Gibt es bei Euch auch einen "Futterbeschaffer"?

Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
Bei uns schon :)

In meiner Katzenfamilie ist Jumpy der Futterbeschaffer, bei der Familie meiner Mutter ist es Moses ;)
Kennt ihr das? Der jeweilige Futterbeschaffer maunzt und schreit, streicht der Dosi so lange um die Beine, bis es endlich Fressen gibt. Dann setzt er sich irgendwo auf einen Aussichtsplatz hin und schaut zu, wie die anderen sein schwer erarbeitetes Fressen vertilgen :D
Wenn man ihm allerdings Fressen anbietet, geht er weg :eek:

Das machen sie nicht immer, aber ab und zu könnte man meinen, er geht zum Arbeiten, daß die Familie was zum Essen hat ;) Ich find das faszinierend und auch witzig :cool:
 
Werbung:
blugirl

blugirl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2008
Beiträge
163
Yep, so ähnlich kenne ich das auch. Bei uns ist es Lottchen, die als "Sprecherin" für das ganze Quartett agiert. Sie hat das Amt von Friederich übernommen, der leider letzten September gestorben ist. Für mich ist das insofern blöd, als dass Friederich sich immer an meinen Mann gewandt hat - für Lottchen bin ich die Ansprechpartnerin. Heißt also, dass ICH mich morgens um 5/halb 6 aus dem Bett rollen muss, um die Frühfütterung zu übernehmen. :rolleyes: :)

Aber ist schon sehr witzig, das Verhalten. Der Rest der Bande sagt keinen Piep, begibt sich aber schnurstracks zu den Näpfen, wenn Lottchen anfängt zu maunzen. Bei uns ist es allerdings so, dass Lottchen durchaus auch für sich selbst spricht und einen Happen mitspeist, wenn das Futter dann schon mal da steht ... :D
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
Aber ist schon sehr witzig, das Verhalten. Der Rest der Bande sagt keinen Piep, begibt sich aber schnurstracks zu den Näpfen, wenn Lottchen anfängt zu maunzen.
Bei mir sitzen sie schon stumm wartend um die Näpfe rum - alle Augen auf mich :eek:
Oder sie sitzen beim Gruppenschmusen, dann habe ich noch ein paar Sekunden Zeit, ansonsten......good bye....
3sauer.gif
:D
 
I

Ines82

Forenprofi
Mitglied seit
26. März 2008
Beiträge
1.220
Ort
Usan/Bayern
Wir haben auch einen Futterbeschaffer - allerdings etwas anders als bei euch :rolleyes:

Ceni streicht nicht um die Beine o.ä. neeee, er klaut sich die Leckerlies aus dem Vorratsschrank, zerfetzt Tüten und Co. und verteilt dann großzügig alles im Bad, Schlafzimmer, Flur usw. um den Mädels auch einen Happen abzugeben. :D
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
Auch eine Möglichkeit
ja.gif
 
T

taube

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2008
Beiträge
146
Alter
49
Ort
bei Hannover
Oh ja,
nur habe ich einen Futterbeschaffer im eigendlichen Sinne. Fussel geht jeden abend raus und kommt dann mit einer munteren lebenden Maus nach hause. Die will Sie dann ihren Kindern bringen. Das will ich aber nicht! Am Wochenende hat sie es geschafft, und ist Nachts um 1 mit ner Maus durchs Fenster im ersten Stock. Die hat sie dann im Badezimmer (da gibt es wenig Fluchtmöglichkeiten) ihren Kindern überlassen. Sie hat nur dabeigelegen und sich das Schauspiel angesehen. Die Maus hat sich sogar versucht bei Fussel im Brustfell zu verstecken.
Ist zwar schön, das Sie nun doch so eine gute Mutter geworden ist, aber das geht zu weit.

Wenns um totes Dosenfutter geht, werde ich einmal angemauzt, Sie rennt zum Napf und wieder zu mir und wenn dann noch nix im Napf liegt springt sie mir an die Beine und beisst . Nicht doll, aber es reicht. Dann fressen die kleinen und sie schaut zu. Danach ist sie dran.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
lustig, dass es das bei anderen auch gibt. :D

bei uns ist fiete der futterbeschaffer. dafür werden wir dann auch mal um halb fünf aus dem bett gejault bzw. es wird auf uns herum gesprungen.

dann freuen sich alle über das futter, nur er schaut entrüstet, weil er schon wieder nafu in seiner schale hat und nicht sein heissgeliebtes trofu.
 
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
Hm, sowas hab ich nicht.

Ich hab nur einen, der pünktlich um sechs Uhr morgens anfängt nach Futter zu schreien (keine Ahnung wieso, Futter gibts IMMER um 8....)...

Aber ich hätte gern so einen. hat wer noch einen über?
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
Hm, sowas hab ich nicht.

Ich hab nur einen, der pünktlich um sechs Uhr morgens anfängt nach Futter zu schreien (keine Ahnung wieso, Futter gibts IMMER um 8....)...

Aber ich hätte gern so einen. hat wer noch einen über?

Ich habe leider nur einen, der um 4.30 Uhr fressen will......naaaa? :D
 
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #10
:D Du unterschätzt mich.

Ich nehm ihn :D
Welcher isses denn?
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
  • #11
Höh?
mx17.gif
Es ist der Schwarze.....aber ich will ihn doch gar nicht hergeben.
Bleibet fern, sonst
fig41.gif




:D
 
Werbung:
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #12
Jaja, erst versprechen und dann :'(

Aber ich kann dich verstehen!
 
S

shyva

Gast
  • #13
Also, bei mir herrscht Arbeitsteilung:

Morgens kümmert sich Muffin um das Futter. Da wird an der Tür gescharrt, an der (umgedrehten) Tüklinge hochgesprungen und gemauzt. Toffe unterstützt ihn lautstark.

Nachmittags und abends kümmert sich Peñón darum. Da wird gemauzt, ins Bein gebissen und vor die Füße gerannt.
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
  • #14
Wow, Arbeitsteilung ist auch sehr gut....muß net einer alleine schuften ;)

@Kaddaa: Ne, also Jumpy geht gar nicht. Der mag nur mich :D Seit ich ihn als Findelkatze aufgepäppelt habe, hat er nur zu mir Vertrauen. Selbst wenn mein Mitbewohner ihn streicheln will (und die zwei kennen sich von Anfang an), geht er lieber - "nicht geheuer, Mami" :p
Und die anderen.....tjaaaaa *denk* Nö, die auch nicht
fig35.gif


Sonst kommt ja Jumpy ganz durcheinander mit der Futterbeschaffung :D
 
Quentin

Quentin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
  • #15
Mein Sternenkater Merlin war dafür zuständig mich zu wecken und Murphy saß da bereits am Futterplatz in der Küche. Zum Dank für die Arbeit wurde Merlin dann noch von seinem Futternapf weggedrängt und hat brav gewartet, bis Murphy satt war. :confused:
 
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #16
@Kaddaa: Ne, also Jumpy geht gar nicht. Der mag nur mich Seit ich ihn als Findelkatze aufgepäppelt habe, hat er nur zu mir Vertrauen. Selbst wenn mein Mitbewohner ihn streicheln will (und die zwei kennen sich von Anfang an), geht er lieber - "nicht geheuer, Mami"



Ooooch, ich find das toll :D

Aber dann muss er bei dir bleiben!
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
10
Aufrufe
425
Petra-01
K
Antworten
1
Aufrufe
162
Wildflower
Wildflower
S
Antworten
117
Aufrufe
12K
P
Ingrimmsch
Antworten
16
Aufrufe
3K
Ingrimmsch
Ingrimmsch
P
Antworten
3
Aufrufe
5K
CharlieCat
CharlieCat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben