Giftige Pflanze? Brauche dringend Hilfe

LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
Hallo Liebe Tierfreunde!

Ich habe eine sehr wichtige Frage und ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Ich habe seit dem ich meine Katzen habe alle Pflanzen aus der Wohnung gestellt, da ich nicht weiß ob sie giftig sind oder nicht.

Mein Verlobter will aber unbedingt seine Palmenpflanze wieder in der Wohnung stehen haben. Nur das Problem ist, er kennt den Namen dieser Palme nicht und somit kann ich nicht "Tante Google" fragen, ob die giftig.

Ich stell mal ein Bild von der Palme rein, vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich sie lieber wegstellen soll oder ob sie vielleicht doch ungiftig ist.

Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar, weil ich nicht will, dass meine Tiere erkranken.

Vielen Dank und Gruß Susanne
 

Anhänge

  • IMG_20130310_121727.jpg
    IMG_20130310_121727.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 35
Werbung:
LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
Hallo Bea,

vielen Dank für deine super schnelle Antwort, dass ist seeehr nett von dir.

Ja, meine beiden Tiger knabbern leider an dieser Palme rum.

Da sie ja laut dem Link giftig ist, haben wir sie wieder auf dem Flur (Treppenhaus)gestellt. Wir werden diese Palmen dann jetzt auch verschenken, ist ja unsinn sie zu behalten.

Ich hab da aber noch eine andere Pflanze, vielleicht ist die ja ungiftig?!?! Bild habe ich auch schnell gemacht. Den Namen wissen wir leider auch nicht mehr.

Kann mir jemand sagen, ob die für Katzen geeignet ist? Ansonsten kommt sie auch bald weg :smile:
 

Anhänge

  • IMG_20130310_130452.jpg
    IMG_20130310_130452.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_20130310_130505.jpg
    IMG_20130310_130505.jpg
    97,1 KB · Aufrufe: 18
LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
Hallo Summi,

vielen Dank für deine Antwort und auch ein dickes Dankeschön für den Link.

Auch wenn die Palme jetzt neuerdings nicht mehr als giftig eingestuft ist, werde ich sie nicht mehr in meine Wohnung stellen.
Denn irgendwie sicher kann ich mir da auch nicht sein. Es muss ja einen Grund dafür gegeben haben, dass sie FRÜHER als giftig bezeichnet wurde.
Die Sache ist mir doch ein wenig zu gefährlich. Nicht das meine Katzen dann doch davon fressen und sie mir hinterher umfallen.

Dann schmeiße ich sie lieber weg oder verschenke sie, denn das Wohl meiner Katzen ist mir doch viiiiieeeellll wichtiger.

Gruß Susanne
 

Ähnliche Themen

Clarooky
Antworten
2
Aufrufe
6K
Clarooky
Clarooky
Lotte38
2 3
Antworten
47
Aufrufe
15K
Lotte38
Lotte38
A
Antworten
9
Aufrufe
304
Poldi
Poldi
M
Antworten
3
Aufrufe
524
Rickie
Rickie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben