Giardien Und danach noch immer wieder mal Durchfall?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
B

Blanco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2020
Beiträge
12
Hallo zusammen,

meine 2 Kater sind mit 3 Monaten zu uns gekommen und mussten dann erst mal 30 Tage gegen Giardien behandelt werden ( Panacur 5x5x5) . Unsere TÄ meinte, dass gelegentlicherDurchfall danach auch mehr als üblich ist und sie aktuell auch wegen des Zahnens das mal haben. Sollte es immernoch viel sein, sollten wir im Alter von 7/8 Monaten zu einem Nachtest kommen.
bis dahin Futter stabil halten. Kein Trockenfutter etc.
Sie bekommen aktuell Biofutter von der Zooplus Hausmarke (Huhn und Karotte 97% Fleisch). pro Näpfchen immer einen halben Tl Heilerde und einen halben TL Flohsamenschalen. I.d.R ist alles fest, ab und an war es zwischendurch mal weich. Aber gleichzeitig auch Zähnchen verloren etc.
Vorgestern habe ich ihnen als kleine Belohnung jeweils ein Tütchen einer anderen Marke (auch Huhn aber mit Brühe) gegeben. Seit Gestern Nacht schlimmer Durchfall.
hat jmd mal ähnliche Erfahrungen gemacht?
wie lange ich es normal mit der Sensibilität des Darms?
 
Werbung:
merteuille

merteuille

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2012
Beiträge
2.573
Ort
österreich
Hi,

also ich kann's dir von meinem Kokzidien-Kater sagen. Kokzidien sind Giardien in Grün. ;)

Es dauerte nach erfolgreicher Behandlung sehr lange, bis sein Darm sich wieder vollständig regeneriert hatte. Sicher ein paar Monate, eher ein gutes halbes Jahr.
Bis dahin hat er sehr empfindlich alles andere als sein gewohntes Futter (bei mir Barf) reagiert. Vor allem auf alles, wo der geringste Anteil Kohlehydrate drin war. Da hatte er dann sofort wieder einen halben Tag lang Durchfall.

Ich weiß jetzt nicht, was in deinem "Tütchen" drin war, aber wenn da zB. Zucker drin war, kann die Reaktion durchaus sein.

Wie lange ist der Abschluss der Behandlung denn her? Und wurde schon ein Nachtest gemacht?
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
1
Aufrufe
98K
FeLuMaCo
F
S
Antworten
2
Aufrufe
225
Stefanie Hanke
S
S
Antworten
18
Aufrufe
792
Lord

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben