesen. Aber da es meines erachtens nach nichts dramatisches ist, warte ich bis morgen ab.
 
T

tiha

Gast
  • #20
...auch in Mannheim gibt es mit Sicherheit einen Tiernotdienst... :rolleyes:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben