getigerter Kater in Duisburg Meiderich vermisst!!!

SisterMorphine

SisterMorphine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
6
Wir vermissen seit dem 06.12.2010 unseren Kater Whisky.Duisburg Meiderich, Kochstaße. Er ist 8 Monate alt, gechipt, registriert, kastriert, geimpft usw. Halsbänder sind bei Ihm leider absolut sinnlos. In einer Woche hat er es auf sieben verschwundene Halsbändchen gebracht. *grummel*
Er ist Freigänger und sehr verspielt und zutraulich.
Er ist am Montag gegen 18 Uhr das letzte mal zur Mäusejagt verschwunden...das ist nicht ungewöhnlich, denn selbst bei minus 10 Grad hält den kleinen Racker nichts davon ab seine Runden zu drehen. Nach 4-5 Stunden meldet er sich aber immer um sich Futter, Leckerlies, Streicheleinheiten und eine Mütze Schlaf abzuholen. Abends nach dem Essen darf er auch nicht mehr raus. Leider kam er am Montag auch nicht wieder heim. :-(
Hab Ihn bereits bei Tasso und im Tierheim als vermisst gemeldet. Bei der Stadtverwaltung habe ich ebenfalls angerufen und nach gefundenen verstorbenen Tieren gefragt. Fehlanzeige!!! Gott sei Dank!!! Habe mehrmals in der Umgebung nach Ihm gesucht. Leider auch ohne Ergebnis.

Wir machen uns sehr große Sorgen und hoffen daß er bald wieder bei uns ist.

Wir sind dankbar für jeden Hinweis.





Wir machen uns sehr große Sorgen und hoffen das er ganz bald wieder bei uns ist.
Wir sind für jeden Hinweis dankbar.
 
Werbung:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
nicht doch :(

Geh mal in der Nachbarschaft klingeln und frag, ob du in den Hausflur darfst. Ich vermute, er hat sich irgendwo da ein warmes Plätzchen gesucht :(

Wenn du magst, können wir nachher zusammen suchen gehen, ich bin bei dir :oops:

Wir können auch Suchplakate aufhängen, wenn du magst, ich kann sie hier in der Firma drucken, wenn du ne Vorlage hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
haben den kleinen leider nicht gefunden heute abend :(
 
SisterMorphine

SisterMorphine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
6
Haben gestern einen Hinweis von einer Dame bekommen die sich bei Tasso gemeldet hat. Sind 3 Stunden in der Umgebung rumgelaufen haben ihn gerufen und sämtliche Leute angesprochen. Leider ohne Erfolg.:sad: Ich dreh noch durch. Er fehlt uns so.
Danke Chrianor für Deine Hilfe. Du bist ein Schatz. :smile: Was macht denn eigentlich Tiggie? Ist sie wieder bei Euch zu Hause und geht es Ihr gut?
ganz lieben Gruß
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Haben gestern einen Hinweis von einer Dame bekommen die sich bei Tasso gemeldet hat. Sind 3 Stunden in der Umgebung rumgelaufen haben ihn gerufen und sämtliche Leute angesprochen. Leider ohne Erfolg.:sad: Ich dreh noch durch. Er fehlt uns so.
Danke Chrianor für Deine Hilfe. Du bist ein Schatz. :smile: Was macht denn eigentlich Tiggie? Ist sie wieder bei Euch zu Hause und geht es Ihr gut?
ganz lieben Gruß

Tiggie ist wieder ganz die Alte, danke :zufrieden:

Und für meine Hilfe brauchst du dich nicht zu bedanken, ist doch selbstverständlich :zufrieden:

Whisky ist leider immer noch nicht wieder zu Hause :sad: Ich rufe jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit nach ihm, dann abends mehrmals vom Balkon aus, leider tut sich nix :sad:
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Whisky ist wieder da!!!!!! :yeah:

Soll ne ganz abenteuerlich Geschichte sein, ich geh gleich mal zu meiner Nachbarin, sie wird dann sicherlich hier berichten!!!
 
Mupfel

Mupfel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. März 2009
Beiträge
469
Nun erzähl schon ..................:yeah:*wartwart
 
SisterMorphine

SisterMorphine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
6
Wir haben unseren Whisky wieder!!!!

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...er ist wieder daaaa!!!:smile: Endlich...nach fünf grausamen Wochen!!! Wir können unser Glück gar nicht fassen. Heute morgen rief mich Tasso an. Man sagte mir unser Kater wurde gefunden. Konnte erst vor Freude gar nichts sagen. Man gab mir die Telefonnummer der www.katzenhilfe-oberhausen.de. War ganz kribbelig als ich dort anrief. Die Dame dort berichtete mir mein Kater sei gestern mit zwei anderen Katzen bei Ihnen abgegeben worden zur Weitervermittlung. Auf Grund eines Gefängnisaufenthaltes könnte der Besitzer sie nicht mehr halten. Daraufhin habe man den Kater in der Tierklinik in Asterlagen/Rheinhausen zum Impfen, Wurmkur, Tätowieren gebracht um Ihn dann vermitteln zu können. Glücklicherweise wurde in der Klinik festgestellt das der Racker schon gechipt ist und voila somit war klar das er zu jemandem gehört. Tasso wurde dann informiert und hat sich dann sofort bei mir gemeldet. Die ganze Aktion dauerte insgesamt einen Tag. Wir sind soooooo glücklich! Der kleine hat sich riesig gefreut uns zu sehen und umgekehrt natürlich noch viel mehr.
Allerdings kann ich einfach nicht fassen wie man ein Tier einfach so zu sich nehmen kann ohne es zu melden.:grummel: Ich habe mit meiner lieben Nachbarin (ein gaaanz liebes Danke schön nochmal an Dich Kerstin, Du bist die beste!!!)die ganze Gegend abgeklappert. Flyer in jede Haustür auf der Kochstraße eingeworfen überall angeschellt, Plakate an jede Laterne geklebt. Und jetzt kommts. Der Finder bzw. Dieb meiner Katze wohnt auf meiner Straße. Und er kann unmöglich unsere Plakate übersehen haben. Und unsere Straße ist wirklich nicht lang. Unglaublich!!! Aber jetzt ist alles egal. Wir haben Ihn wieder. Und er hat Hausarrest für mindestens vier Wochen. Evtl. lasse ich Ihn gar nicht mehr raus. Wir werden sehen.
Tausend Dank an alle fürs Däumchen drücken.
Ende gut-alles gut.
 
SisterMorphine

SisterMorphine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
6
Tasso

Nochmal an alle. Tut Euch den gefallen und lasst Eure Tiere chippen und tätowieren. Ohne die Registrierung bei Tasso hätten wir unsere Fellnase niemals wiedergefunden. Ich kann es wirklich nur empfehlen.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Ich liebe Happy Ends :pink-heart: Wenn ich auch die Beweggründe des "Finders" so ganz und gar nicht verstehen kann. Es gibt leider so Leute. Hauptsache ist erstmal das Ihr Euer Schätzchen erst mal wiederhabt! Toll, toll, toll!!
 
SisterMorphine

SisterMorphine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
6
  • #11
Ja... da bin ich ganz Deiner Meinung. Wir sind einfach nur glücklich daß er wieder da ist. *glg*:smile:
 
Werbung:
Mupfel

Mupfel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. März 2009
Beiträge
469
  • #12
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...er ist wieder daaaa!!!:smile: Endlich...nach fünf grausamen Wochen!!! Wir können unser Glück gar nicht fassen. Heute morgen rief mich Tasso an. Man sagte mir unser Kater wurde gefunden. Konnte erst vor Freude gar nichts sagen. Man gab mir die Telefonnummer der www.katzenhilfe-oberhausen.de. War ganz kribbelig als ich dort anrief. Die Dame dort berichtete mir mein Kater sei gestern mit zwei anderen Katzen bei Ihnen abgegeben worden zur Weitervermittlung. Auf Grund eines Gefängnisaufenthaltes könnte der Besitzer sie nicht mehr halten. Daraufhin habe man den Kater in der Tierklinik in Asterlagen/Rheinhausen zum Impfen, Wurmkur, Tätowieren gebracht um Ihn dann vermitteln zu können. Glücklicherweise wurde in der Klinik festgestellt das der Racker schon gechipt ist und voila somit war klar das er zu jemandem gehört. Tasso wurde dann informiert und hat sich dann sofort bei mir gemeldet. Die ganze Aktion dauerte insgesamt einen Tag. Wir sind soooooo glücklich! Der kleine hat sich riesig gefreut uns zu sehen und umgekehrt natürlich noch viel mehr.
Allerdings kann ich einfach nicht fassen wie man ein Tier einfach so zu sich nehmen kann ohne es zu melden.:grummel: Ich habe mit meiner lieben Nachbarin (ein gaaanz liebes Danke schön nochmal an Dich Kerstin, Du bist die beste!!!)die ganze Gegend abgeklappert. Flyer in jede Haustür auf der Kochstraße eingeworfen überall angeschellt, Plakate an jede Laterne geklebt. Und jetzt kommts. Der Finder bzw. Dieb meiner Katze wohnt auf meiner Straße. Und er kann unmöglich unsere Plakate übersehen haben. Und unsere Straße ist wirklich nicht lang. Unglaublich!!! Aber jetzt ist alles egal. Wir haben Ihn wieder. Und er hat Hausarrest für mindestens vier Wochen. Evtl. lasse ich Ihn gar nicht mehr raus. Wir werden sehen.
Tausend Dank an alle fürs Däumchen drücken.
Ende gut-alles gut.

Hast du an das Gute in diesem Menschen geglaubt? Der hat ihn doch ganz bewusst gestohlen! :grummel:

Ich freue mich sehr für euch, verwöhn deinen Schatz mit Leckerchen und drück ihm mal einen Schmatzer von mir aufs Näschen :oops:


Grüße aus dem Norden deiner Stadt *winke
 

Ähnliche Themen

DanMich
Antworten
20
Aufrufe
2K
Cikey
R
Antworten
17
Aufrufe
5K
Rudi's_Welt
R
J
Antworten
6
Aufrufe
2K
KnopfKopf
K
P
Antworten
2
Aufrufe
1K
Piepmatz
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben