Gesucht: Katze/Kater, ~9 Jahre, Wohnungshaltung, sozial & hundeerfahren (Raum 48...)

Nasenaffe

Nasenaffe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
19
Gesucht: Katze/Kater, ~9 Jahre, Wohnungshaltung, sozial & hundeerfahren (Raum 48...)

Hallo ihr Lieben!
Ich versuche, alle nötigen Infos aufzulisten. Hab ich was vergessen?


Zu mir:
25 Jahre, studiere, arbeite nebenbei (400€ Basis), bin also unregelmäßig zuhause

Zur Wohnsituation:
  • Wohnung ohne Balkon und Freigangmöglichkeit, ca. 55qm, 2 ½ Zimmer
  • WG mit einer tierlieben Mitbewohnerin (die aber fast nie hier ist)
  • Besuch bekommen wir oft, auch mal mehrere Leute, WG-Partys gibt es hier aber auf keinen Fall!


Zu Mietz:
  • EKH, weiblich, Geboren Juni 2004
  • etwas mehr als 4 Kilo
  • kastriert, geimpft, entwurmt, so weit gesund

Vorgeschichte:
Ich habe Mietz als Kitten von einem Freund bekommen, sie hat mit unserem Kater Gorb (geb. 2003) zusammen gelebt bis vor circa 2 Jahren, als Wohnungskatze. Die beiden haben sich von jetzt auf gleich nicht mehr verstanden. Der TA empfahl eine räumliche Trennung, sie lebte dann erst 3 Monate bei mir. Die Zusammenführung mit Gorb scheiterte meines Erachtens an der Ungeduld meiner Eltern, die nach zwei Tagen die Nase voll hatten. Konnte sie zu keinem weitern Versuch überreden, seitdem lebt Mietz in meiner WG als Einzelkatze.

Charakter:
  • „Katzentypisch“ schreckhaft, wenn etwas plötzlich passiert oder laut ist etc., ansonsten neugierig und aufgeschlossen
  • Mag alle Arten von Menschen und Hunden, geht immer wenn es ihr zu viel wird, würde nicht Kratzen oder beißen
  • Vom Spielverhalten: Jagd gerne Bändchen, spielt mit Papierknödeln, kabbelt aber auch gerne mal wild mit Zähnen und Krallen
  • Sie sucht sich immer wieder was zum spielen, wenn sie wach ist, läuft rum, freut sich über alles, was sie durch den Flur schießen kann... ~_~
  • Kuschelt ansonsten hin und wieder, Arm oder Schoß ist aber nicht so ihrs, sie schläft aber meistens auf mir
  • Schläft altersbedingt auch mehr oder weniger viel



Was stelle ich mir vor?
Ich suche eine Katze oder Kater (ich bin mir nicht sicher was besser ist)
Alter: circa 6 – 12

Das Gute:
Rasse, Aussehen, Behinderung und Krankheit ist mir ganz egal. Hauptsache es passt. Ebenfalls ist es mir nicht wichtig, dass die/der neue MitbewohnerIn gerne schmusen kommt. Kuscheln ist auch nicht unbedingt meins ;)

Dafür sollte die Katze/der Kater:
  • Sehr sozial sein!
  • Mit Wohnungshaltung ohne Balkon zumindest für einige Zeit zufrieden sein
  • Hunde und Menschen nicht angreifen, da der Hund meines Vaters hin und wieder auch länger hier ist und ich oft Besuch bekomme
  • Eine ähnliche Größe wie Mietz haben



Vielleicht noch als Anmerkung:
Ich würde die Katze/den Kater vorher wirklich sehr gerne anschauen und sie/ihn kennen lernen. Eine Katze aus dem Ausland kommt deshalb eher nicht in Frage.

Ich wohne im wunderschönen Münster, ich habe ein Fahrrad und ein Semesterticket. Ich kann also mit den Öffentlichen überall hin. Mit Auto wird es dann schon schwieriger. ;) Ins Ruhrgebiet kann ich gut kommen, auch in Köln und Umgebung kenne ich Menschen mit Autos, sowie im Raum Osnabrück, Minden und natürlich in und um Münster herum. Bei anderen entlegenen Winkeln wird es leider schwer“ :/
Auch alles außerhalb von NRW wird eher schwer, weil ich wie gesagt nicht ganz mobil bin.

Mir wäre es ebenfalls wichtig, dass die Möglichkeit besteht, die Katze wieder zurück zu geben oder sie zumindest weiter zu vermitteln, falls die Zusammenführung aus welchen Gründen auch immer auch nach längerem versuchen scheitert.

Und anbei noch ein Bild, der genervte Blick, wenn ich Mietz zum Foto machen aufwecke. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Nasenaffe

Nasenaffe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
19
Hallo kblix :)
Erstmal vielen Dank für deine Angebote. Ich glaube aber, dass beide leider nicht ganz passen. Marta ist zwar wunderschön aber ich denke etwas zu jung und möglicherweise zu wild. Bei Nunita hätte ich wirklich Angst, dass sie für Mietz möglicherweise zu wenig katzenerfahrung hat – oder eben umgekehrt.
 
*Catwoman*

*Catwoman*

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2008
Beiträge
1.341
Ort
NRW
Hallo :)

hast Du schon was passendes gefunden?

LG
Andrea
 
Nasenaffe

Nasenaffe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
19
Hallo, *Catwoman*
Danke, dass du dich informierst. Das ist sehr nett von dir! =)

Ich hatte leider in der letzten Woche unverhältnismäßig viel Stress, was nicht geplant war. Unsere Projektleitung hat sich lapidar überlegt, dass die Auswertung unseres Forschungsprojektes doch in eine ganz andere Richtung laufen sollte. Meine beiden Kolleginnen und ich mussten also in einer Woche einen komplett neuen Bericht anfertig. Kerr. Aus diesem Grund war auch die Suche auf Eis gelegt.

Also kurz. Ich habe bis jetzt noch keine Entscheidung getroffen. Die netten Mit-Foris haben mir aber ein paar ganz bezaubernde Katzen angeboten und ein Kater gefällt mir ganz gut. Ich werde aber Freitag zuerst das Tierheim im Wohnort meines Vaters aufsuchen und dort schauen (eigentlich war das auch früher geplant....). Danach plane ich weiter.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Ich suche noch! :)
 
*Catwoman*

*Catwoman*

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2008
Beiträge
1.341
Ort
NRW
.....Ich habe bis jetzt noch keine Entscheidung getroffen. Die netten Mit-Foris haben mir aber ein paar ganz bezaubernde Katzen angeboten und ein Kater gefällt mir ganz gut. Ich werde aber Freitag zuerst das Tierheim im Wohnort meines Vaters aufsuchen und dort schauen (eigentlich war das auch früher geplant....). Danach plane ich weiter. Also lange Rede, kurzer Sinn: Ich suche noch! :)

Ok, dann stelle ich Dir einfach mal ganz unverbindlich Argan vor (erstmal kurz, zu Deatils kann man ja später mehr besprechen):

Pflegestelle bei mir in Remscheid

Er ist ca. 10 j. sehr ruhig, verspielt und braucht UNBEDINGT mindestens 1 Katze/kater mit der er kuscheln kann. Er ist NIE dominant, sehr zurückhaltend, sehr lieb und pflegeleicht und akzeptiert jede Katze. Aber er hat aber noch große Angst vor Menschen. Er macht tolle Fortschritte, bleibt schon relativ dicht vor mir liegen, aber anfassen ist nicht.

 
Nasenaffe

Nasenaffe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
19
Dieser Kater, liebe Andrea, ist so unglaublich bezaubernd. Genau mein „Katzen-Geschmack“. Ich schreibe dir fix eine PN.
 
Nasenaffe

Nasenaffe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
19
Da es mit Argan nicht geklappt hat, suche leider immer noch :)
 

Ähnliche Themen

Nasenaffe
Antworten
3
Aufrufe
6K
Nicht registriert
N
K
Antworten
32
Aufrufe
5K
Katze1992
K
~Kira~
2
Antworten
23
Aufrufe
5K
Nagini
Mianmar
Antworten
17
Aufrufe
1K
Regine
Regine

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben