gesündere katzen duch BARF?

S

sabi486

Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2008
Beiträge
30
hallo,

mich würde mal interessieren ob die katzen mit BARF gesünder sind? einige hundehalten meinen das ja.

und eine frage an die jenigen, die vorher TROFU und nassfutter gefüttert haben: was habt ihr für einen preisunterschied? was kommt/kam euch billiger?

lg. sabi
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Ich persönlich denke schon, meine Katze mit BARF gesünder zu ernähren (sonst täte ich es nicht). Allerdings ist das Barfen von Katzen bedeutend schwieriger als das Barfen von Hunden, daher finde ich es eine Grundvoraussetzung, dass man sich mit der Materie intensiv auseinander setzt, vorsichtig mit dem Teilbarfen beginnt und nur so schnell steigert, wie man sich sicher fühlt.

Man kann mit dem Rohfüttern auch vieles verkehrt machen, und bei manchem, was ich hier lese, läuft es mir kalt über den Rücken

Ich persönlich komme preisgünstiger weg, weil ich in der Nähe gute Bezugsquellen habe. Wenn man als Einkaufsquelle den Supermarkt nutzt und auf Sonderangebote achtet, liegt man beim BARF auf dem Preisniveau von Mittelklassefutter wie z.B. Shah. Wer gewohnt ist, hochwertiges Futter zu füttern, darf auch das ein oder andere Stück Bio-Fleisch verarbeiten und kann immer noch auf der gleichen Preisebene mitspielen.

Kosten für die neue TK-Truhe, japanische Messer, Edelstahl-Fleischwolf etc. habe ich allerdings jetzt nicht berücksichtigt :rolleyes: :D
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Ich füttere ungefähr 20% roh und finde, sie sind aktiver als mit ausschließlicher Dosenfütterung.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
und eine frage an die jenigen, die vorher TROFU und nassfutter gefüttert haben: was habt ihr für einen preisunterschied? was kommt/kam euch billiger?
Wenn Du die Rechnung weiterführst bis ganz untern Strich, dann werden die geringen Mehrkosten für Barf ganz sicher wieder gespart werden an nicht nötigen Tierarztkosten, mal ganz abgesehen von dem Wohlbefinden und der Lebensqualität, die BARF den Miezen geben kann.

Sofern es wirklich fachgerecht gemacht wird!!!

Zugvogel
 

Ähnliche Themen

Katzen Kratzen
Antworten
23
Aufrufe
13K
C
F
  • Filou&Fibie
  • Barfen
2
Antworten
38
Aufrufe
6K
Filou&Fibie
F
katerr
Antworten
5
Aufrufe
3K
Annemone
Annemone
P
  • Plitti
  • Barfen
Antworten
6
Aufrufe
892
mrs.filch
M
LeonsMama
  • LeonsMama
  • Barfen
Antworten
9
Aufrufe
857
Labahn
Labahn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben